Fensterheber Reperatur

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fensterheber Reperatur

      Hallo Zusammen,

      ich habe neulich meine Autoscheibe nichmehr hochbekommen. Die Scheibe ging fahrerseitig nich mehr nach oben. Kurzerhand fuhr ich zur Vertragswerkstatt von VW. Die haben gesagt ich soll's dalassen, sie werden sich der Sache annehmen.
      Habe dann aber noch gesagt, dass ich die kaputten Teile gerne sehen würde, nich dass die mir da prinzipiell einfach Neuteile einbauen, anstatt Reperaturmaßnahmen zu Ergreifen.

      Heute fahr ich dahin, hol den Bock wieder und bekomme zusätzlich ne Rechnung für 300 €uro in die Hände gedrückt. Realistisch, für nen kaputten Fensterheber, den man laut Ebay für 40€ bekommt?

      Danke schonmal für eure Meinungen,

      WilkyMay

    • Lt. Ebay für 40€ - bei VW zahlst dann schon einmal 100€ netto ;) .
      Und wie schon gesagt wurde, die Arbeitszeit kostet auch Geld 8) . Zu aller letzt will natürlich auch Angela noch ihre 19% haben :D:D

      Gruß Nobbie

      Golf VII Variant GTD :thumbsup: :thumbsup:
    • Scheint doch alles in Ordnung zu sein.
      Das Teil ist - wie oben geschrieben - schon teurer als bei eBay, wenn VW da von sich aus ein Neuteil verbaut. Die Arbeitszeit wird wohl die andere Hälfte sein, man muss ja auch die Tür auseinandernehmen, das kostet alles viel Zeit (zumindest auf dem Papier).

      Gruß Mirko