Zentralverriegelung, Fensterheber probleme

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zentralverriegelung, Fensterheber probleme

      Neulich hatte ich mein Bremslicht an meinem Golf 4 gewechselt und hatte 5 Minuten darauf folgendes Problem:


      -Meine Zentralverriegelung (Fernbedienung) geht nicht mehr

      -Ich kann alle Fenster nicht mehr öffnen/schließen

      -Bordcomputer hat verrückt gespielt und hat gesagt, dass Fahrertür und
      heckklappe nicht geschlossen sind... hab beides mehrmals
      geöffnet/geschlossen



      ich hab schon sämtliche Sicherungen geprüft und gegebenfalls ausgewechselt.




      Nun meine Frage...Liegt da ein Kabelbruch (Fahrertür), oder sonst ein
      Masse-problem vor? Aber ich wüsste nicht, wie das mit dem Bremslicht
      zusammenhängen sollte?


      Ich bitte um schnelle Hilfe, da die Hitze im Auto unerträglich ist


      Gruß On3


      auto:

      Golf 4

      baujahr ende 2001

      4-Türer

      75 Ps

    • Du hast bestimmt elektri. Spiegelverstellung. Funzt die noch, wenn ja dann hat das STG in der Tür noch Spannung.

      Batterie für ne Minute abklemmen. Nochmal probieren. Fehler noch da? Es gibt ne Extrasicherung für die Fenster. Hab die Nummer nicht parat aber prüfen.
      Per Abbildung auf dem Deckel und im Bordbuch mal suchen.

      Kofferraumbeleuchtung prüfen.
      Linke Gummidurchführung an der Heckklappe zur Karosserie prüfen. Ob innen Kabel durchgescheuert sind.
      Mal bei VW kostenlos Fehler auslesen lassen.
      Dann noch mal melden und weiter helfen lassen ;)
      cu

      Dein Post von oben:
      Selbst wenn die Fahrertür ausfällt kann man an den anderen Türen die Fenster bewegen. Wenn du ganz Pech hast ist die Sicherung neben den Relais durchgebrannt. Abdeckungen abbauen bis die Relais freiliegen.
      Ich glaube das ist ne spezielle 30A Schmelzsicherung.