RCD 210 hifi nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • RCD 210 hifi nachrüsten

      Hallo zusammen.
      Das ist mein erster Post und habe dabei gleich ein Anliegen.

      Ich fahre bisher einen Astra G und werde anfang nächsten Monats einen Golf 6 bekommen und möchte mich jetzt um eine kleine Hifi Anlage kümmern.

      Mein jetziges Auto hat folgendes verbaut.
      Original Lautsprecher.
      Radio: Panasonic fx35
      Endstufe: Axton Diecast Amplifier 4x50+150 Watt 5 Kanal
      Subwoofer: Axton Compact Subwoofer 30 cm

      Ich bin mit dem Sound recht zufrieden mich nervt nur eines. Kein Platz im Kofferraum und daher möchte ich auch nicht unbedingt den großen Subwoofer drin haben. oder ggf sauber verbauen (Ersatzradmulde?)

      Wie auch immer.
      Meine Frage ist. Ich möchte definitiv mein iPhone/iPod anschließen und einen guten Klang haben. Eine Freisprechung wäre noch super aber ist kein Muss.
      Ich weiß nun nicht ob das RCD 210 dafür ausreicht und was ich machen muss um doch noch vernünftigen Sound zu haben ohne groß Platz zu verschwenden.
      Anderes Radio? Wie sieht es mit nem andern Frontsystem aus? Hinten hat der Golf ja keine Boxen (da RCD210), schade eigentlich, aber ich hocke ja vorne ;P ggf. Hutablage nachrüsten?
      Die Endstufe könnte ich ja nochmal verwenden? Habe ich dann in Kombination mit dem Radio genügend Leistung?
      Was würdet ihr mir empfehlen zu machen? Sollte ich vll mein altes Radio verwenden? Das wär einmal für 14 Jahren sehr teuer aber bestimmt schon x mal überholt und ich bekomme bestimmt für wenig Geld ein besseres mit den Funktionen die ich möchte bzw. kann das RCD 210 so aufrüsten wie ich das möchte?
      Da ich Student bin, habe ich nicht all zu viel Geld übrig, wäre aber dazu bereit etwas dafür zu investieren. Also ein 500 Euro Frontsystem würde ich sicherlich nicht einbauen aber 150 Euro für ein gutes Frontsystem + 100-200 Euro für Radio wäre ich bereit zu investieren.

      Danke schon mal =)

    • Also an deiner Stelle würde ich mir erstmal ein ordentliches und vorallem originales Radio kaufen wie zum Beispiel das RCD 510. Das kostet zwar ein bisschen aber bei eBay kannste glück haben und es für einen guten Preis bekommen. Wenn du das Radio hast, kannst du ja noch ein bisschen sparen und dir dann neue Lautsprecher, Endstufe u.s.w. kaufen.

      Das RCD 510 ist ein sehr gutes Radio, vorallem sieht das viel edler aus. :)
      Du musst ja nicht gleich alles auf einmal kaufen.

    • das hab ich mir schon gedacht ...
      gibt es keine alternative, sodass ich noch aus dem rcd 210 oder vll dann mit einem rcd 310 etwas raushole?
      wie sieht es mit alternativ radios (kenwood, was weiß ich) aus?
      endstufe habe ich ja ... kann ich die nicht erst mal nutzen?

      mfg

    • Also ich hatte früher bei meinem Golf 4 ein Pioneer 3200. Ich fands damals sehr gut, hab´s aber nicht behalten für meinen Golf 6.
      Originale Radios passen besser und sehen besser/edler aus! :)

      Als ich mein Auto gekauft hatte, hatte ich ein RCD 310 verbaut. Mich hatte aber gestört, dass man da keine Speicherkarte benutzen konnte. Jetzt hab ich wie gesagt das RCD 510 und eine 32 GB Speicherkarte, somit hab ich alles was ich an Musik habe immer dabei und muss nicht ständig die CD´s wechseln. Was nützen dir richtig gute Lautsprecher, wenn du alle paar Meter die CD wechseln musst.

      Bist und Ihn schon Probegefahren bzw. hast du gemerkt das dir die originalen Lautsprecher nicht ausreichen? ^^

    • servus,
      danke für deine Antwort.
      Ich benötige keine SD-Karten Slot. Mir reicht ein einfacher iPod/iPhone Anschluss inkl Musikübertragung.
      Ich weiß das ich damals bei meinem Astra auch erst dachte naja da geht nix, und nachdem ich die Endstufe eingebaut habe, hat sich viel geändert.

      Ich bin ihn schon Probegefahren und finde, dass einfach n wenig was fehlt. Darum ist die Frage mit Endstufe und halt Radio.
      Grüße