Golf 5 2.0tfsi edition 30 leerlauf ruckeln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 2.0tfsi edition 30 leerlauf ruckeln

      Hallo



      n kumpel hat sich gerade n Golf 5 edition 30 geholt. Nun hat er folgendes problem:

      Motor ruckelt ziemlich stark im Leerlauf, jedoch ab ca 2500 umin
      nicht mehr. Hat so ansich auch die volle Leistung. Motorkontrolllampe
      ist an. Fehler ausgelesen und der sagt. Bank 1 Zündaussetzer.

      Zündspulen und Kerzen haben wir getestet, alle ok. Nach langem überlegen hab ich mal die Kompression gemessen.

      Bank 2-4 ca 12.5 Bar

      Bank 1 10.X Bar



      Ich vermute mal, das es die Ventile sind, was meint ihr ? Vllt schonmal einer dieses Problem gehabt ?

    • Moin,

      wird der Fehler sporadisch oder statisch ausgegeben??

      Wie habt ihr die Kerzen und Spulen geprüft? Querstausch??

      Die Kompressionswerte der Zylinder!! (nicht Bänke) sind alle noch im Rahmen.

      Was hat der Wagen jetzt gelaufen??

      Gruß

      I'm not low but faster than you...

    • Ich hatte den Fehler genau wie beschrieben auf dem 1 Zylinder von meinem GT.

      Trotz langer Suche und einer sehr guten VW Werkstatt, haben wir den Fehler nie wegbekommen.
      Wurde auch alles probiert. Zündspulen gewechselt, Kerzenwechsel, Quertauchen der Ventile, neue Dichtungen für die
      Ventile. Kompression war auch i.O. im kalten wie im warmen Zustand.

      Habe das Auto so verkauft, weil es mich so genervt hat.

      Sorry!

      Mit dem Wissen wächst der Zweifel.