Motorhalterung defekt? Golf 5 2.0 tdi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motorhalterung defekt? Golf 5 2.0 tdi

      Hey Ihr, ich habe mal wieder eine frage :).
      mein Golf 5 2.0 tdi 140ps bj 2005 wackelt leicht im stand wenn der motor an ist. erst war es selten jetzt aber eigentlich immer. Wenn man vor dem wagen steht und auf den motor schaut wackelt er an der rechten seite wo der luftmassenmesser sitzt leicht :) und wenn sich jemand rein setzt und die handbremse gezogen ist und man im ersten gang die kupplung leicht kommen laässt *knickt* der motor dort etwas ein :) wenn man es so beschreiben kann... jetzt die frage, koönnte es ein motorhalter sein oder etwas anderes :) wenn ja welcher motorhalter ? kann mir jemand einen passenden ebay link fur das teil senden?
      ich danke euch schonmal. max

    • belafarinrod91 schrieb:

      Probier's einfach mal aus : mach mal Klima an und Schau ob es aufhört. Ist bei mir der Fall ....


      Ja und welche Reaktion führt dann zu welchem Schluss? :thumbdown:

      Was genau soll denn passieren, wenn er die Klimaanlage einschaltet und woraus kann ich denn dann auf die eigentliche Frage schliessen??? Es wäre sinnvoll, noch ein paar mehr Infos, als "mach mal Klima an und Schau ob es aufhört" zu schreiben X/ Was heisst das denn dann, wenn's aufhört?

      Und sitzt der Klimakompressor nicht mit am Motor dran??? Was genau also soll das Einschalten bewirken?
    • Ich verstehe deine Aufregung nicht. Scheinbar hat er ein ähnliches Problem und nunmal einen ersten Lösungsvorschlag gemacht. So wie ich das sehe enthält deine Antwort dagegen keinen sinnvollen Lösungsansatz.

      In gewissem Maße ist das Motorruckeln laut VW stand der Technik. Aber ansonsten ist dein eigener Tipp mit den Lagern schon eine Möglichkeit. Glaube aber google ist voll davon, vielleicht liest du dich mal ein bisschen ein.

      Gruß Mirko

    • Miiirko schrieb:

      Ich verstehe deine Aufregung nicht. Scheinbar hat er ein ähnliches Problem und nunmal einen ersten Lösungsvorschlag gemacht. So wie ich das sehe enthält deine Antwort dagegen keinen sinnvollen Lösungsansatz.


      Hä???? :huh: welche Aufregung? OMFG, was manche Leute hier interpretieren :thumbdown:

      Wer hat ein ähnliches Problem und woraus liest Du das? Und was ist das für ein Lösungsvorschlag: Klimaanlage anmachen und gucken was passiert? :huh:

      Entschuldige, aber vielleicht hab ich ja ein ähnliches Problem (das hast Du wieder nicht rausgelesen, aber dass ich mich angeblich aufrege :thumbup: ) und bin daher auch an einer Lösung interessiert, zu deren Findung die Reaktion auf das Einschalten der Klimaanlage sich mir im Moment noch nicht erschliesst. Daher meine ERNST gemeinte Frage :huh:

      Des weiteren sind die Motorruckler gelegentlich Stand der Technik beim PD-Motor, ABER er hat hier nunmal angefangen auf das ungleichmäßige Kippen des Motors unter Last einzugehen, was mich jetzt auch mal interessiert.

      Und der Hinweis, die Klima anzuschalten und zu schauen, ob's weg ist, ist noch keine Begründung für das eigentliche Problem und erst recht keine Lösung des Problems, höchstens der Symptome. Und wie gesagt, was hat die Klima denn nun mit dem Verkippen des Motors zu tun, wenn der Kompressor mit am Motor dran ist? Oder ist er das nicht?

      Entschuldigung, dass ich den "Lösungsansatz" angezweifelt habe X/
    • Miiirko schrieb:

      Ich verstehe deine Aufregung nicht. Scheinbar hat er ein ähnliches Problem und nunmal einen ersten Lösungsvorschlag gemacht. So wie ich das sehe enthält deine Antwort dagegen keinen sinnvollen Lösungsansatz.

      In gewissem Maße ist das Motorruckeln laut VW stand der Technik. Aber ansonsten ist dein eigener Tipp mit den Lagern schon eine Möglichkeit. Glaube aber google ist voll davon, vielleicht liest du dich mal ein bisschen ein.
      Danke, du hast es auf den Punkt gebracht. War ja nur gut gemeint .... ?(
      Bei mir ist das jedenfalls der Fall, sobald mein Motor warm ist und die Klima aus ist ruckelt das Teil wie verrückt. Mit Klima verschwindet das Ruckeln. Falls du mir nicht glauben solltest, daren, dein Pech. Aber Hör bitte auf hier so rumzumurksen ....

      Und falls dein scharfsinniges Auge es erkannt hat, fahre ich ein ähnliches Modell wie der TE.
    • Mein Diesel ruckelt auch leicht. Na und,stört doch niemand und von abgerissenen aufhängungen durch motorwackeln beim Diesel hab ich noch nie was gehõrt.

      NEIN ich bin NICHT die Sigantur, ich putz hier nur!!!

      Fehler auslesen und Codieren VCDS - Thüringen/ Ilm-Kreis
    • Es gibt nur Fälle wo es wohl relativ ungemütlich wird, da kann es wohl wirklich die Motoraufhängung sein. Aber das mit der Klima stimmt wirklich, wenn ich die Lüftung relativ abrupt runterstelle, ruckelts bei mir auch, aber das geht meine ich in kürzester Zeit wieder weg. Daher müsste der TE mal genaueres sagen, wie sich das äußert.

      Gruß Mirko

    • belafarinrod91 schrieb:

      Miiirko schrieb:

      Ich verstehe deine Aufregung nicht. Scheinbar hat er ein ähnliches Problem und nunmal einen ersten Lösungsvorschlag gemacht. So wie ich das sehe enthält deine Antwort dagegen keinen sinnvollen Lösungsansatz.

      In gewissem Maße ist das Motorruckeln laut VW stand der Technik. Aber ansonsten ist dein eigener Tipp mit den Lagern schon eine Möglichkeit. Glaube aber google ist voll davon, vielleicht liest du dich mal ein bisschen ein.

      Danke, du hast es auf den Punkt gebracht. War ja nur gut gemeint .... ?(
      Bei mir ist das jedenfalls der Fall, sobald mein Motor warm ist und die Klima aus ist ruckelt das Teil wie verrückt. Mit Klima verschwindet das Ruckeln. Falls du mir nicht glauben solltest, daren, dein Pech. Aber Hör bitte auf hier so rumzumurksen ....

      Halt mal den Ball flach :thumbdown:

      Da es einigen hier ja offenbar zu umständlich ist oder sie zu bequem sind mal ganz hoch zur Fragestellung zu scrollen und mal zu LESEN was da steht hier nochmal das eigentliche Problem:

      Lupogti125 schrieb:


      mein Golf 5 ... wackelt leicht im stand wenn der motor an ist. erst war es selten jetzt aber eigentlich immer. Wenn man vor dem wagen steht und auf den motor schaut wackelt er an der rechten seite ... *knickt* der motor dort etwas ein... koönnte es ein motorhalter sein oder etwas anderes wenn ja welcher motorhalter ? ...

      So, und jetzt kommt so eine "sinnvolle" Idee: "Mach mal die Klima an, dann hört's vielleicht auf" :thumbsup: Das ist wie: "Mein Motor qualmt übelst..." - "Na dann mach mal den Motor aus... vielleicht hört's auf" :thumbsup:

      Nochmal kurz rekapitulieren: Ja, es gibt ein bekanntes UNGLEICHMÄSSIGES Ruckeln, dass von den PD-Elementen kommt - und das ist auch bekannt.

      ABER: Der TE steht vorm Auto und sieht den Motor unter Last ungleichmäßig kippen und vermutet 'ne defekte Motorhalterung :huh:

      belafarinrod91 schrieb:


      Bei mir ist das jedenfalls der Fall, sobald mein Motor warm ist und die Klima aus ist ruckelt das Teil wie verrückt. Mit Klima verschwindet das Ruckeln. Falls du mir nicht glauben solltest, daren, dein Pech. Aber Hör bitte auf hier so rumzumurksen ....

      So, darfst mich gern (ich bitte darum) zitieren, wo ich das Gegenteil behaupte oder ich Dir nicht glaube, dass das so ist bei Dir :thumbdown: Ich glaub Dir das schon, ABER wenn Dein Motor wie verrückt ruckelt, hast Du Dir noch nie überlegt, dass das nicht normal sein kann ?( Und nur weil es mit dem Einschalten der Klima verschwindet, heisst das nicht, dass das Problem damit gelöst ist - das Du im Übrigen immer noch nicht kennst und mir auch nicht nennen kannst - daher auch mein Einwand zu Deinem "hilfreichen und sinnvollen" Tipp ;)

      Und ja, mein Adlerauge hat gesehen, dass er einen ähnlichen Motor fährt, wie DU (obwohl es dennoch zwei verschiedene 2.0 TDI mit 140 PS gibt, die auch ihre eigenen Probleme haben :) ). Und vielleicht hat DEIN "scharfsinniges Auge" auch erkannt, dass ich REIN ZUFÄLLIG auch einen "ähnlichen" Motor habe und mich das ganze interessiert :rolleyes:

      Mein Pech - hmmm, geschenkt 8)

      Miiirko schrieb:


      Es gibt nur Fälle wo es wohl relativ ungemütlich wird, da kann es wohl wirklich die Motoraufhängung sein. Aber das mit der Klima stimmt wirklich, wenn ich die Lüftung relativ abrupt runterstelle, ruckelts bei mir auch, aber das geht meine ich in kürzester Zeit wieder weg. Daher müsste der TE mal genaueres sagen, wie sich das äußert.

      Danke :) der Motor ist ja nicht nur an einem Punkt aufgehängt, deswegen wäre ja mal interessant, ob solche beschriebenen Symptome dazu passen. Wenn ich die Klimaanlage ausschalte, hat der Motor ja weniger Last, aber deswegen fängt er ja nicht derbe an zu Ruckeln 8|

      z3us schrieb:


      Mein Diesel ruckelt auch leicht. Na und,stört doch niemand und von abgerissenen aufhängungen durch motorwackeln beim Diesel hab ich noch nie was gehõrt.

      Ich auch nicht, aber von Motorwackeln durch abgerissene Aufhängung ;) Aber darum geht's ja hier auch nicht... und auch nicht um den ohnehin "unruhigeren" Lauf des PD-Diesels