Rückfahrlichter leuchten nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Rückfahrlichter leuchten nicht

      hallo zusammen,


      wenn ich den rückwärtsgang einlege, leuchtet keines der beiden "Rückfahrlichter"!

      die birnen sind ok!
      alle sicherungen sind in ordnung!

      ich tippe jetzt auf den schalter an der gangschaltung..

      hab heute mit meinem freundlichen geredet und er hat gemeint, im motorraum ist ein mechanischer schalter, mit dem man den schalter an ganghebel überbrücken kann.

      wenn ich den überbrücke, sollten die leuchten funktionierten. wenn nicht, dann liegt es an der verkabelung.

      nun zu meiner frage:

      kann mir jemand sagen, wo der schalter sitzt???

      oder hat jemand noch ne idee?

      schon mal danke!
      mfg

      xp

    • Mit dem Schalter kann gut sein . Habe bei mir diesen Schalter schon 2x gewechselt.
      Der Schalter sitz oben auf dem Getriebe .
      Wenn du die Motorhaube aufmachst und von oben aufs Getriebe guckst siehst du direkt drauf .
      Habe einen 1.6 . Weiss nicht obs überall gleich ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BG-98 ()

    • Halt einfach Ausschau nach einem Kabel das zum Getriebe geht , dann bist du wahrscheinlich auf dem richtigen Weg. Auf dem Schalter selber ist dann ein Stecker . Den Schalter am bestem mit einem Steckschlüssel rausdrehen . Grösse weiss ich nicht mehr .