Golf 5 1,4 75PS Sevice Intervall-Wechsel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 1,4 75PS Sevice Intervall-Wechsel

      Hallo Golfer :-),

      Eine Frage. Ich fahr nen Golf V 1,4 75PS ~41800 km auf der Uhr.
      Ich habe das Fahrzeug am 31.08.2011 gekauft.

      Das Autohaus hat gleich nochmal kostenfrei nen Service gemacht.
      Ich habe jetzt das Longlife Öl 5W-30 drinn.

      Im Serviceplan steht "Intervall nach Anzeige".

      Ich habe das Fahrzeug mit knapp 33000 km gekauft -> also gerade mal 8800km gefahren.

      Machts denn überhaupt sinn auf Longlife Intervall zu bleiben?

      Ich würde eig. schon gern auf Festintervall wechseln.

      Wann würde das Sinn machen? Erst wenn die Anzeige sich meldet, oder eher?

      lg Fabian

    • Hmm dein nächster Service ist nach 30.000 km oder 2 Jahren, je nachdem was eher eintritt, bei deiner Laufleistung also wahrscheinlich nach 2 Jahren.
      Sinn machen würde, wenn du dann beim nächsten Service, also voraussichtlich nächsten Sommer, auf Festintervall umstellst. Natürlich kannst du das aber jederzeit machen, also auch jetzt. Das ist ja keine große Sache, nur ein Ölwechsel und die Software umstellen. Die müssen ja deswegen keinen ganzen Service durchführen.

      Habe selbst den 1.4 l, allerdings 80 PSler und habe jetzt beim 90.000er Kundendienst auf Festintervall umgestellt, mit folgendem Öl:
      a3q-oelshop.de/epages/63003819…SubProducts/72100807-0002

      Sollte in deinem Motor auch möglich sein, einfach mal im Handbuch die VW Freigabe fürs Öl nachblättern. Kannst natürlich auch ein anderes fahren, einfach mal schlau machen! Das oben verlinkte ist aber mit das Beste was du bekommen kannst, noch dazu sehr preiswert.

      Schöner Gruß,
      Sebi

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick
    • Hallo Sebi,

      danke für die schnelle Antwort :-)!

      Ich hab noch nie ein Auto beim Service gehabt.^^

      Kann man da eigenes Öl mitbringen?
      Wie viel Öl muss ich da kaufen? also 4l oder 5l....

      lg Fabian

    • Klar!! Vor allem wenns drum geht dass man auf Festintervall wechseln will! Da ist es das beste, wenn man sich vorher selbst informiert und dann letztendlich das selbst ausgesuchte Öl mitbringt und denen sagt dass sie dieses einfüllen sollen. Schließlich willst du mit dem Wechsel auf Festintervall deinem Motor was Gutes tun und was hilfts da, wenn VW wieder ihre Plörre reinkippt, die noch dazu viel teurer ist? Da kannste auch gleich bei dem LL Öl bleiben. Nene da nimmste dir schön dein eigenes mit ;) Also mach dich nochmal schlau, ob du das in deinem 75 PSler fahren kannst, wovon ich schwer ausgehe und dann biste mit dem Addinol wirklich sehr gut bedient! :)

      Hier die FAQ zum Motoröl für dich zum Einlesen:
      [Motor] FAQ Motoröl

      Schöner Gruß,
      Sebi

      PS: Dein Motor benötigt glaube ich 3,2 l, genau wie meiner, siehe hier:
      addinol.de/oilfinder/type_details.php?id=7727
      Also reicht der 4 l Kanister. Wobei es auch nicht schlecht ist, ein bisschen was in der Hinterhand zu haben, falls mal was ist! ;)
      Ahja: Unter dem Link ist zwar nicht das Addinol Super Light gelistet, und auch nicht dass du 5W-40 fahren kannst, wie du aber an der 502 00 Freigabe erkennen kannst, kannst du das Super Light problemlos fahren und 5W-40 ist ebenfalls möglich!

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von casey1234 ()

    • Vielen Dank für die Hilfe! :)

      Werde mich mal beim freundlichen schlau machen :D

      Ich seh gerade, im Serviceplan ist ja der Stempel für Longlife Mob-Garantie drinn, entfällt die Mob-Garantie bei Festintervallen?

      lg Fabian

    • Nein, nicht wenn du Öle mit offizieller VW Freigabe hernimmst, was beim Addinol Super Light ja der Fall ist! Das hat die Freigabe 502 00, also VW Festintervall Freigabe, somit ist alles im grünen Bereich. Wenn ich hier jetzt was verwechsel, dann soll mich bitte jemand korrigieren, falls die MOB Garantie nichts mit der VW Freigabe zu tun hat. Aber da das Öl VW Freigabe hat, machst du damit sicherlich nichts falsch!

      Schöner Gruß,
      Sebi

      PS: Les dir doch einfach mal die FAQ durch, da werden viele Fragen beantwortet ;)

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick
    • Gibt keine Probleme. Bekommst nur einen Vermerk in den Serviceplan. Sollte aber ein Schadensfall eintreten wo eventuell auf das Öl zurückzuführen ist wird das natürlich geprüft zwecks Kulanz oder sonstigen ansprüchen.