Eibach Sport System oder H&R

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Eibach Sport System oder H&R

      Hallo Leute,

      ich kann mich nicht entscheiden ob ich mir einen Satz Eibach Sport System Federn oder H&R Federn holen soll.

      Gibt es in der Härte da starke unterschiede ? Ich habe mal gehört das H&R Federn doch ziemlich hart sein sollen.

      Ich will die Federn mit de original Dämpfern des VW-Sportfahrwerk und 8*18 Felgen kombinieren.

      Was könnt ihr mir raten ? (Abgesehen von der Suchfunktion ;) )

      Es handelt sich um einen 1,6 / 16V

      DANKE für eure Hilfe im voraus.

    • kann aus eigener erfahrung sagen, das die 35mm federn von h&r noch schön komfortabel waren, die 50mm von h&r aber schon richtig hart. wenn du jetzt von einem eibach fahrer gesagt bekommst, das seine 50mm eibach federn schön komfortabel bzw. weich sind, würde ich zu eibach federn tendieren :)) aber obacht, unter komfortabel versteht jeder mensch bzw. jeder forumsuser anscheinend etwas anderes, denn manchmal lese ich sogar von mitgliedern von wagen mit komplett runtergedrehtem gewindefahrwerk das ihr wagen noch richtig komfortabel ist ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • Ein Knüppelhartes Fahrwerk ist aber auch kein Fahrwerk mehr!

      Also ich habe in meinem Golf die Eibach Federn ~45mm tiefer drin und bin damit sehr zufrieden!
      Die sind sportlich straff aber nicht hart. Mein Gefühl als Fahrer, Beifahrer empfinden das irgendwie immer anders ?(

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • Hab Eibach Pro mit Bilstein B8, find´s sehr angenehm zu fahren und vorn (Diesel, Achlast 985kg) isser auch schön runter gekommen, hab aber nicht nachgemessen wie viel effektiv, jedenfalls mehr als hinten.
      Bin übrigens am Wochenende mal in meinem als Beifahrer mitgefahren, fand den interessanterweise dort wesentlich komfortabler als auf der Fahrerseite . Ist das bei euch auch so???

    • Nur Federn!
      Allerdings auf Basis des VW Sportfahrwerks beim GTI.
      Ich weiss im Augenblick nicht ob das Sportfahrwerk auch andere Dämpfer hat :(

      Auch die Tieferlegung fällt dementsprechend natürlich geringer aus. Da sich die Tieferlegung immer auf die Serie beziehen.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gitzu ()

    • Fahre auch das Eibach Sport System mit Eibach Dämpfern!

      Finde es immer noch komfortabel, aber das ist natürlich geschmackssache. Wenn es mal richtig schnell um Kurven gehen soll, dann könnte es meiner Meinung nach ruhig noch etwas straffer sein.

      Aber so ist der Kompromiss aus Komfort und Sportlichkeit schon ganz gut.

      Micha hatte eben auch das Vergnügen bei mir mitzufahren, aber ich weiss nicht, ob er soviel von der Fahrt mitbekommen hat :rolleyes::P

      Ansonsten könnte er ja mal als "Hinterbänkler" sagen, wie er es empfunden hat ;)

      Gruß,

      Christian