Bremsbeläge und Bremsscheiben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremsbeläge und Bremsscheiben

      Hallo zusammen,

      muss bald an meinem Golf die Bremsbeläge und Bremsscheiben wechseln (vorne und hinten).

      Sollte ich lieber Original VW besorgen oder gibt es eine Marke die kaum Bremsstaub verursacht ?

      Gruß
      golfvp

    • mit den ATE Ceramic machst Du nichts falsch ;) . Diese machen die Felgen nicht so schnell schwarz. Es gibt da auch noch die GreenStuff aber wofür eigentlich?

      Original VW gibts nicht, das ist auch z.B. Jurid ;)

    • also ich hab im april die ate powerdisc zusammen mit den ceramic bremsbelägen genommen und komplett gewechselt.
      1. sehen sie optisch besser aus als die normalen bremsscheiben
      2. die ceramic-bremsbeläge verursachen so gut wie gar keinen bremsstaub und wenn nicht sichtbar. hab auf 4 tkm meine felgen einmal gereinigt (mit hand). sonst nur abgespritzt. mit den normalen bremsbelägen war da nach 500 km schon deutlich was sichtbar!
      3. vw ist zu teuer! ich hab für das material 300 € bezahlt!

    • ATE ist auch der normale Zulieferer für Bremsscheiben und Beläge für VW; gehört ebenfalls zum Continental Konzern inzwischen ^^
      Aber ja, die Power Discs in Kombination zu den Ceramics geben besseres Bremsfeedback und sind auch haltbarer. Die Power Discs sind innenbeschichtet und vergammeln einem nicht so sehr =)

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans
    • Ja, deshalb die ATE Ceramic.

      Und bevor Du die Bremsbeläge original kaufst, nimm die von Jurid im Zubehör, die sind vom selben Band, nur eben in einer Jurid-Verpackung (wenn Du die 280er Bremsscheiben hast)


      Gruß Martin

    • wofür brauchst du denn die powerdisc? klar können die beläge durch die riefen in den scheiben wohl mehr bremswirkung erziehlen aber mal im ernst! merkt man den unterschied von der bremswirkung ? oder nur auf dem testgelände? außerdem denke ich das man durch die riefen auch wiederrum nen höheren abrieb der beläge hat was dann wieder das verschmutzen der felgen zu folge hätte?!?!
      die ate ceramic beläge fahre ich selber und finde nicht das die laut sind! nach zwei wochen ohne wäsche sehen die felgen immernoch sehr gut aus was ich von den original vw belägen(egal welcher hersteller dahinter sitzt) nicht sagen kann!

    • Ich würde dir auch die Ceramic ans Herz legen.
      Hatten das gleiche Thema gerade beim Kumpel,der hatte vorne neue Ceramic
      Bremsbeläge und hinten die normalen von VW.Und der Unterschied ist echt
      gewaltig,vorne leichter Staub und hinten nur dunkel und voller Bremsstaub.
      Und wohl bedacht das eigentlich vorne mehr Bremsstaub sein müsste.
      Und das nach nur 3 Tagen fahrt.

    • derpatrick82 schrieb:

      wofür brauchst du denn die powerdisc? klar können die beläge durch die riefen in den scheiben wohl mehr bremswirkung erziehlen aber mal im ernst! merkt man den unterschied von der bremswirkung ? oder nur auf dem testgelände? außerdem denke ich das man durch die riefen auch wiederrum nen höheren abrieb der beläge hat was dann wieder das verschmutzen der felgen zu folge hätte?!?!
      die ate ceramic beläge fahre ich selber und finde nicht das die laut sind! nach zwei wochen ohne wäsche sehen die felgen immernoch sehr gut aus was ich von den original vw belägen(egal welcher hersteller dahinter sitzt) nicht sagen kann!
      Ich hab mir nicht viele Gedanken wegen der Power Disc gegenüber der normalen Bremsscheibe gemacht, aber dieses Video klingt vielversprechend :)

      youtube.com/watch?v=qgofB-_nHTE
    • ich fahr auch die ceramic beläge vorn und hinten allerdings fahr ich nromale ate scheiben, und bin zufrieden. ich halte nichts von den geschlitzen und gelochten scheiben solang ich keine leistung hab,die löcherund die schlitze sorgen nur für ein schnelleres abnutzen der klötze,auf die belüftung kann ich getrost pfeifen, ab 250 bringt das vieleicht was aber mehr als "sportlich" aussehn tut das nicht.

      Gruß Kellerwerk

    • Die Ceramic sind schon gut und die Power Discs auch.Die Bremswirkung ist nicht besser aber der Rest halt.Weniger Bremsstaub ist schon einiges wert.


      @Schraem
      Die Kombi hab ich auch,ich weiss ja nicht wies vorher bei dir war,aber stell dich schon mal auf ein lautes Rubbeln ein bei Vollbremsungen und harten aufeinanderfolgenden Bremsungen.Also wenn du mal richtig gas gibst udn einige Kurven fährst.Ich hab mich aber daran gewöhnt.Die 30% bessere Bremswirkung ist es mir wert.

      Die haben zwar Nuten drin aber schneller Abnutzen tun sich die auch nicht wie die normalen.Ich fahr die EBC Kombi jetzt den 3ten Sommer(im Winter die anderen) und ich hab immer noch min 3/4 vom Belag drauf.