Motorkontrolleuchte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motorkontrolleuchte

      Hallo Zusammen

      Ich habe mal eine Frage ...

      Wir fahren einen Golf V 1,4l 170PS BJ 2006
      Wir mussten feststellen, dass in den Zylinderschächten 2 + 3 etwas Öl drin war.
      Um dies weiter zu beobachten hatten wir die Schächte erstmal wieder sauber gemacht, das war gestern Abend.
      Als wir heute mit dem Auto fahren wollten ging die Motorkontrollleuchte an ... bleibt auch an!

      Der Wagen ruckelt nicht, verliert auch kein Öl ... Leistung bis 3000 ist normal, danach kommt der Leistungsabfall.
      Kein Warnhinweis von wegen Abgas oder Ähnliches ... NIX

      Hat jemand von euch eine Vermutung oder weis es sogar.
      Haben wir evtl irgend etwas beschädigt, denn hätten wir die Zylinderschächte nicht sauber gemacht, wäre heute
      warscheinlich auch nicht die Leuchte an ?(


      Liebe Grüße

    • schaltet der motor nicht bei 3000 rpm den kompressor ab und dafür den turbo hinzu?
      war doch schon öfters der fall, dass dieses, schubumluftventil heißt es glaube ich, kaputt ist.

      ansonsten mal fehlerspeicher auslesen lassen :)