Nach Bassbox-einbau probleme mit Zentralverriegelung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nach Bassbox-einbau probleme mit Zentralverriegelung

      Hallo liebe Golffreunde,



      ich bin neu hier im Forum und das ist somit auch mein erster Beitrag hier.



      Ich habe mir vor ca. 4 wochen einen gebrauchten Golf 5 (BJ 04/2008) gekauft.



      Da ich schon immer gerne mit etwas besserem Sound gefahren bin, habe ich mir einen Sub mit Endstufe eingebaut.

      Die Anlage entspricht jetzt vollkommen meinen Vorstellungen. Doch jetzt habe ich ein Problem. :(

      Seit dem ich die Anlage eingebaut habe, habe ich Probleme mit der
      Zentralverriegelung der Fahrerseite. Sie zu Schließen geht wunderbar
      ohne Probleme, aber wenn ich sie öffnen will, geht sie manchmal gar
      nicht erst auf, manchmal verzögert auf, und manchmal so wie sie soll
      auf. Alles über die Funkfernbedienung (Ersatzschlüssel und
      Normalschlüssel). Wenn ich die Tür über das Türschloss öffne (also
      mechanisch), dann geht alles wunderbar. Nun weiß ich nicht ob das Zufall
      ist, oder ob der Fehler vorher auch schon war und mir nicht aufgefallen
      ist, oder ob ich jetzt was kaputt gemacht habe. Meiner Meinung nach bin
      ich vorsichtig gewesen und habe alles nach Anleitungen hier aus dem
      Forum gemacht.Ich hatte vllt. 1-2 Stecker abgezogen, die ich auch wieder
      Angeschlossen habe. Letztendlich war ich bei VW gewesen und die haben
      mir das Auto eingelesen und gesagt, dass es ein Problem mit dem
      Türschloss oder dem Türsteuergerät gibt. Da diese Reparatur ca. 450€
      kosten wird (150€ genaue Fehlersuche und dann das Teil was kaputt ist +
      Einbau), hoffe ich vllt auf eine günstigere Lösung von euch, wenn es
      denn eine gibt. :S



      Wenn noch dringende Angaben fehlen, werde ich sie gerne noch erläutern.



      Danke im Vorraus



      Gruß Thilo

    • Ich musste bzw wollte das Radio (RNS 510) ausbauen und den helix aac dahinter klemmen und musste deshalb zb. den Stecker der als erstes dabei raus muss abklemmen (oben auf der mitelkonsole der), das ist glaube der sensor für die Klimaanlage :S . Meine masse habe ich vom gurtschloss geholt. Mehr stecker waren es auch schon gar nicht mehr.

    • Ok, dann wird es Zufall sein, oder du hast es nie gemerkt, weil du hast ja nicht an irgendwelchen Leitungen "gespielt" die was mit dem Türsteuergerät zu tun haben und irgendwas mit richtiger Gewalt (bei der Seitenverkleidung brauch man Gewalt, sch... Klammern :D) hast du auch nicht gemacht, schätze ich mal.

      Frage ist, was im Fehlerspeicher stand, falls überhaupt.

      Weil ich denk mal, dass die bei deinem VW Haus auf gut Glück mal das Türsteuergerät und das Schloss austauschen wollen.

      VCDS vorhanden ;)

    • Dann sieht es wohl so aus als wenn ich in die tiefe Tasche greifen muss. :S
      Ja die Seitenverkleidungen gingen ganz schön schwer ab und da musste ich ganz schön Gewalt anwenden aber Stecker habe ich weiter nichts gelöst oder irgendwelche Kabel durchgeschnitten.

      Was genau im fehlerspeicher stand hat er nicht gesagt, er hat es nur beschrieben.

      Ne nicht auf gut Glück. Ich muss ja 150€ alleine für die genaue Fehlerermittlung bezahlen, weil sie nicht einfach alles austauschen wollen. Das wäre viel zu teuer. Wie sie das letztendlich machen weiß ich auch nicht :whistling: