PDC für hinten, vorne einbauen, Expertenfrage :)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • PDC für hinten, vorne einbauen, Expertenfrage :)

      Hallo,

      nicht wundern der Titel sagt schon alles, aber ich nicht verrückt :) Ich habe folgenden Plan bisher verwirklicht, mein Golf V TDI GT hat von mir bisher einige Modifikationen gespendet bekommen.

      Nun habe ein PDC Steuergerät 1K0919283A inklusive passender Sensoren aus einem Spender Golf 5 Vari eingebaut, aber nicht hinten sondern in der Frontstoßstange. Hinten ist eine Rückfahrkamera drin, welche über ein Zenec MC2000 angesprochen wird. Verkabelt habe ich alles mit den Kufatec Kabelsätzen, die Anbindung an den Komfort Can ist auch erfolgt. Codiert habe ich auch alles und es funktioniert auch. Mein Problem ist jetzt nur, die PDC geht ja nur wenn das Rückfahrsignal über den Can Bus geschickt wird. Ich wollte mir daher den original PDC Taster einbauen, mit welchem ich die PDC einschalten kann, auch wenn ich vorwärts fahre.

      Aus diversen Foren habe ich zwar nun die Pinbelegung am PDC Steuergerät (4 und 13) jedoch ist dort die Rede vom Stg mit der 475 Endung. Was für vorne und für hinten ist... Weiß irgendjemand ob das kleine PDC Steuergerät auch diese An/Aus Funktion unterstützt? Oder hat jemand eine Idee, wie ich das Rückfahrsignal auf meinen PDC Taster bekomme um den eingelegten Rückwärtsgang zu simulieren. Die Funktion würde auf das gleiche rauskommen...

      Warum ich mir hinten keine PDC einbauen möchte, liegt daran, dass mir die Sensoren hässlich aussehen und ich ungerne in meine Stoßstange bohren möchte. Vorne konnte ich sie unsichtbar in GTI Grill Gitter integrieren, daher will ich das auch nur vorne.

      So nun an die Experten unter euch, könnte ihr mir bitte helfen und Auskunft geben ob mein Plan irgendwie umsetzbar ist???

      DAnke und Gruß



      Stephan

    • Das mit dem Taster wurde hier erst kürzlich erörtert. Einfach mal kurz die Suche bemühen. Dazu musst du auf 8-Kanal PDC umrüsten. So wie es beim 6er Golf ist.
      Beim 5er golf gibt es nur eine 4-Kanal PDC, welche den Schalter nicht unterstützt.

    • Mr_Rager schrieb:

      Das mit dem Taster wurde hier erst kürzlich erörtert. Einfach mal kurz die Suche bemühen. Dazu musst du auf 8-Kanal PDC umrüsten. So wie es beim 6er Golf ist.
      Beim 5er golf gibt es nur eine 4-Kanal PDC, welche den Schalter nicht unterstützt.

      Danke für Deine schnell Rückmeldung, aber genau das möchte ich ja nicht. Ich möchte hinten keine Sensoren haben. Es geht mir nur um eine separate Schaltmöglichkeit der PDC. Beispiel, ich würde einen Anhänger dran haben, dann muss ich die PDC ja auch irgendwie deaktivieren, sonst piept sie sich ja tod beim Rückwärtsfahren..

      Was ich mir überlegt habe, ist am Getriebe, den Rückfahrschalter anzuzapfen und somit über den Taster den eingelegten Rückwärtsgang zu simulieren. Dann würde vielleicht mein Rückfahrscheinwerfer mitleuchten, was aber nebensächlich wäre.

      Wenn das nur mit dem 8 Kanal Stg geht, kann ich vier nicht vorhandene Sensoren wegcodieren. Denke ja mal nicht, das Stg. würde in meinem Fall mit den 4 Sensoren in einem längeren Piep sich ausschalten. Genauso als wenn ich gar keine Sensoren angeschlossen hätte.
    • Das 4 Kanal STG unterstützt keinen Taster. Das mit dem Rückwärtsgang aktiviert das STG ist zwar richtig aber das wird über den CAN Bus geschaltet und nicht über den Rückwärtsgangschalter. Somit nicht möglich dein Vorhaben
      Wenn du einen Anhänger dran hast, erkennt das ebenfalls dann das STG für die Anhängerkupplung und schaltet die hinteren ab
      Baust du nun ein 8 Kanal STG ein bräuchtest du höchstwahrscheinlich e wieder neue Sensoren und 2. hast du dann einen permanenten Fehler, da sich 4 Sensoren nicht einfach rauscodieren lassen
      Für was braucht man vorne überhaupt ne Einparkhilfe ?(

    • So Jungs, wollte mal ein kurzes Update hinterlassen, falls jemand noch einmal dieses Umbauvorhaben hat:)

      @ Matze, die PDC brauch kein Mensch, ich bin halt nur sehr günstig an die Teile gekommen, deswegen habe ich sie auch verbaut.

      mein PDC Steuergerät war ein 1K0919283 und nich ein A aus einem Eos Baujahr 2006. Habe jetzt mal an dem Steckplatz, C wo die Spannungsversorgung und der Can Bus angeschlossen wird ein Kabel auf Pin 4 gepinnt. Da an dem Stg alles auf Masse geschaltet ist, musste ich das Kabel ja nur an Fahrzeugmasse halten, um zu sehen ob die PDC akti-/deaktiviert wird. Und siehe da, es funktioniert.

      An Pin 13 kann man wie beim Steuergerät mit der 475 (vorne und hinten PDC) die gelbe LED des PDC Tasters anschließen. Bedeutet also zusammengefasst, es funktioniert alles genauso mit dem 4 Kanal Stg, wie bei dem mit 8 Kanälen. Rückwärtsgang rein, PDC aktiviert sich. Taster drücken, PDC ist deaktiviert. Kein Rückwärtsgang drin, PDC Taster gedrückt, die PDC aktiviert sich.

      Und genauso wollte ich es haben, nun habe ich nur eine original PDC vorne, gut versteckt eingebaut in den NSW Gittern vom GTI. Hinten eine RFK und fertig ist das Sicht und Piep Paket. Alles unter 100€, die Kabelsätze von Kufa Tec und der original VW Taster waren der größte geldposten.

      Falls es jemand nachbasteln will, stehe ich nun mit Rat und Tat zur Seite.



      Gruß

      Stephan