Spurplatte und bestimmte Felgengröße?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spurplatte und bestimmte Felgengröße?

      Habe da mal eine Frage. Ich habe hier eben zahlreiche Beiträge gelesen über Spurplatten und es leißt sich so raus, dass gewisse Spurplatten nicht mit großen felgen wie 18" räder gefahren werden dürfen.

      Ich mag mir Spurplatten kaufen VA 10mm und HA 15mm, damit ich dann 8*18" Räder rauf kriege ohne Probleme.

      Welche Platten nehme ich denn da nun? Nicht das ich mir die Platten kaufe und es steht im gutachten das 18" nicht gefahren werden darf?
      Herstellername wäre nicht schlecht?
      Powertech eh nicht, weil im Gutachten was von Kanten umlegen steht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von matse ()

    • Lies mal z.B. hier: g4g5.de/wbb2/thread.php?threadid=15908&sid=

      Da geht es zwar um 17"er aber das ist ja wurst, da es bei Spurplatten eigentlich immer auf die Breite und die Einpresstiefe der Felge ankommt. Je nach Tieferlegung, Felgenbreite, Einpresstiefe und Spurplatten sollte man sowieso die Kanten der vorderen Kotflügel umlegen. Auf das Zusammenspiel von allen 4 "Komponenten" kommt es letztendlich an. Dazu findet man auch vieles in der Suche. Irgendwo hier im Forum wurden letztens Spurplatten von H&R empfohlen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dj_chriz ()

    • Schon klar mit der PlatzFrage wegen schleifen usw. Meinte aber das bestimmte Hersteller im Gutachten von vornherein gewisse Kombinationen ausschließen, wie z.B. Powertech, bei denen ist es Pflicht mit Kanten umlegen, egal ob ich 6*15" fahre oder größer.

    • hi

      also bei FK scheiben stimmt preis leistung einfach...

      und da gibt es auch keine probleme mit irgendwelchen grössen.

      Gruss
      MisterGolf4

      Gruß Andy

    • Original von MisterGolf4
      hi

      also bei FK scheiben stimmt preis leistung einfach...

      und da gibt es auch keine probleme mit irgendwelchen grössen.

      Gruss
      MisterGolf4

      Kann ich nur bestätigen. Ich habe 20mm Platten für die HA von FK verbaut (je Seite) und im Gutachten sind auch KEINE Einschränkungen, was max. Felgengröße/Breite angeht. D.h. du darfst damit ALLE Felgengrößen/Breiten fahren. Nur muß eben die Freigängigkeit der Reifen gegeben sein. :))