Problem mit LSn!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem mit LSn!!

      Ich hab eben mal getestet ob die Lautsprecher die ich mir bei ebay ersteigert habe auch was taugen.

      Also habe ich ein Cinchkabel vom Radio (JVC KdSh909R) zum Verstärker gelegt und die Boxen ( Rodek Compo System) angeschlossen.

      Aber irgendwie kam da nichtmal halb soviel raus wie bei den vorderen VW Standard Boxen ohne Verstärker.

      Woran kann das liegen?

      Hatte sie nur im Kofferraum hingelegt. Ist das auch ein Grund. (Fehlender "Klangraum"?)

      Muss ich die vorderen Boxen abklemmen, damit die neuen Boxen voll angesteuert werden?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Falk ()

    • 1a akkustischer kurzschluß :D

      edit: mal gegoogelt:

      Bezeichnung für den Druckausgleich der von Membranvorderseite und -rückseite erzeugten (Schall-)Drucks, der eine Schallabstrahlung insbesondere bei tiefen Frequenzen verhindert. Das Problem tritt bei allen nichteingebauten (Bass-) Treibern und bei allen offenen Gehäusekonstruktionen auf wie TML, Bassreflexbox, Schallwand, und BL-Hörnern auf. Durch entsprechende Dimensionierung der Schallwand, der Gehäuse kann der akustische Kurzschluss so tief gelegt werden, dass auch tiefe Frequenzen abgestrahlt werden können.

      Gruß
      Ronny

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ronny ()

    • Also muss ich die Dinger nur verbauen und das Problem ist behoben?!

      Kann man die Dinger irgendwie testen ob die noch voll funktionsfähig sind und die Leistung erreichen die draufsteht?

    • lautsprecher haben keine leistung. Kannst maximal testen ob irgendwelche bauteile optisch beschädigt sind oder ob der ls beim spielen irgendwelche geräusche von sich gibt bzw. die membran unsauber geführt ist etc.

      Gruß
      Rommy

    • frequenzweiche genauso... kannst ja gucken ob die leiterbahnen i.O. sind und alle bauteile unbeschädigt sowie fest auf der platine drauf.
      demzufolge nur optisch, da du es nicht so ohne weiteres durchmessen kannst.

      Gruß
      Ronny

    • Original von Falk
      Also muss ich die Dinger nur verbauen und das Problem ist behoben?!

      Kann man die Dinger irgendwie testen ob die noch voll funktionsfähig sind und die Leistung erreichen die draufsteht?


      Außerdem könntest Du noch den Widerstand
      der Spule messen um einen eventuellen Kurzschluß
      oder aber auch durchgebrannte (kann aber in deinem Fall nicht sein sonst würd garnix mehr kommen)
      Schwingspule ausfindig zu machen.
      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...