2.0 tdi dsg probleme beim start

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Nächstes Wochenende: VAG am Ring/meinGOLF.de Treffen | Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 2.0 tdi dsg probleme beim start

      hallo golf5 freunde bin neu hier im forum und hab mal ne frage..
      hab mir vor 4 wochen ein golf 5 2.0 tdi dsg gekauft..
      also komm ich mal zum problem unzwar ist es so das der motor wenn er kalt ist schnell angeht aber beim angehen irgendwie schlägt sag ich mal so als würden die kolben falsch starten danach ist alles ok aber sobald er warm wird und ich ihn ausmache und wieder anmachen will startet er schwer dauert etwas länger ... hab ih mal auslesen lassen da steht als fehler motorsteuerung 4 der gute meinte das es kein fehler sei und es bei allen golf 5ern das selbe erscheint ... kann mir einer vllt sagen wo das problem ist und ob es schlimm ist weil ich echt angst mein golf5 habe weil es einfach mein traum wagen ist =) danke im vorraus Mfg oguz

    • bzgl dem warmstarr schaust du hier: KLICK

      ansonsten habe ich keine erfahrung bzgl dsg...da musst du auf die erfahrung anderer warten ;)

      und allgemein gilt: KEIN FEHLER IST NORMAL - sonst würde das Fahrzeug ja nicht meckern!!!

      FR / WT / CH
      VCDS KKL+CAN mit KDataScope, KPerformance und KPower ;)

    • hab auf dein KLICK drauf geklickt steht aber die seite konnte nicht aufgerufen werden .... und ja fehler ist fehler da hab ich auch schon gedacht das es nicht sein kann das es bei jedem golf 5 so ist -.-


      kennt sich keiner damit aus oder kennt ein tipp für sowas .. was man da machen kann =(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von oguz-han ()

    • also ohne es zu hören natürlich immer schwer... und den schlumpf den du an dein auto gelassen hast würde ich nicht wieder raun lassen...normal ist kein fehler... und wenn man was ordentliches zum auslesen hat dann erscheint auch was brauchbares und nicht "motorsteuerung 4" ... ansonsten ist natürlich der gang zu vw immer ein heißer tipp... die wissen ja öfter mal wo die fehler bei ihren auto's liegen :D


      gruß thomas

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D
    • ah...die suchergebnisse scheinen nur temporär zu sein...benutz doch mal die suche rechts oben und gib WARMSTART ein..du wirst fündig, vertrau mir ;)

      FR / WT / CH
      VCDS KKL+CAN mit KDataScope, KPerformance und KPower ;)

    • Hallöchen

      Ich hab auch ein Ver 2.0 Tdi mit DSG
      Hab genau das selbe Problem das er im warmen Zustand richtig schlecht anspringt. Hat mich so genervt das ich jetzt zum freundlichen bin und hab den mein Problem gesagt. Beim Fehler auslesen kam nicht viel bei rum. Jetzt ham se den Anlasser getestet. Der Kerl meinte zu mir das so ein Anlasser lt. VW mit 280 Umdrehungen starten muss und mein Anlasser hat es mit 220 Umdrehungen getan. Jetzt ist mein Auto nun bei VW und wird gemacht. Hol es heut ab und hoff das ich das leidige Problem los bin.

      Grüße

      Der Stammtisch Thüringen

      Lieber Neid als Mitleid