Radio / China RNS / Frage zwecks Can-Bus!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Radio / China RNS / Frage zwecks Can-Bus!

      Hallo zusammen!

      ich habe vor mir folgendes Radio zu bestellen:

      baytter.de/multimedia-dvd-play…-gps-volkswagen_g565.html
      oder
      baytter.de/multimedia-dvd-play…-gps-volkswagen_g566.html

      das zweite Radio hat noch "canbus" in der beschreibung mit drin.

      Jetzt ist meine Frage: brauch ich das? oder kann ich auch das erste Radio ohne einschränkungen in meinem Auto betreiben?


      zu meinem Auto:

      Ich fahre einen Golf 5 GT Sport / 2008 / aktuell habe ich ein RCD 300 MP3 drin.

      Wenn ich das Richtig verstanden habe brauch ich das Radio mit CANBUS wenn ich die Tracks in meiner MFA sehe / oder PArksensor habe oder sowas!?
      Weil in meinem MFA sehe ich keine Lieder / Parksenoren hab ich auch keine / Tempomat auch nicht.. ^^

      -> kurze Aufklärung wäre super!

      Danke

    • guggstu: help
      da steht doch alles ?! ?(


      Aber noch zu deinem Radio: Das bekommst bei Ebay (wahrscheinlich sogar genau das) sicherlich günstiger!

    • Hallo nochmal!

      aber auch wenn man sich das erste radio - ohne canbus - anguckt...
      --> da ist ein "Quadlook" stecker dran..

      das würde doch bedeuten dass ich kein zündplus / tachosignal extra verlegen muss oder?
      --> wo wäre dann da der unterschied zu "Can-bus" version?

      blick leider noch nicht 100% durch :)

    • spawn4ever schrieb:

      Hallo nochmal!

      aber auch wenn man sich das erste radio - ohne canbus - anguckt...
      --> da ist ein "Quadlook" stecker dran..


      2.2 Der einfache Quadlook auf ISO Adapter ist die preisgünstigere Variante. Bei dem Adapter werden je nach Wunsch Zündplus und Tachosignal benötigt. Wo man die Signale abgreifen kann steht hier beschrieben : klick
      ACHTUNG: für den Anschluss eines Nachrüstradios ist für die Antenne eine Phantomspeisung erforderlich

      spawn4ever schrieb:


      das würde doch bedeuten dass ich kein zündplus / tachosignal extra verlegen muss oder?
      --> wo wäre dann da der unterschied zu "Can-bus" version?


      2.1 Can-Bus Adapter: Sie haben den Vorteil das man im gegensatz zum normalen Adapter keine weiteren Leitungen wie (Zündplus, Tachosignal <<wichtig für Navis) ziehen muss. Der Adapter generiert die Signale vom Can Bus aus der Elektronik. Es gibt auch Adapter die es erlauben die MFL Tasten weiterhin benutzen zu können (vorausgesetzt der Adapter passt zum Radio und umgekehrt). Als Hersteller sind im Moment Dietz und Adapterworld bekannt.

      musst nur lesen, was da steht 8|