Mein roter Feuerstuhl

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mein roter Feuerstuhl

      Hallo GTI Freunde,

      Vorgestellt habe ich mich bereits, nun stelle ich euch meinen roten Feuerstuhl vor.
      Bevor er in meinen Besitz kam war es ein VW-Werkswagen.


      Daten:
      -Golf VI GTI
      -2.0 TFSI mit 211~ PS
      -DSG
      -6,800KM beim Kauf
      -Tornadorot

      Sonderausstattung:
      -BiXenon mit Kurvenlicht
      -3Türer
      -Scheiben 65% abgedunkelt
      -RCD510
      - Multimediabuchse MEDIA-IN mit USB-Adapterkabel
      -18" Adidas Felgen (Name vergessen)
      -MuFu Lenkrad
      -Regensensor
      -Einparkhilfe vorne und hinten
      -Tempomat

      geplante Änderungen:
      -Kuchenblech entfernen Erledigt
      -GTI Sitzembleme Erledigt
      -H & R tiefes Version Erledigt
      -Diffusor schwarz glänzend lackieren -inArbeit
      - R-Schweller in Wagenfarbe montieren -inArbeit
      - breite Kotflügel -inArbeit
      - Magnet Nummernschild-Vorne -inArbeit
      - Embleme und Streifen in Gold Erledigt
      - GolfVIGTI.com Aufkleber auf der B-Säule Erledigt
      - Diverse Codierungen Erledigt
      -Softwareoptimierung -inArbeit
      - neue Downpipe -in2Wochen
      - 20" Felgen -Projekt2013

      Standart Bilder:






      Der Umbau beginnt:

      Embleme in Gold:




      Und nun das Fahrwerk:











      Und so steht er nun in den Schuhen:










      Bist kein Freund der Höhenluft, und willst dein Auto tief auch ohne Kompressor Luft,
      dann ist dies der richtige Weg, damit es auf gerader Strecke den Kiesel nicht mehr hebt.
      Wenn `s kratzt und scheppert auch beim Lenken, so hast du das richtige denken.
      Die Felge groß und schmal, der Koti breit und genial, so kannst du fahren tiefer unten, als ein U-Boot General.
      Das Felgenhorn komplett verdeckt, der Gummie schleift und wetzt am innen Blech, ist dies der Fall fährst du das Werk, von H & R .
      Hat der Gummie am Koti freien Lauf, fährst du Sturz Berg ab – Berg auf.
      Es wird gefragt, hängt er dir beim Lenken ein oder geht die Antriebswelle in den Rahmen rein?
      Die Antwort auf diesen Fluch, es steht in keinem Handbuch.
      Hast du am Fahrwerk sowas wie Restgewinde, so dreh die Mutter im Kreis ganz geschwinde, dann löst es sich auf wie ein F…. im Winde.
      Siehst du dann auf Augenhöhe eine Kelle, so weißt du die Mannschaft vor dir schiebt gleich Welle.
      Draus schließen kannst du noch, wärst du tiefer gefahren, so hättest du erfahren, wie eine Kelle auf dem Dach, ganz viele Kratzer macht.
      Hörst du dann die Worte, dies sei alles nicht eingetrage worde.
      So sage, du hast da unten eine Mutter, an der geschraubt geht’s immer munter ganz nah an Bode runter.
      Faltet er dann die Arme überm Kopf, weisst du, gesehen hat er dies bisher nur mit Luft.
      Hat der Tüv die Bodenfreiheit zu bemängeln, so gibt es keinen Grund vor der Tür zu drängeln.
      Fällst du beim einsteigen nicht zu Boden, bedeutet dies er ist noch immer zu weit oben.
      Dies alles bekommt keinen Segen, doch was gibt es geileres als sein Auto richtig hin zu legen.
      Fährst noch ein Auto das macht Grawalle, ist hoch und breit , so tut es mir leid, es ist OEM Zeit.
      Die Moral der Geschicht, hohe Autos braucht man nicht.
      Daher auch das Motto , SCHLEIFE MUSS`A.
      Willst du fahren auch so einen Bock, der tiefer hängt als so manches Loch, so Schreibe eine Mail mit dem Vermerk…Rheinwerk.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shizzle18781 ()

    • Wahrhaftig ein Feuerstuhl ;)

      Schöne Fahrzeugvorstellung ;) ... und dein GTI ist natürlich ein Traum ;)

      lg
      Gerald

    • Bis auf das vordere Emblem, was ich schwarz lackieren würde, gefällt mir dein GTI wirklich gut. Die Tiefe verlangt jetzt natürlich nach größeren Felgen - die Serron-Felgen wirken jetzt winzig ^^

      Gruß
      Micha

    • Jap, mache aber erst nächstes Jahr 20" drauf, will dieses Jahr noch bissl an der Leistung drehen und noch tiefer ;)

      iashvilli schrieb:

      Bis auf das vordere Emblem, was ich schwarz lackieren würde, gefällt mir dein GTI wirklich gut. Die Tiefe verlangt jetzt natürlich nach größeren Felgen - die Serron-Felgen wirken jetzt winzig ^^

      Gruß
      Micha
    • Gefällt mir gut! :)

      Und Rot knallt richtig :D:thumbup:

      Das Emblem vorne mit gold wäre für mich bisschen zu viel des Guten, aber dass muss ja dir gefallen ;)

      Viele Grüße,
      Muhi


      -> mein 6er GTI Wörthersee Edi

      Check this out --> WörtherseeDUBS
    • Sieht super aus dein GTI,

      jetzt fehlen nur noch größere Felgen, die das Gesamtbild abrunden, dann ist deiner Top :thumbsup:

    • sehr schönes teil!
      ... und obwohl ich sonst eher auf understatement und dezente aufhübschungen stehe, find ich das mit dem gold ganz cool! haste schonmal über goldene felgen nachgedacht?! das wäre mal n richtiger knaller! :thumbup::thumbsup:

    • chrizziii schrieb:

      sehr schönes teil!
      ... und obwohl ich sonst eher auf understatement und dezente aufhübschungen stehe, find ich das mit dem gold ganz cool! haste schonmal über goldene felgen nachgedacht?! das wäre mal n richtiger knaller! :thumbup::thumbsup:
      Ja, habe ich ;)

      Bin aber noch unentschlossen ob sie Gold werden oder doch lieber hochglanzverdichtet.