Störgeräusche Fiscon FSE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Störgeräusche Fiscon FSE

      Hallo liebe Forumsgemeinde,

      ich wende mich heute mit einem Problem an Euch, bei dem ich nicht mehr weiter weiss.

      Ich habe in meinem Golf Plu ein Radio RCD 510 und mir kürzlich eine Freisprecheinrichtung von Fiscon Basic Plus einbauen lassen. Mein Handy (Iphone 4) befindet sich während der Fahrt in einem Aktiv-Halter auf Höhe der Climatronic.

      Telefoniere ich nun im UMTS-Netz (3G) ist alles gut. Wechselt der Empfang aber ins GSM-Netz (Edge), dann gibt es so starke Störgeräusche, dass ich meinen Gesprächspartner nicht mehr verstehe. Der Vertreiber der Fiscon sagt, das wäre normal und man könnte nichts machen.

      Habt Ihr auch solche Probleme und kann man da wirklich nichts machen?

      Viele Grüße und danke für die Antworten

      Fichte 2000

    • So wie du es beschreibst vermute ich mal, dass du die Störgeräusche aus Lautsprechern meinst die immer dann auftreten, sobald ein Telefon (im GSM-Netz) diesem zu nahe kommt.

      Das Signal wird schlicht und einfach die Vorstufe in dem Radio stören und diese Geräusche verursachen. Hast du mal versucht, das Handy etwas weiter weg abzulegen?

      Ob die Geräusche in solchen Halterungen auftreten oder nicht hängt auch immer von der aktuellen Sendeleistung des Geräts ab (Entfernung zum Sendemast etc.)

    • Danke für Deine Antwort.

      Ja, wenn ich es weiter weglege wird das Geräusch schwächer. Da ich aber mein Iphone auch als Navi benutze kann ich es nicht extrem weit weglegen. Gibt es keine andere Möglichkeit?