Unzufrieden mit der Ausleuchtung des Xenon-Lichts

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unzufrieden mit der Ausleuchtung des Xenon-Lichts

      Guten Abend zusammen,
      wie das Thema schon erahnen lässt bin ich ziemlich unzufrieden was die Ausleuchtung/ Leuchtweite meiner Xenonscheinwerfer anbegeht,
      Das Bild wurde bei 60km/h aufgenommen und ich hoffe man kann eingermaßen erkennen,
      Ist die Ausleuchtung bei euch besser?
      Ich mag erstmal fragen bevor ich die umsonst neu einstellen lasse.

      Beste Grüße und danke :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Iceman92 ()

    • Ich kann dir mal meine Ausleuchtung ohne Xenon zeigen...dann wirst du vielleicht glücklicher? ;);)

      FR / WT / CH
      VCDS KKL+CAN mit KDataScope, KPerformance und KPower ;)

    • Mir sind sie zu niedrig, hätte gerne etwas mehr Weite. Nach außen hin ist es ja okay, aber so in der Mitte der Fahrbahn finde ich es etwas dürftig.
      Ich weiß man soll keine Reflektions mit Projektionsscheinwerfern vergleichen, aber mein Polo vorher hatte ne wesentlich bessere Leuchtweite und ne bessere Ausleuchtung auf der Fahrbahn (auf Höhe des zweiten Pfostens).

      Danke für eure Hilfe:)

    • Ist mir auch schonmal aufgefallen und hab mir Gedanken drüber gemacht.

      Es kann auch sein, dass der Nahbereich so gut ausgeleuchtet ist, dass die Weite dann zu dunkel erscheint :) Ansonsten ist die Ausleuchtung sehr gut.. das mekt man wenn man wieder mal mit nem Auto ohne die Xenons unterwegs ist.

    • Das stimmt, der Nahbereich ist echt Super ausgeleuchtet, vielleicht täuscht man sich echt dadurch :-/

      Ansonsten werde ich nochmal den Freundlichen fragen, ob man die etwas höher stellen kann.