Verbindung RNS510 mit Media-In Modul

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Verbindung RNS510 mit Media-In Modul

      Hallo zusammen,

      wer kann mir hier schnell weiterhelfen - ich habe das Media-In Modul gekauft und wollte es nun ans RNS anschließen.
      Leider fehlt mir noch das Kabel um dieses ans RNS zu docken.

      WELCHES brauche ich da??
      Die Suche gestaltet sich schwieriger als ich dachte - mein Freundlicher sagt das Kabel kostet knapp 100€ was ich mir fast nicht vorstellen kann.

      Bisher habe ich CD Wechsler und AUX In und war der Meinung, dass der CD Wechsler wegfällt wenn ich Media In anschließe - korrekt?
      Ist es denn nicht auch möglich, auf AUX In zu verzichten, statt auf den Wechsler und somit AUX In durch Media-In zu ersetzen?

      Danke für eure schnelle Hilfe!

      Gruß,
      Andy

    • Also theoretisch geht schonmal alles 3 zusammen. Bei VW sind sie nur der Meinung das es nicht geht. Bei Skoda ist optional alles 3 verbaut.
      Allerdings ist die Umrüstung ohne Fachverstand, vorallem vom VW Händler extrem komplex. Wenn du dich ein bisschen mit der Materie auseinander setzt geht das ganz gut.
      Dann fang ich mal an.
      VW hat für das Media In einen Kabelsatz. Dieser hat auch eine TN ist aber extrem schwer zu finden, da er eigentlich nirgends aufgeführt ist. Meiner hat damals die Teilenummer rausbekommen in dem er ein komplettes Nachrüstset einfach mal aufgemacht hat, da steht dann auf der Tüte vom Kabel auch die TN drauf und darüber kann er dann den Leitungssatz bestellen.
      Dein AUX In muss jetzt allerdings umgepinnt werden. Es wird jetzt nicht mehr direkt an dem Radio angeschlossen sondern wird über die MEDIA In Schnittstelle geschleift. Sprich die Leitungen vom Radio zum MEDIA In und dann zur Aux Buchse (Kann auch wegfallen und ist nicht wichtig ob es nun dran ist oder nicht)
      Der CD Wechsler kann so angeschlossen bleiben wie er ist, da er nichts mit dem MEDIA In zu tun hat.

      Für das MEDIA IN gibt es einen schönen Stromlaufplan
      daniundalex.de/cms_neu/images/…uto/mdi/Stromlaufplan.jpg


      Ich habe vor kurzer Zeit ebenfalls meinen CD Wechsler rausgeschmissen und durch MEDIA In ersetzt. Ich habe mich damals allerdings dazu entschieden, da ich Elektroniker bin, den bereits vorhandenen Kabelsatz so umzuverkabeln, dass ich den Kabelsatz der ursprünglich für den Wechsler war nun für das MEDIA In nutze. Wenn du dazu nähere Informationen haben willst schreib mir ne PN. Es ist nicht ganz leicht wenn man keine Ahnung hat aber wenn man schonmal n Multimeter in der Hand hatte und vorallem eins daheim hat gehts ganz schnell.

      Das MEDIA In muss nach dem Einbau noch im CAN Gateway angemeldet werden.
      Gruß Matze

      EDIT: Das Kabel kostet 40 Euro laut meinem VW Händler und gibt's notgedrungenenfalls auch bei Kufatec

    • Matze,

      besten Dank für die ausführliche Beschreibung - man sieht also mal wieder: Alles ist möglich.
      Leider fehlen mir die Kenntnisse um sowas selber durchzuführen, geschweige denn, dass ich am neuen Auto jetzt direkt rumbasteln möchte.
      Kurz bevor ich deinen Beitrag gelesen habe, habe ich bei Kufatec diesen Kabelsatz bestellt:

      kufatec.de/shop/de/Volkswagen/…imediabuchse-MEDIA-IN-MDI

      Ich hoffe, dass ich damit schon ein Stück weiter kommen werde...

      Wie müsste ich nun mit diesem Kabelsatz verfahren wenn ich den Wechsler weiterhin angesteuert haben wollte?
      Das ist mir leider immernoch nicht ganz klar geworden...!

      Danke & Grüße,
      Andy

    • Erstmal anstecken und schauen obs geht ansonst würd ich mal schauen das ich nen Fachkompetenten Elektroniker in ner VW Werkstatt finden würde. Wenn der Komplette CD Wechslerstecker nur durchverbunden ist, müsste alles funktionieren. Ansonsten wirklich mal nen Elektroniker geben und im noch sagen, dass er das mal alles durchmessen soll