Drosselklappe oder Elektronik?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Drosselklappe oder Elektronik?

      Hallo,

      SuFu schon benutzt :) Sorry aber entweder übersehen oder falsche Tags benutzt.

      Die Sachlage :)

      Ein paar Sekunden (1-2 Sek) nachdem ich den Motor gestartet habe läuft er nicht rund sondern springt / schwankt zwischen 1500 und 2000 Umdrehungen ( für ca. 15 - 25 sek), oder er Hält dauerhaft auch für fast die selbe zeit bei 1300 Umdrehungen, bevor er sich bei 600-800 einpendelt und ruhig läuft. Diese "Aktionen" bringt mein Auto aber nich immer, es is einmal da... und dann die nächsten paar mal dann wieder nicht.

      Meine Frage wäre jetzt: Was könnte das sein :)

      Ich habe wegen dem Motor in der Werkstatt auch schonmal nachgefragt, und er meinte das es beim Motor die Drosselklappe sein könnte, aber bei so einer Langen zeit wo das ist wäre das eigentlich unwahrscheinlich.

      Schonmal Danke im Vorraus :)

      mfg. Bailes :thumbup:

    • Bailes schrieb:

      ...oder er Hält dauerhaft auch für fast die selbe zeit bei 1300 Umdrehungen, bevor er sich bei 600-800 einpendelt und ruhig läuft. Diese "Aktionen" bringt mein Auto aber nich immer, es is einmal da... und dann die nächsten paar mal dann wieder nicht.


      Das tritt bei wahrscheinlich nur beim "Kaltstart" wenn das Auto ein paar Stunden gestanden hat auf, oder?

      Es wird ein fetteres Gemisch erzeugt, damit der Motor nicht abstirbt bzw. der Kat soll sozusagen "vorgeheizt" werden, damit er schneller auf Betriebstemperatur kommt.
      Früher gabs dafür den Choke :D (heute bei Außenbordmotoren z.T. immer noch)

      Gruß
      Stig
    • Dann müsste das aber denk ich mal jedesmal so sein wenn ich den Wagen Kalt starte, die ist aber leider nicht so :)... zum Teil kommt das auch wenn er schon war gelaufen ist...

      Es ist nicht bei jedem Kaltstart so ich sage mal "gleich" das müsste zum warm machen des Kat's doch eigentlich nicht solange dauern von 15-25 sekunden (denke ich [Kaum Erfahrung in dem Gebiet generell :) ])

      mfg ;) !

    • Bailes schrieb:

      Dann müsste das aber denk ich mal jedesmal so sein wenn ich den Wagen Kalt starte, die ist aber leider nicht so :)... zum Teil kommt das auch wenn er schon war gelaufen ist...


      Über die Definition eines "Kaltstarts" könnte man sich jetzt natürlich streiten.
      Es gibt im Internet unzählige Threads zu dem Thema - einfach mal googeln ;)

      Bailes schrieb:


      Es ist nicht bei jedem Kaltstart so ich sage mal "gleich" das müsste zum warm machen des Kat's doch eigentlich nicht solange dauern von 15-25 sekunden (denke ich [Kaum Erfahrung in dem Gebiet generell :) ])


      Du sagst selber, dass du keine Ahnung hast, bist aber der Meinung 15-25 Sekunden seien zu viel?! :huh::D
      Das dauert halt so lange ;) Der Opel Astra G meiner Mutter z.B. braucht eher so Richtung 45 Sekunden.