Tacho geht nicht richtig

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tacho geht nicht richtig

      Hallo,

      seit etwa einer Woche spinnt mein Tacho. Beim Beschleunigen, im 1. und 2. Gang bricht er auf 0 km/h. Im 3. - 5. Gang beim Beschleunigen auch, wenn ich das Gas wegnehme oder die Kupplung trette Schwankt er um die richtige Geschwindigkeit.

      Gestern war ich beim Freundlichen nach seiner Aussage gibt es bei meinem Golf 4 Variant BJ 2005 1.4l 16V 75PS MKB BCA keinen Tachosensor, das wird wohl alles über den ABS Sensor erledigt. Er meinte mein Kombiinstrument sei Defekt und ich bräuchte ein neues.
      Jetzt würde ich gerne eure Meinung daszu hören eh ich den so viel Geld in der Hals werfe ;)

      Hatte jemand dieses Problem schonmal oder kann mir sagen ob es wirklich nur am Kombiinstrument liegen kann

      Vielen Danke schonmal für alle antworten.

    • fireblade88 schrieb:

      Hallo,
      Gestern war ich beim Freundlichen nach seiner Aussage gibt es bei meinem Golf 4 Variant BJ 2005 1.4l 16V 75PS MKB BCA keinen Tachosensor, das wird wohl alles über den ABS Sensor erledigt.


      Ist Unsinn, alle Golf IV haben einen Wegstreckensensor am Getriebe (G22). Sollte beim 1.4er mit Schaltgestänge die TN 1H0 919 149 C sein. Falls sich der "Freundliche" nicht ganz schnell korrigiert, wäre so eine Aussage für mich ein Grund, die Werkstatt zu wechseln.

      Wurde am KI eine Stellglieddiagnose durchgeführt? (Kann man mit einem 10-Euro-Chinakabel auch selber machen). Ebenfalls kann man per Diagnose den Geschwindigkeitswert anzeigen lassen, bricht er während der Fahrt ein, wird der Sensor oder die Verkabelung dorthin defekt sein. Bleibt die gemessene Geschwindigkeit korrekt, während der Tacho Mucken macht, kann tatsächlich ein Fehler im KI die Ursache sein. Meistens handelt es sich dabei um eine kalte Lötstelle. Bevor man den Tacho tauscht, kann man es drauf ankommen lassen und entsprechend nachlöten.

      Nachtrag: Sofern Climatronic vorhanden, kann man die Geschwindigkeit auch dort anzeigen lassen, ECON + Kälter + Gebläse kleiner aktiviert den Diagnosemodus, die Geschwindigkeit steht im Block 16.

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schwarzabgleich ()

    • Vielen Dank erstmal für die schnell Antwort.

      Ich habe heute das problem Gelöst das obereteil des Sensors, was aus dem Getriebe raus ragt, war nicht mehr richtig fest. Habe die den Kuststoff von ober- und unterteil wieder verschmolzen. Jetzt scheint es wieder zu funktionieren.

      Wurde am KI eine Stellglieddiagnose durchgeführt?

      Nein wurde nicht gemacht habe mein Porblem geschildert und dann war sofort die Aussage das es nur das KI sein kann... :S
      Kann man mit einem 10-Euro-Chinakabel auch selber machen
      Kannst du mir erklären wie das geht wenn ich mal wieder was mit dem KI habe?

      P.S. der freundliche ist für mich gestorben, wenn die nicht mal wissen wie ihre eigenen Autos funktionieren.
    • - Kabel besorgen:
      ebay.de/sch/i.html?_sacat=0&_nkw=obd+usb+vw&LH_PrefLoc=2

      - WBHDiag 0.89 runterladen und das Handbuch studieren:
      blafusel.de/obd/obd2_wbhdiag.html
      blafusel.de/obd/files/whh-diag_handbuch.pdf

      Mit den neuen Windowsversionen machen die billigen Chinakabel gerne Probleme. Daher empfiehlt es sich, WIndows XP bzw. 2003 zu verwenden. EIne erschwingliche Alternative sind die von Blafusel angebotenen Interfaces mit intelligentem Chip (auf den Seiten von WBHDiag angeboten), habe ich aber selbst noch nicht ausprobiert.

    • Vielen Dank leider hat meiner schon CAN.

      Allerdings ist mein Problem nun doch wieder zurück haben jetzt schon nen neuen Wegsteckensensor eingebaut hat aber nicht geholfen. Habe auch schon soweit alles andere Gecheckt (Kabel, Stecker, Sicherung) alles I.O. gibt es noch andere möglichkeiten was kaputt sein könnte

      Sofern Climatronic vorhanden, kann man die Geschwindigkeit auch dort
      anzeigen lassen, ECON + Kälter + Gebläse kleiner aktiviert den
      Diagnosemodus, die Geschwindigkeit steht im Block 16.
      Habe ich auch gemacht das ist mit ca. 5 km/h Differenz das gleiche was der Tacho anzeigt (oder auch nicht) schwankt also auch hoch und runter
    • Im Golf IV hat die Diagnose nichts mit dem (ab dem ersten produzierten Fahrzeug) vorhandenen CAN-Bus zu tun. Die Diagnose läuft über ein anderes Protokoll und andere elektrische Leitungen, die oben verlinkten Programme und Interfaces funktionieren also bei jedem Golf IV.

      Zum Tachoproblem: Hast du mal die am Wegstreckengeber anliegende Spannung gemessen?

      Gruß

    • Zwischen 2 und 3 sollte die gleiche Spannung wie zwischen 1 und 3 (Batteriespannung) anliegen (Messung am Stecker bei abgezogenem Geber). Die Leitung zum KI läuft unter der Batterie entlang, evtl befindet sich dort auch eine Steckverbindung (T14a, Steckverbindung 14-fach, Nähe Batterie - kann aber vom Motor abhängen) über welche das Signal läuft. Diese Leitung würde ich mal genauer unter die Lupe nehmen.

      Siehe die Tipps hier: home.arcor.de/juergen.pilsberger/golf/hilfen/tachogeber.html