CAN Bus defekt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • CAN Bus defekt?

      Hi,

      habe folgendes Problem: Habe einen Zenec MC 2000 schon seit 2 Jahren in meinem alten Golf 5 BJ 2003 verbaut gehabt. Jetzt habe ich es in meinen neuen Golf 5 BJ 2006 verbaut. Beim alten Auto geht das Autoradio ohne Probleme. Beim neuen leuchtet nicht einmal die Diode oder sonst irgendwas. Habe gesehen dass die Pins bei diesem "Quadlock" anders sind.
      Hatte vergessen die Autobatterie abzuklemmen. Jetzt meint ACR dass das CAN Bus defekt ist und es dann wahrscheinlich knappe 70 Euro kosten wird. Wisst ihr woran es liegen könnte? Wäre ja schrott wenn es bei einem Auto geht, beim anderen nicht.

      Bin für jede Antwort dankbar.

      Gruß

    • mal die minisicherungen überprüft? beim anschliessen von jeglicher elektronik ohne batterie abklemmen kann es schnell passieren das da mal ne sicherung durch ist.

    • Sicherung ist okay. Wie gesagt, geht ja auch beim alten Auto. Das originale Autoradio RCD 300 geht ja auch. Nur der Zenec MC 2000 will beim neuen nicht funktionieren, obwohl es beim alten Golf noch geht.

      Danke für die Antwort.

      Noch ne Idee? Will nicht 71,50 € zahlen...

    • Son schmarrn, wenn der CAN-Bus defekt ist, dann würden paar Sachen nicht mehr gehen, nicht nur das Radio. Aus solchen Gründen halt ich nix von den Car-Hifi möchtegern Läden.

      Du sagtest, dass die Pin-Belegung anders ist, aber wie kommst du darauf? Die Belegung ist eigentlich beim Golf 5 immer gleich, der einzige Unterschied zwischen den (originalen) Radios ist, dass man ein neueres CAN-Gateway brauch, weil sonst das Radio die Batterie "leersaugt".

      VCDS vorhanden ;)

    • Er meinst wohl den CAN BUS Adapter,weil wie soll ein CAN BUS 70€ kosten? :S

      Probier die Leitungen nach SLP an dein Radio anzupassen,sollte es nicht gehen dann kannst Du immernoch einen Adapter neuen holen.

      -CODIERUNGEN UND FREISCHALTUNGEN IN BERLIN UND UMGEBUNG.
      -DVD FREE BEIM RNS 510
      -HILFE BEI NACHRÜSTUNGEN UND FEHLERSUCHE UVM.
      -BEI INTERESSE SENDET MIR EINE PN
    • Hi,

      Ja kann auch der Adapter sein. Ich hab wie gesagt keine Ahnung davon. Aber was bedeutet SLP? Und wie viel kostet so ein Adapter?

      @MatzexD
      Dieser rechteckige "Kasten", glaub man nennt das Teil Quadlock - ist ganz anders belegt. Ich hatte es damals angeschlossen und ging sofort. Plug & Play halt. Geht immer noch nichts. Habe heute Batterie abgeklemmt, 15 Minuten gewartet, dann Autoradio angeschlossen, wieder gewartet und Batterie wieder angeklemmt. Hat aber nichts gebracht.


      EDIT: Ich meine den MOST Stecker. Der ist beim alten Golf anders belegt. Wie kann ich mein Radio zum Laufen bringen :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von G5-GT-TDi ()

    • Woher willst du wissen, dass der anders Belegt ist? Der ist wie gesagt immer gleich belegt.
      Wir reden schon von dem großen Stecker, der einen Verriegelungsbügel hat, oder? (Der direkt ans Radio geht, wenn es ein OEM-Radio ist)

      VCDS vorhanden ;)

    • Ich meine diesen Stecker: zenec.com/uploads/media/ZE-MC2000_Instructions.pdf
      zenec.com/uploads/media/ZE-MC2000_Instructions.pdf

      Bild 9 bzw. Bild 10. Warum ich denke, dass der anders ist? :D:D Beim älteren Golf 5 ist er anders belegt. Habe beide verglichen.

      Also es ist so:
      alter Golf hatte Zenec MC 2000
      neuer Golf hatte RCD 300

      Jetzt hat der alte Golf den RCD 300 (funktioniert einwandfrei), Zenec funktioniert beim alten auch.
      Beim neueren Golf geht nur der RCD 300.

      Ist das der Stecker wovon wir die ganze Zeit reden und ich nicht weiß, wie der heißt ? ?(:D

    • Für mich heißt der immer noch Quadlock^^

      Der Stecker ist nicht anders, der ist immer gleich, sonst würde ja das RCD nicht bei dem alten Golf gehen.

      Und das der CAN-Bus defekt ist, ist auch Schwachsinn, weil das Radio geht ja im alten Golf und das RCD im neuen und alten Golf.

      Kenn mich mit dem Zenec nicht wirklich aus, weiß nur dass es paar verfluchen :D
      Hast du schon mal ein Software Update gemacht?

      VCDS vorhanden ;)

    • Hat nichts mit der Firmware/Software zutun,auch wenn eine nicht kompatible drauf sein sollte,dann muss trotzdem das Ding angehen wenn Spannungsversorgung anliegt.

      SLP=Schaltplan.

      -CODIERUNGEN UND FREISCHALTUNGEN IN BERLIN UND UMGEBUNG.
      -DVD FREE BEIM RNS 510
      -HILFE BEI NACHRÜSTUNGEN UND FEHLERSUCHE UVM.
      -BEI INTERESSE SENDET MIR EINE PN
    • ich hoffe ich habs nicht überlesen, aber wie hast du das zenec im golf angeschlossen?

      hast du nen quadlock -> iso adapter? oder nen can bus interface?

      es gab auch golfs ohne radio vorrüstung, aber ich denke beide deiner golfs hatten diese...

    • Hi,

      habe Software Update gemacht, geht immer noch nicht.
      Habe mal Bilder wie es beim alten Golf aussieht...

      Der alte Golf war mal bei ACR zwecks Anlageneinbau. Kann das sein, dass die vom Zenec Radio irgendwelche Kabel raus haben und diese dann direkt an den Quadlock angesteckt haben?

      Beim neuen Golf habe ich z.B. folgendes !!! NICHT:
      Im braunen Kasten habe ich in der obersten Reihe diese rosanen Kabel nicht. In der untersten Reihe fehlen der rosane und der braune auch! Und in dem schwarzen Kasten habe ich in der zweiten Reihe rechts dieses braun-grüne Kabel nicht.



















      Bin jetzt total verwirrt. Diese ganzen rosanen Kabel sind irgendwie miteinander mit Isolierband verbunden worden (jedes einzelne Kabel wurde auch noch einmal seperat mit Isolierband umwickelt. Dann alle 4 Kabel nochmal mit Isolierband umwickelt. Das dünne rote Kabel habe ich auch nicht. Der kommt irgendwie von Innen und wurde auch mit diesen rosanen Kabeln "zusammenisoliert".

      Blickt einer noch durch?

      @ napfkuchen:
      Hi, habe diesen Quadlock einfach ans Radio angesteckt. Genauso habe ich das auch beim alten Golf gemacht. Funktioniert ja auch. Beim neuen nicht.

    • napfkuchen schrieb:


      ich hoffe ich habs nicht überlesen, aber wie hast du das zenec im golf angeschlossen?

      hast du nen quadlock -> iso adapter? oder nen can bus interface?

      es gab auch golfs ohne radio vorrüstung, aber ich denke beide deiner golfs hatten diese...
      Dir ist klar, dass das Zenec auch ein Radio ist, dass über CAN angesteuert wird und nicht wie die "billigen" Nachrüstradios ausm Zubehör? Das Radio ist für den Golf 5 gemacht und passt Plug&Play. Kein Adapter nötig


      Edit:
      Die 4 Kabel, die du im braunen Stecker vermisst, sind die Kabel für die Lautsprecher hinten. Kein Problem wenn die fehlen, hast halt einfach nur weniger Lautsprecher. Das braun/grüne Kabel ist optional für eine Alarmanlage. Also auch unnötig

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Matze90 ()