Winterräder für Golf 5 ... passen die?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Winterräder für Golf 5 ... passen die?

      Hallo Leute!

      Bitte entschuldigt, falls es eine blöde Frage ist! Aber ich habe meinen Golf 5 Bj. 11/04 1,6 (102 ps) 3 Türer erst seit 2 Wochen und wollte auf die schnelle Fragen ob diese Winterräder für meinen geeignet sind??

      Wäre echt klasse wenn Ihr mir helfen könntet!

      Liebsten Gruß!!

      ebay.de/itm/300772341726?ssPag…m1423.l2649#ht_500wt_1288

    • Danke für die schnelle Antwort! Der Anbieter gibt an, dass die Reifen nicht porös sind. Ist es generell zu gefährlich, die nur für den kommenden Winter zu verwenden?

      Von der Profiltiefe an sich geht es ja noch allemal ....

      Wollte nicht so viel ausgeben kurzfristig.

    • SK-Golf-5 schrieb:

      Danke für die schnelle Antwort! Der Anbieter gibt an, dass die Reifen nicht porös sind. Ist es generell zu gefährlich, die nur für den kommenden Winter zu verwenden?

      Von der Profiltiefe an sich geht es ja noch allemal ....

      Wollte nicht so viel ausgeben kurzfristig.

      Naja, 9,5 Jahre wären mir dann doch etwas zu viel. Man sollte bei solchen sicherheitsrelevanten Dingen wie Reifen nicht sparen ;)

      EDIT: Ich glaube man sagt, dass Winterreifen nach 5 und Sommerreifen nach 6 Jahren spätestens erneuert werden sollten, da dann die Gummimischung hart wird und an Grip verliert.
      Biete Hilfe bei Codierungen + Fehler auslesen im Raum Saarland -> PN ;)


    • die wären sicher die bessere wahl, aber schau ob die größe in deine fahrzeugpapiere steht...denn wenn ich mich nicht irre stehen bei mir 195/65 R15 drinne ...und wenn die nicht bei dir drinne stehen darfst du nicht fahren oder du lässt die extra eintragen

    • Schau mal in die EWG (A5 Zettel im Bordbuch) ob da nicht 205/55er mit drinnen steht, da es ja original Stahlfelgen sind

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • Wo hast du geschaut? Im Fahrzeugschein? Denn da stehen nur die 195/65 drin.

      In meiner CoC / EWG z.B. stehen auch die 205/55 drin.

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.

    • alopecosa schrieb:

      Wo hast du geschaut? Im Fahrzeugschein? Denn da stehen nur die 195/65 drin.

      In meiner CoC / EWG z.B. stehen auch die 205/55 drin.


      Beim "normalen" Golf, also nicht die Sportline, GTI und R Modelle darfst du mit Originalfelgen bis R17 / 225 eintragungsfrei fahren.
      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • Nabend ;)

      Ja genau bei mir im Fahrzeugbrief stehen 195/65 R15 ^^


      Ich habe derzeit Stahlfelgen noch 195/65 R15 mit Sommerreifen. Das wäre ja prima wenn man orig. 17" / 225er fahren darf gleich ohne TÜV Eintrag. Da schaue ich mich dann mal um bei VW.

      Ich danke nochmals herzlich für die Tipps =)

    • -Stefan- schrieb:

      Beim "normalen" Golf, also nicht die Sportline, GTI und R Modelle darfst du mit Originalfelgen bis R17 / 225 eintragungsfrei fahren.

      Genau so ist es .... bis 225/45 7J R17 ;)
    • SK-Golf-5 schrieb:

      Nabend ;)

      Ja genau bei mir im Fahrzeugbrief stehen 195/65 R15 ^^


      Ich habe derzeit Stahlfelgen noch 195/65 R15 mit Sommerreifen. Das wäre ja prima wenn man orig. 17" / 225er fahren darf gleich ohne TÜV Eintrag. Da schaue ich mich dann mal um bei VW.

      Ich danke nochmals herzlich für die Tipps =)
      Fürchte ganz so einfach ist es dann aber doch nicht...ob und welche 17 Zöller Du ohne TÜV Abnahme/ Eintragung fahren darfst hängt allein davon ab, was in der EWG-Übereinstimmungsbescheinigung Deines Wagens steht.

      Dieses Dokument ist fahrzeugspezifisch. Dort müsstest nachschauen, ob die entsprechende Größe aufgeführt ist. Hier gibt es Unterschiede bzgl. Modeljahr, Motorisierung und Ausstattungsvariante. Man kann nicht pauschal sagen, dass 17er immer gehen; die 17er sind nicht für jeden Golf V werkseitig freigegeben worden. Für den 2005 Comfortline 1.4 ohne Sportfahrwerk meiner Frau Mutter wurden werkseitig nur die 15 und 16 Zöller freigegeben.

      Und dann musst Du noch beachten, dass es zwei gängige 17 Zoll Felgendimensionen gibt, auf denen 225er gefahren werden können:

      - 7J x 17 ET 54
      - 7,5J x 17 ET 51