Klimaanlage friert ein?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Klimaanlage friert ein?

      Hallo Golf-Freunde ,

      unter dem Such-Button habe ich nichts gefunden was mir weiterhilft.

      Also kurze Daten zu meinem Fahrzeug:

      Golf V 2.0 FSI
      BJ: 09/2005
      Km: 106.000

      Ich habe ein ganz großes Problem.Vor ein paar Wochen ist mir der Klimakompressor flöten gegangen.
      Ich war dann bei einer Freien Werkstatt und habe mir einen neuen kompressor einbauen lassen. Kostenpunkt : 480 Euro inkl. Einbau
      Jedoch frieren während der Fahrt die Leitungen und es kommt nichts mehr durch weder kalt oder Warm in die " Kabine " ??

      Nach paar Tagen ist der Kompressor wieder flöten gegangen. Die Werkstatt hat dann gesagt : Gut wir müssen alles austauschen

      Also : Kühler , Kondensator , Kompressor und die Reinigung der Leitungen Kostenpunkt : 420 € also insgesamt 900 EURO !!!

      Und jetzt soll es schon wieder nicht funktionieren , weiß´jemand unter euch wo es noch dran liegen könnte und könntet ihr mir so ca. sagen was das alles normal sonst kosten würde ?? Ich hab so ein un gutes gefühl das die mich über dem Tisch ziehen wollen ??

      ICH DANKE FÜR EURE ZEIT UND HOFFE GLEICHZEITIG AUF ANTWORTEN ! :love:
    • Also der neue Verdichter (Kompressor) geht schon mal nicht mehr auf deine Kappe, denn den hast du ja schon einaml bezahlt.
      Da muss die Werkstatt sehen wie sie das verrechnet. Aber das geht nicht zu deinen Lasten.

      Den Rest, ausser dem Trockner, braucht man nur zu Ersetzen wenn sie defekt sind.

      Bei den Aussentemperaturen, sollte man den Hochdruckschalter prüfen, wenn der OK ist dann liegt es evtl. am Steuergerät selber.
      Auch wichtig, die Klimaanlage sollte auch nicht mit mehr Kältemittel befüllt werden als angegeben.

      Wir haben über 8 Grad Aussentemperatur somit fällt der Aussentemperaturfühler erst einmal raus ; )

      Hast du manelle Klima oder Climatronic ???

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


    • Ich würde mich der Diskussion mal gerne anschließen.

      Habe ein ähnliches Problem, bin aber noch nicht so weit datajam.

      Habe gestern eine Stickstoffprüfung machen lassen da meine Klima seit einiger Zeit nicht mehr funktioniert und dabei ist raus gekommen das der Kompressor undicht ist.
      Jetzt hat mir die Werkstatt gleich ein Angebot (980€ alles) gemacht von wegen Reparatur und will aber gleich das Komplette Sytem, also Kompressor Kondensator, Kühler austauschen.
      Jetzt ist natürlich meine Frage ob es unbedingt notwendig ist den Kondensator und den Kühler zu wechseln da diese ja nicht beschädigt sind.

      Wäre nett wenn Ihr mir auch weiterhelfen könntet

    • Ich würde mich der Diskussion mal gerne anschließen.

      Habe ein ähnliches Problem, bin aber noch nicht so weit djferheed.

      Habe gestern eine Stickstoffprüfung machen lassen da meine Klima seit einiger Zeit nicht mehr funktioniert und dabei ist raus gekommen das der Kompressor undicht ist.
      Jetzt hat mir die Werkstatt gleich ein Angebot (980€ alles) gemacht von wegen Reparatur und will aber gleich das Komplette Sytem, also Kompressor Kondensator, Kühler austauschen.
      Jetzt ist natürlich meine Frage ob es unbedingt notwendig ist den Kondensator und den Kühler zu wechseln da diese ja nicht beschädigt sind.

      Wäre nett wenn Ihr mir auch weiterhelfen könntet

    • Wenn nur der Kompressor undicht ist, dann sollte auch nur der ausgetauscht werden.
      Hast du gesehen, als die das überprüft haben?
      Weil man füllt zusätzlich (beim Befüllen) noch eine Flüssigkeit ein, die Fluoreszierend ist, also unter Schwarzlicht sichtbar, um das Leck zu finden.

      VCDS vorhanden ;)

    • Ok mal von vorne.
      Wenn im Kältemittelkreislauf Späne sind, muss gespült werden, sonst geht der nächste Kompressor gleich wieder kaputt. Normalerweise wird beim spülen zusätzlich die Trocknerpatrone gewechselt falls es die einzeln gibt, sonst der komplette Kondensator. Außerdem wird das Expansionsventil getauscht. Gespült werden muss teilweise auch wenn der neue Kompressor von einem anderen Hersteller ist, weil unterschiedliche Öle in den Kompressoren sind.
      Wenn der Kältemittelkreislauf sehr undicht ist muss auch gespült werden, da sich Feuchtigkeit im Kreislauf sammeln kann. Das kommt aber eher bei Unfällen vor, wenn die Anlage komplett leer ist.
      So wird es zumindest bei uns gemacht.

      Ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen...

    • Naja die Anlage war bei mir komplett leer, also keine Druck mehr und auch keine Flüssigkeit da der Kompressor n Leck hat und zwar genau an der Stelle wo die beide Gehäuseteile miteinander verbunden sind. Sprich es ist anzunehmen das die Dichtung defekt ist. An der Stelle hat's bei der Stickstoffprüfung geblubbert und das gelbe Zeug trat da aus.
      Wie Spült man denn so'n Kreislauf?
      Da der Trockner ja im Kondensator sitzt ist es ja eigentlich angebracht, da ich den ja mit wechseln sollte, das komplette Teil auszutauschen oder? ?(
      Ausgebaut werden muss der ja so oder so!?!? :S

    • Hallo Leute !

      Zuerst einmal danke an alle die mir weitergeholfen haben.

      Also bei mir wurden jetzt Kompressor , Kühler , Kondensator gewechselt und leitungen ausgespült wegen Spännen..
      Hat leider immer noch nicht jetzt gefunkt.Jetzt haben die das Expansionsventil ausgetauscht siehe da jetzt funkt es einwandfrei.. Jedoch komisches geräusch auch wenn man die klimaanlage aus hat , als ob man einen flieger fährt so ein komisches geräusch.

      Also Grund war das Expansionsventil ...

      Kostenpunkt : 900 Euronen X(X(

      Danke für alle die mir geholfen haben !

    • MatzexD schrieb:

      Wenn nur der Kompressor undicht ist, dann sollte auch nur der ausgetauscht werden.
      Hast du gesehen, als die das überprüft haben?
      Weil man füllt zusätzlich (beim Befüllen) noch eine Flüssigkeit ein, die Fluoreszierend ist, also unter Schwarzlicht sichtbar, um das Leck zu finden.

      Das ist heute leider nicht mehr zulässig.
      Wenn bekannt ist das die Anlage undicht ist, dann darf man sich leider nicht mehr befüllen, bevor sie Instandgesetzt wurde.
      Wenn einer es noch macht dann Glück gehabt ; )

      Wenn der Verdichter "nur" Undicht ( kann man aus der Ferne schlecht sagen) dann reicht erst einmal nur diesen und den Trockner zu ersetzen.

      Aber je nach Schadensbild, ist es möglich das sich Fragmente im System abgesetzt haben.

      Man sollte das System nach einem Verdichterschaden spülen um festzustellen ob dem so ist.

      Gespült wird mit einem, Spülgerät. Hat jede gut ausgestattete Klimabude.
      Es geht auch mit einem Befüllgerät, aber das habe ich selbst noch nicht gemacht.


      MFG
      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von datajam ()