Parallelbetrieb von MFL und MFA-Lenkstockschalter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Parallelbetrieb von MFL und MFA-Lenkstockschalter

      Moin,

      ich habe vor einigen Tagen die MFL-Tasten in mein ED30 DSG Lenkrad nachgerüstet. Nur tun sich leider 1-2 Schwierigkeiten auf.
      Wer von euch hat ebenfalls nachgerüstet und fährt einen Parallelbetrieb beider ohne einen Fehler im STG ?

      mein AQ ist auf 0013122 codiert und meldet Steuergerät falsch codiert -> MFL geht aber Lenkstockschalter nicht + Fehlermeldung
      codiere ich es auf 0013142 funktioniert beides Fehlerfrei nur die Menütaste ist ohne Funktion...

      Löse ich den kleinen Schönheitsfehler durch Tausch zu Wischerhebel ohne MFA-Funktion ?

      Desweiteren funktioniert die Stummschaltung durch die Sterntaste nicht.


      Über einige Lösungsansätze würde ich mich freuen ...

    • das gleiche habe ich auch ,.... bei Verbautem MFA Wischerhebel habe ich immer nen Fehler drin ,... :/


      die Stummtaste muss codiert werden einfach mal genau die Codierungsvorschläge von Vcds durchlesen

      dort steht einmal mit PPT und einmal ohne PPT und bei ohne ist die Sterntaste die Stummschaltung

      VCDS Codierungen oder Fehlerspeicher sowie abfragen PN an mich
      Kombiinstrumente 95-2015 auch USD kein Thema
      Kontakt zu mir bitte per Email funktion im Forum
    • Bei mir ist genau das gleichen Problem. Mit der Codierung geht es nicht, alle anderen Tasten außer MFA gehen. ich vermute liegt an meinem Lenksteuergerät das nur SW Version 0050 hat. Wäre interessant welche eure haben bzw. welche STG Endung eure haben das reicht mir :)

      VCDS für alle VAG Modelle, VDC_PRO und diverese andere Sachen möglich. Möglich im Raum Berlin-Brandenburg
      PN an mich ;)

      VLKZWGN - [url]www.facebook.com/vlkzwgn[/url]

    • Hab mich damit noch etwas beschäftigt mit dem Problem

      Das Lsstgr erkennt was verbaut ist und sendet das an den Tacho er speichert das und je nach sw kommen diese Probleme auf -.-

      VCDS Codierungen oder Fehlerspeicher sowie abfragen PN an mich
      Kombiinstrumente 95-2015 auch USD kein Thema
      Kontakt zu mir bitte per Email funktion im Forum
    • Also meine Ergebnisse sind für die neuen Tasten muss es mindestens SW0070 sein!

      VCDS für alle VAG Modelle, VDC_PRO und diverese andere Sachen möglich. Möglich im Raum Berlin-Brandenburg
      PN an mich ;)

      VLKZWGN - [url]www.facebook.com/vlkzwgn[/url]

    • Gestern brachte ich mein gutest Stück zu meinem Freundlichen. Für die Zwischenzeit als Ersatzwagem bekam ich einen Up! White. (Die 75 PS Version - aber schon komisch, wenn einen ein T5 TDI auf der Einspurstrecke überholen kann...). Heute Abend konnte ich meinen Golf wieder in Empfang nehmen. Das neue MuFu Lenkrad (Golf 6/Passat CC) ist eingebaut samt neuem Lenksteuergerät. Mein :) ist der Beste! Alle Tasten funktionieren. Seine Codierung habe ich noch nicht ausgelesen, könnte sich aber im Bereich des Vorschlags bewegen.

      Matze90 schrieb:

      Codier mal 0012142
      Das Lenksteuergerät ist ein 1K0 953 549 CH

      Freundliche Grüsse
    • DakotaUwe schrieb:

      Matze90 schrieb:

      Codier mal 0012142


      Bingo, dass war es ! Vielleicht sollten die Labeldateien da einmal angepasst werden ziemlich verwirrend ...

      Ich danke dir :thumbsup:


      Bei mir geht es leider nicht.Kann mir wer da einen Tipp geben? Ich habe heute auch das CH Stg eingebaut.
      Den Wert 0012142 nimmt er nicht an . Das sagt er:

      "Codierung nicht akzeptiert. Fehler 31 : Wertebereich ungültig"

      Aktuell habe ich drin gerade wenn ich nach der VCDS Vorblendung gehe 0001234.
      Da geht er zumindestens noch die MFA am Hebel.

      Zusätzlich habe ich seit dem STG Tausch den Fehler :

      00895 - GRA/ADR Bedienteil (E45)
      014 - defekt

      DIe GRA geht auch nicht mehr an, funktionierte mit dem alten STG ohne Probleme?!

      HELP ;)

      VCDS für alle VAG Modelle, VDC_PRO und diverese andere Sachen möglich. Möglich im Raum Berlin-Brandenburg
      PN an mich ;)

      VLKZWGN - [url]www.facebook.com/vlkzwgn[/url]

    • Hummerman schrieb:

      GRA-Hebel mit dem Index A geht mit dem CH-LsStg nicht, musst auf den Hebel mit dem Index G wechseln.



      Was? Oh man weiß jetzt leider nicht welchen Index ich genau habe :( Okay muss ich den wohl auch noch wechseln.Shit ej :(

      Und das Codierungsproblem?

      VCDS für alle VAG Modelle, VDC_PRO und diverese andere Sachen möglich. Möglich im Raum Berlin-Brandenburg
      PN an mich ;)

      VLKZWGN - [url]www.facebook.com/vlkzwgn[/url]

    • DSG? Schaltwippen? Musst uns schon paar Infos geben, sonst kann meine Glaskugel dir leider net sagen was du codieren sollst.
      Das was ich damals den TE genannt hab, ist für ne ganz andere Generation an Lenksäulenelektrik, kein Wunder das es nicht geht :D