Umbau auf 4-Tasten-Klappschlüssel mit Panikfunktion (Frage wurde so noch nicht gestellt!!!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Umbau auf 4-Tasten-Klappschlüssel mit Panikfunktion (Frage wurde so noch nicht gestellt!!!)

      Ich habe jetzt nochmal eine andere Fragen.
      Und zwar möchte ich mir noch einen 4-Tasten Schlüssel inkl. Panikfunktion bauen.
      Ich habe hier bereits gelesen, dass die Paniktaste auch funktioniert, wenn man einige Sachen lötet...

      Mein Problem ist aber, dass ich ja noch einen alten 2-Tasten-Klappschlüssel (mit ovalen Tasten u. 433 Mhz) habe.
      Und mit dieser alten Platine lässt sich ja die Panikfunktion nicht herstellen. Ich muss mir also erst neuere Platine mit 433 Mhz bestellen.
      Das müsste ja dann der FFB-Sender 433 Mhz -
      3-Taster vom Beetle sein, soviel ich weiß.
      (TN: 1j0 959 753 P )

      Jetzt kommt meine eigentlich Frage. Sorry, wenn ich zu stark ausschweife...
      Es wurde hier einem Forumsteilnehmer erzählt
      (der auch diesen alten 2-Tasten Schlüssel hat und auf 4-Tasten umstellen will, er müsste sich folgende Teile kaufen:

      1J0 959 753 P - FFB-Sender 433Mhz 3-Taster (vom Beetle) Preis 37,76 €
      1J0 959 753 T - FFB-Sender 315Mhz (vom US-Golf) Preis 37,76 €
      und ??
      1JO 837 246 F - Klappschlüssel (musst FGST-Nr. angeben) Preis 46,18 €

      Aber wenn ich doch den Schlüsselbart von einem meiner alten Klappschlüssel umbaue und den WFS-Transponder vom dem Gelbörsenschlüssel verwende, dann brauch ich doch nicht mehr den Klappschlüssel 1J0 837 246 F bestellen, oder sehe ich das falsch???
      Und die ganze Codierung der WFS entfällt dann doch auch, oder?
      Würde mir gerne die Kosten sparen, weil das ganze sonst sehr sehr teuer wird, wie ich finde...

      Wer kann mir helfen und mir eine genau Antwort geben??

      Gruß
      taati

    • RE: Umbau auf 4-Tasten-Klappschlüssel mit Panikfunktion (Frage wurde so noch nicht gestellt!!!)

      Mahlzeit,

      soweit liegst Du schon richtig. Mit dem Ovalen Schlüssel geht der Panik Umbau nicht. Da das Platinen Layout nicht passt.
      So wie wir das jetzt herausgefunden haben geht nur der Schlüssel vom Beetle da dieser nur für einen kurzen Zeitraum die selbe Funkfrequenz hatte.

      Lass Dir von diesem Schlüssel den Funkteil anlernen.
      Für den vorderen Teil würde ich in den saueren Apfel beisen und mir dieses auch neu holen. Auch wenns etwas teurer ist.
      Das gebastel mit dem Geldbeutel Schlüssel würde ich mir nicht geben. Wenns hinterher nicht mehr funktioniert. Muss alles neu kaufen.

      ...und weg !!!

    • Dennoch hätte das im anderen Thread gepostet werden können! Dazu muss ja nicht wirklich ein neuer Thread her. Wäre eine gute Ergänzung im alten Thread gewesen :(

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D