Codieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • hi zusammen ,

      ich fahre wie viele hier auch einen Golf 5 :thumbsup: .

      meine frage nun: wenn ich mir was codieren lassen will, an was erkenne ich was geht und was nicht ??


      gruss benni

    • sagt dir dann der Codierer :thumbsup:
      Regenschließen geht, wenn n Regensensor dran ist
      US Standlicht geht immer
      Vollkreisbremslicht erst dann wenn du ein 30 Byte Bordnetz verbaut hast
      Ebenso Fußraumleuchten wärend der fahrt leuchten lassen (Nur bei einem mit 3C8... und 30 Byte)
      Chirpen beim auf und zu sperren nur bei verbauter Alarmanlage
      Coming Home geht immer
      Leaving Home erst ab 21 Byte ohne Regensensor
      Nebelscheinwerfer als TFL auch erst ab nem 21 Byte Bordnetz und natürlich braucht man dafür Nebler
      Abbiegelicht auch erst ab 30 Byte Bordnetz (wurden übrigens erst so ab Modelljahr 2008 verbaut)
      Softtouch geht bei den allerersten Golf 5 meist nicht, sonst aber auch immer
      Gurtwarner kann deaktiviert/aktiviert werden

      mehr fällt mir etz net ein

    • Alles klar und danke für die schnellen Antworten und den ausführlichen Bericht!!

      Ok verlasse mich da auf meinen CODIERER !! :):):):D:D:D

    • Benninator1585 schrieb:

      Alles klar und danke für die schnellen Antworten und den ausführlichen Bericht!!

      Ok verlasse mich da auf meinen CODIERER !! :):):):D:D:D
      Noch ein tip, falls du vorhast in ner VW werkstatt etwas codieren zu lassen, dann sagen die immer nein oder haben keine ahnung davon :)