forge umluftsystem und Splitter Pop Off

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • forge umluftsystem und Splitter Pop Off

      Hallo,

      hat jemand von euch bei seinem 1.8T das Forge Umluftsystem in verbindung mit einem Forge Splitter Pop Off verbaut???

      Wenn ja, bringts was??

      Leistungstechnisch, Ansprechverhalten????

      Danke, Gruß Flo :thumbup:

      Gruß Flo :thumbup:

      Änderungen: 7,5x18 Zoll Speedline mit 215/35er Reifen, 20mm Spurverbreiterungen hinten, FK Silverline Gewindefahrwerk,Edition 30 Spoilerlippe, GLI Seitenschweller, Carbon Spiegelkappen, Emblem vorne u. hinten Schwarz gedippt, Chromteile in Carbon Folie,
      Leder Beige elektrisch mit Mittelarmlehne, Fußmatten R-Line, GTI Fußstütze und Pedale, Lederlenkrad mit Clip R-Line, Alulichtschalter golf 6 Highline, RNS 300, Dekorleisten R-Line, Ambientebeleuchtung
    • Hallo,
      habe beides bei mir verbaut. "Merken" tut man da meiner meinung nach nichts. Allerdings kann es durchaus vorteile bringen, da kältere Luft in den Ansaugschlauch zurück geleitet wird (da ja des pop off nach dem llk sitzt). Duch das splitter ventil kann man ein schönes zischen herbei zaubern welches aber nur gut an hört aber nichts bringt. Es sieht ganz nett im Motorraum aus :P

      VCDS für den Raum HD verfügbar!!!

    • Danke,

      mal schauen, hört sich soweit gut an.
      Hast du irgendwelche probleme weil doch ein teil der luft rausgeblasen wird???

      Gruß Flo :thumbup:

      Gruß Flo :thumbup:

      Änderungen: 7,5x18 Zoll Speedline mit 215/35er Reifen, 20mm Spurverbreiterungen hinten, FK Silverline Gewindefahrwerk,Edition 30 Spoilerlippe, GLI Seitenschweller, Carbon Spiegelkappen, Emblem vorne u. hinten Schwarz gedippt, Chromteile in Carbon Folie,
      Leder Beige elektrisch mit Mittelarmlehne, Fußmatten R-Line, GTI Fußstütze und Pedale, Lederlenkrad mit Clip R-Line, Alulichtschalter golf 6 Highline, RNS 300, Dekorleisten R-Line, Ambientebeleuchtung
    • Allso ich fahre das Splitter derzeit geschlossen.
      Hatte es davor aber ne weile auf 1/3 stehen, konnte keine probleme feststellen, wobei das von motor zu motor verschieden sein kann.

      VCDS für den Raum HD verfügbar!!!

    • Achso, sind die verstellbar???

      Ich dachte es wäre fest eingestellt wieviel es raus lässt!!!

      Dann ist es ja noch besser ;)

      Dann hast du auch keinen unterschied zwischen offen und geschlossen bemerkt???

      Gruß Flo :thumbup:

      Änderungen: 7,5x18 Zoll Speedline mit 215/35er Reifen, 20mm Spurverbreiterungen hinten, FK Silverline Gewindefahrwerk,Edition 30 Spoilerlippe, GLI Seitenschweller, Carbon Spiegelkappen, Emblem vorne u. hinten Schwarz gedippt, Chromteile in Carbon Folie,
      Leder Beige elektrisch mit Mittelarmlehne, Fußmatten R-Line, GTI Fußstütze und Pedale, Lederlenkrad mit Clip R-Line, Alulichtschalter golf 6 Highline, RNS 300, Dekorleisten R-Line, Ambientebeleuchtung
    • Allso, einstellen kann man die nicht.

      Es gibt 3 möglichkeiten das ventil zu nutzen
      1. Geschlossen, die gesamte luft strömt zurück in den Ansaugschlauch
      2. 1/3, ein teil der luft wird abgeblasen während der andere teil zurück in den Ansaugschlauch kommt - eben 1/3
      und 3. Offen, die gesamte Luft wird abgeblasen, keine Luft kommt zurück in den Ansaugschlauch.

      Es könnte sein das der Motor mit offenem Ventil zu fett läuft, da der Luftmassenmesser ja die Luft bereits gemessen hat die abgeblasen wird.

      VCDS für den Raum HD verfügbar!!!

    • Achso, danke, jetzt weis ich bescheid!!!

      Ich glaub ich probiers mal!!!

      Gruß flo :thumbup:

      Gruß Flo :thumbup:

      Änderungen: 7,5x18 Zoll Speedline mit 215/35er Reifen, 20mm Spurverbreiterungen hinten, FK Silverline Gewindefahrwerk,Edition 30 Spoilerlippe, GLI Seitenschweller, Carbon Spiegelkappen, Emblem vorne u. hinten Schwarz gedippt, Chromteile in Carbon Folie,
      Leder Beige elektrisch mit Mittelarmlehne, Fußmatten R-Line, GTI Fußstütze und Pedale, Lederlenkrad mit Clip R-Line, Alulichtschalter golf 6 Highline, RNS 300, Dekorleisten R-Line, Ambientebeleuchtung
    • Jetzt nochmal kurz zum Verständniss...
      Hab eben dein Fahrzeugvorstellung von deinem variant angeschaut.
      Das Forge Kit willst aber nich in deinen Variant reinbauen, oder? ?(

      VCDS für den Raum HD verfügbar!!!

    • wer kann mir helfen ?!

      Tag....

      fahre nen Golf 4 GTI AGU 193 PS ...

      habe seit kurzem ein Forge Blow Off Ventil ( Pop Off ) Doppelkolben DV 004 1.8 T ....Ventil arbeitet sauber , öffnet und schliesst sich aber bekomme keinen Ton aus dem Ventil ( zischen) ..

      Was mache ich falsch ???

      der Alu Stopfen ist im Ansaugtragt das Ventil im Druckeingang und die Unterdruckleitung sitzt oben am kleinen Anschluss ...

      Waffenschmiede Wolfsburg
    • Hast du diesen Trichter auf den einen Anschluss vom Ventil gebaut? oder hast du den schwarzen schraubverschluss drauf gemacht?

      VCDS für den Raum HD verfügbar!!!

    • welchen Trichter meinst du ??

      An einem Anschluss ist ein Alustopfen jetzt drin, und zwei am ventil !!

      Waffenschmiede Wolfsburg
    • Der alu stopfen muss in den alten schlauch der am ladedruckrohr sitzt.





      Am Ventil gibt es 1 eingang und 2 ausgänge. Der eingang ist für die druckseite gedacht. Die 2 Ausgänge werden folgendermaßen benutzt: ein ausgang wird mit dem schlauch verbunden und führt auf den ansaugschlauch vor dem Turbo, der 2. Ausgang wird mit dem Trichter oder dem schraubverschluss versehen.





      Eine Anleitunmg zum einbau findest du hier.

      VCDS für den Raum HD verfügbar!!!



    • wo hier der alustopfen sitzt muss dein offenes ventil rein! wenn kein Ton kommt, muss du die kleine unterdruckleitung verlängern und das popoff direkt ans ladedruckrohr anschließen! Also den Abstand vom Ladedruckrohr zum Popoff verringern. Bei mir kam zuerst auch nichts raus, weil der lange Schlauch alles gefressen hat! Jetzt sitzt es direkt auf dem Ladedruckrohr und zischt ordentlich :D:thumbsup:
      Laderpower macht Sauger sauer!
    • Oh sry dann hab ich dich falsch verstanden. Dachte du hast auch das schubumluftsystem.
      Allso ich hoffe du hast den Alu stopfen in den Ansaugschlauch gesteckt (der schwarze schlauch der vom Luffi an den Turbo geht).
      Das Blow off muss dann wie x-plain schon gesagt hat direkt auf das druckrohr vom Turbo.
      Ich gehe jetzt mal davon aus das du es genau andersrum gemacht hast und das blow off auf den ansaugschlauch gebaut hast?! Das wäre nicht sehr von vorteil da du dir so den turbo ruinieren könntest.
      Das Blow off ist da um den restdruck der im system vorhanden ist bei der gaswegnahme ab zu lassen, dies funktioniert aber nur dann wenn du das blow off auf die druckseite vom Turbo baust.
      kannst du vllt mal ein Bild posten wie du es verbaut hast?

      VCDS für den Raum HD verfügbar!!!