Codierungsprobleme nach Bixenon umbau,,,, Bitte helft mir, bin am verzweifeln!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Codierungsprobleme nach Bixenon umbau,,,, Bitte helft mir, bin am verzweifeln!

      Wie oben schone steht habe ich meinen golf6 Variant auf Bixenon umgebaut.

      BCM hab ich eins ausm Scirocco verbaut (Xenon etc...)
      Ist ein 5K0 937 087H aus 2010er Highline

      Habe dann Alles umgebaut und im BCM "Lange Codierung" meine alte vom 086er BCM eingefügt.

      Danach Xenon freigeschaltet, Grundeinstellung gemacht etc....
      Bixenon geht auch alles soweit ohne Probleme aber:

      1: Jetzt bekomm ich die FFB nicht mehr angelernt
      2: Im KI kommt immer Fehlermeldung "Rückfahrscheinwerfer Prüfen" ---- funktioniert super, aber lässt sich nicht löschen oder
      kann es daran liegen das ich schon die Kabelei fürn RLS und Automatisch Abblendbaren Innnenspiegel angeschlossen habe,
      aber kein Spiegel und regensensor angeschlossen habe??
      3: Diagnoseinterface falsch Codiert

      könnte kotzen.
      Langsam bereue ich den Umbau schon.
      Hab kein Bock die Karre zu VW zu bringen und haufen Geld dazulassen....

      Bitte hlft mir.
      (VCSD vorhanden)
      Gern auch per PN

    • Zu 3: Im Gateway muss auch noch Xenon und die ALWR mit in die Verbauliste aufgenommen werden.

      VCDS vorhanden. Codierungen und Nachrüstungen im Raum Main-Spessart und Umgebung. Einfach PN an mich :)
    • FFB kannst du mit dem Assistenten im VCDS anlernen. Was genau geht da nicht?

      Zu 2.: Führe mal eine Leuchtenneukonfiguration in Byte 18 durch.

      Zu3: ALWR im Gateway codiert?

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Codiert war soweit alles und Xenon geht auch Fehlerfrei bis jetzt.

      FFB lässt sich nicht anlernen.
      Kann noch nichtmal die alten Werte löschen im Kanal 00
      Mache es genau nach VCDS Anleitung, aber es reagiert nicht auf die FFB......

      Und warum kommt nen Rückfahrscheinwerfer fehler wenn alles geht??

    • Stell doch bitte mal nen kompletten Scan hier hoch.

      VCDS vorhanden. Codierungen und Nachrüstungen im Raum Main-Spessart und Umgebung. Einfach PN an mich :)
    • Nach diesem Autoscan kam ich in das Steuergerät 09 manuell garnicht mehr rein :cursing:
      Hab mal nur die NIos gepostet
      Sonst ist der Beitrag zu groß



      Dienstag,17,Juli,2012,21:08:56:45032
      VCDS Version: MFT 11.11.3
      Datenstand: 20120406


      Fahrzeugtyp: 1K0
      Scan: 01 03 08 09 10 15 16 17 19 25 37 42 44 46 4F 52 55 56 62 72


      Fahrzeug-Ident.-Nr.: WVWZZZ1KZAM612657

      01-Motorelektronik -- Status: i.O. 0000
      03-Bremsenelektronik -- Status: i.O. 0000
      04-Lenkwinkelsensor -- Status: i.O. 0000
      08-Klima-/Heizungsel. -- Status: i.O. 0000
      09-Zentralelektrik -- Status: Fehler 0010
      10-Einparkhilfe 2 -- Status: i.O. 0000
      15-Airbag -- Status: i.O. 0000
      16-Lenkradelektronik -- Status: i.O. 0000
      17-Schalttafeleinsatz -- Status: Fehler 0010
      19-Diagnoseinterface -- Status: i.O. 0000
      25-Wegfahrsperre -- Status: i.O. 0000
      37-Navigation -- Status: i.O. 0000
      42-Türelektr. Fahrer -- Status: Fehler 0010
      44-Lenkhilfe -- Status: i.O. 0000
      46-Komfortsystem -- Status: i.O. 0000
      4F-Zentralelektrik II -- Status: i.O. 0000
      52-Türelektr. Beifahr. -- Status: Fehler 0010
      55-Leuchtweitenreg. -- Status: i.O. 0000
      56-Radio -- Status: i.O. 0000
      62-Türelektr. hi. li. -- Status: Fehler 0010
      72-Türelektr. hi. re. -- Status: i.O. 0000



      -------------------------------------------------------------------------------
      Adresse 09: Zentralelektrik Labeldatei: Keine
      VCID: 55AAF7B5BC1A771

      Keine Fehlercodes gefunden.
      oder Fehlercodes werden vom Steuergerät nicht unterstützt
      oder Kommunikationsfehler aufgetreten


      Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Labeldatei: MFT\5K0-920-xxx-17.clb
      Teilenummer SW: 5K0 920 870 E HW: 5K0 920 870 E
      Bauteil: KOMBI H08 0021
      Revision: V0008011 Seriennummer:
      Codierung: 170D00
      Betriebsnr.: WSC 00066 123 00150
      ASAM Datensatz: EV_KombiUDSMM9RM10 A04010
      ROD: EV_KombiUDSMM9RM10_VW36.rod
      VCID: 2F66655D76066D1

      Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

      -------------------------------------------------------------------------------
      Adresse 42: Türelektr. Fahrer Labeldatei: MFT\1K0-959-701-MAX3.lbl
      Teilenummer SW: 1K0 959 701 AE HW: 1K0 959 793 P
      Bauteil: J386 TUER-SG FT 1519
      Revision: 71009005 Seriennummer: 00000503698729
      Codierung: 0000180
      Betriebsnr.: WSC 00066 000 00000
      VCID: 71E2A32568B23B1

      1 Fehler gefunden:
      00830 - Steuergerät für Verdeckbetätigung (J256)
      004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch
      Freeze Frame:
      Fehlerstatus: 00100100
      Fehlerpriorität: 4
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 34
      Kilometerstand: 118263 km
      Zeitangabe: 0
      Datum: 2096.14.15
      Zeit: 19:56:13




      -------------------------------------------------------------------------------
      Adresse 52: Türelektr. Beifahr. Labeldatei: MFT\1K0-959-702-MAX3.lbl
      Teilenummer SW: 1K0 959 702 AE HW: 1K0 959 792 P
      Bauteil: J387 TUER-SG BT 1519
      Revision: 71009005 Seriennummer: 00000517598818
      Codierung: 0000436
      Betriebsnr.: WSC 00066 000 00000
      VCID: 72E0AC296DB4009

      1 Fehler gefunden:
      00830 - Steuergerät für Verdeckbetätigung (J256)
      004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch
      Freeze Frame:
      Fehlerstatus: 00100100
      Fehlerpriorität: 4
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 34
      Kilometerstand: 118263 km
      Zeitangabe: 0
      Datum: 2096.14.15
      Zeit: 19:56:13


      -------------------------------------------------------------------------------
      Adresse 55: Leuchtweitenreg. Labeldatei: MFT\5M0-907-357-V2.lbl
      Teilenummer SW: 5M0 907 357 C HW: 5M0 907 357 C
      Bauteil: AFS-Steuergeraet 0148
      Revision: 00H04000 Seriennummer:
      Codierung: 1442892
      Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
      VCID: 346C6A3157204E9

      Subsystem 1 - Teilenummer: 7L6 941 329 B
      Bauteil: AFS-Lst.-Modul l 0004
      Codierung: 00000022

      Subsystem 2 - Teilenummer: 7L6 941 329 B
      Bauteil: AFS-Lst.-Modul r 0004
      Codierung: 00000022

      Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

      -------------------------------------------------------------------------------
      Adresse 62: Türelektr. hi. li. Labeldatei: MFT\1K0-959-703-GEN3.lbl
      Teilenummer SW: 1K0 959 703 AG HW: 1K0 959 795 R
      Bauteil: J388 TUER-SG HL 1401
      Revision: 11006001 Seriennummer: 00000004199926
      Codierung: 0000144
      Betriebsnr.: WSC 00066 000 00000
      VCID: 75EA97351CDA171

      2 Fehlercodes gefunden:
      00098 - Motor für Zentralverriegelung (Safe); Tür hinten links (V163)
      012 - elektrischer Fehler im Stromkreis
      Freeze Frame:
      Fehlerstatus: 01101100
      Fehlerpriorität: 3
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 249
      Kilometerstand: 0 km
      Zeitangabe: 0

      00930 - Schließeinheit für Zentralverriegelung hinten links (F222)
      008 - unplausibles Signal - Sporadisch
      Freeze Frame:
      Fehlerstatus: 00101000
      Fehlerpriorität: 3
      Fehlerhäufigkeit: 7
      Verlernzähler: 34
      Kilometerstand: 118242 km
      Zeitangabe: 0
      Datum: 2096.14.15
      Zeit: 00:37:55



      Adresse 72: Türelektr. hi. re. Labeldatei: MFT\1K0-959-704-GEN3.lbl
      Teilenummer SW: 1K0 959 704 AG HW: 1K0 959 794 R
      Bauteil: J389 TUER-SG HR 1401
      Revision: 11006001 Seriennummer: 00000004204647
      Codierung: 0000144
      Betriebsnr.: WSC 00066 000 00000
      VCID: 76E8903901DC1C9

      Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

      Ende --------------------------------------------------------------------

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Krabbe15838 ()

    • Hallo,

      ich (mit GTI aus 09) wollte wegen Umbau auf R LEDs auch mein BCM tauschen auf ein 1K0...087J (nagelneu).
      FFB anlernen ging nicht mehr mit VCDS, per Schließmechanismus ließ sich lediglich die Fahrertür verschließen! VW Partner 1 konnte mir abends 21:30 Uhr beim Notfalldienst nicht mehr helfen. Nachdem mein Auto eine Nacht offen stand, bin ich am Morgen gegen 7 Uhr zu VW AH Wipprecht (ahw-shop), die mir nach 4h sagten, dass den ihr "Spezi" da auch nichts richten könnte, da er einfach nicht darauf zugreifen könnte etc. pp.
      Ende vom Lied: ich habe das alte BCM eingebaut, damit ich wenigstens abschließen kann. Da lebe ich lieber mit einem Fehler für die Rückleuchten.

      Hilft dir jetzt nicht weiter - aber du bist nicht allein mit deinem Problem.

      Gruß
      Micha

    • Hi,

      naja beim Nagelneuen war noch der Fabrikmodus aktiv,dann lässt sich auch nichts anlernen deshalb auch die Frage von mir nach neu oder gebraucht.:)

      Bei ihm ist die Lage aber anders,ich würde hier auf ein nicht kompatibles BCM für sein Fahrzeug tippen.Aber es ist nicht gerade ein BCM mit einer anderen Frequenz??Habt ihr mal im Teilekatalog geschaut?

      -CODIERUNGEN UND FREISCHALTUNGEN IN BERLIN UND UMGEBUNG.
      -DVD FREE BEIM RNS 510
      -HILFE BEI NACHRÜSTUNGEN UND FEHLERSUCHE UVM.
      -BEI INTERESSE SENDET MIR EINE PN
    • sieht das der Freundliche so einfach??
      DAchte Scirocco und Golf6 sind mit den BCM kompatibel untereinander.
      ZUmal ich ja auch vorher ein 5K0 drinne hatte und alle meinten eins mit 087er Endung geht, egal welcher Buchstabe dahinter kommt...

    • Funkfernbedienung

      Also, soweit allrs Codiert, aber die Funke lässt sich immer noch nicht anlernen.
      Problem ist das ich mit VCDS einfach nicht die alten Lernwerte auf Kanal 00 gelöscht bekomme.
      Sind mittlerweile laut VCDS 7 Schlüssel angelernt(MAX,mehr geht nicht)
      Deswegen muß ich die alten Lernwerte löschen, jedoch kann ich diese nur
      auf Kanal 00 auslesen, jedoch keine 0als Neuen Wert eingeben.
      Dieses Feld ist bei mir Grau hinterlegt und nicht antastbar.....

      Hab am Montag nen Termin beim Freundlich, aber bezweifle das der mir helfen kann....

      Mfg