Süßer als jeder Kinderriegel ´69er Export 1500 Saxomatik

    • VW Sonstige

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Süßer als jeder Kinderriegel ´69er Export 1500 Saxomatik

      Nach meinem Golf IV und Golf VI habe ich mich jetzt dem luftgekühlten Bereich zugewandt. Nach längerer suche fand ich im Juli letzten Jahres eine passable Basis. Es handelte sich um einen ´69er Export mit Saxomatik. Dieser war bereits teilzerlegt wie man auf den ersten Bildern erkennen kann. Vom September letzten Jahres bis zum April diesen Jahres haben wir den Käfer komplett restauriert und wieder aufgebaut. Die komplette Restauration erfolgte bis auf die Lackierung bei mir Zuhause in unserer Einzelgarage.

      So genug der Worte, nun die dazu gehörigen Bilder:

    • Was ist Saxomatik? ?(

      Der hat ja noch eine 6V Batterie, oder?
      Wie funktioniert das dann, wenn man sich ein anderes Radio einbauen will, weil die sind ja für 12V ausgelegt?

      VCDS vorhanden ;)

    • Saxomat war eine Halbautomatik mit automatischer Kupplung.

      Als 69er Exportmodell sollte der Kleine bereits mit 12V ausgestattet sein.
      Mal abgesehen davon, dass man in sowas nicht einfach irgend eine moderne Anlage reinbastelt. ;)

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Auch das wäre in meinen Augen bereits ein Stilbruch. ;)

      Wenn man schon unbedingt nicht auf MP3s im Oldie verzichten kann, dann doch bestenfalls komplett versteckt, etwa über Antenneneinspeisung oder FM-Transmitter.
      Ein restaurierter Oldtimer sollte zumindest im sichtbaren Bereich zeitgenössisch bleiben.

      Eine Soundanlage im Oldie ist meiner Meinung nach auch nicht wirklich notwendig.
      In einem alten Käfer sollte doch immer der Boxermotor das Lauteste sein. ;)


      @ PCAKTION:
      Ich hoffe doch, da kommen noch mehr Bilder vom fertig restaurierten Käfer. :thumbup:

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • das hoffeich doch auch dasn noch mehr bilder kommen :thumbsup:
      un anlage würde das raido komplett rausschmeisen

      Zuviel Leistung bedeutet Reserve und Reserve ist Sicherheit und Sicherheit kann man nie genug haben.

      In unseren Breitengraden wird man für tot erklärt, sobald das Hirn nicht mehr arbeitet. Ich halte diese Aussage für strittig; manche fahren in diesem Zustand sogar noch Auto.
    • Tolles Projekt.

      Überlege auch noch mir einen Käfer zu holen.Sind einfach die kultigsten Kisten.
      Nach einem komplett umgebauten Jubi und einem 83er Mexikaner mit 914er Porschemotor such ich jetzt aber eher nach was älterem.
      Aber top gemacht!!!

    • DubstyleHH schrieb:

      Sehr Sehr Geil :love:

      Wie wäre es denn mal mit ein paar Daten zum Fahrwerk Motor etc.

      Gruß


      Gerne. Als Motor ist der Serienmäßige 1500er mit 44PS verbaut. Zum einem damit ich die Saxomatik behalten kann zum anderen wegen H-Abnahme.

      Bezüglich Fahrwerk haben wir hinten Querlenker Hinterachse um 1 Zahn außen verdreht. Vorne ist eine um 5cm gekürzte verstellbare Vorderachse mit Tieferlegungsachsschenkeln verbaut. Rund herum sind gekürzte verstellbare rote Konis verbaut.

      Aktuell sind vorne auf 4*15 Felgen 155/80 R 15 montiert. Zum tiefen fahren wird aber noch ein zweiter Satz fertig gemacht mit dann 135/70 R15. Ansonsten schleift es einfach überall. Hinten sind 5,5*15 Kronprinzfelgen mit 175/70 R 15 montiert.
    • Memo dass will ich doch hoffen, das du den aus Fratzenbook kennst. Ich hoffe Dir und der Familie geht es gut.

      Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2