Motorumbau auf 1.8T - Ein paar Fragen und eure Erfahrungen

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motorumbau auf 1.8T - Ein paar Fragen und eure Erfahrungen

      Hallo Leute,

      eigentlich bin ich ja eher im golf 5 Sektor unterwegs, aber jetzt ist es so, dass nen Kumpel jetzt schon das zweite Getriebe in seinem Golf 4 (1.6) kaputt bekommen hat.

      Jetzt hat er sich überlegt, bevor er wieder ein neues Getriebe für seinen 1.6er kauft, kauf er gleich ein Motorkomplettpaket von einem 1.8T.

      Jetzt meine Fragen:
      Wo kauft man sowas am besten? Ist die bucht da eine gute anlaufstelle oder eher nicht?
      Wie viel "Know-How" erfordert der Umbau? und reicht es, wenn man einfach den alten gegen den neuen Motor tauscht oder muss da noch viel an der Elektrik gemacht werden?

      Das Bremsen etc. alles neu müssen, das ist mir vollkommen klar.

      Schonmal danke für eure Hilfe!

      Lg. Chrischan

      MfG. Chrischan

    • chrischan schrieb:

      Wo kauft man sowas am besten? Ist die bucht da eine gute anlaufstelle oder eher nicht?

      z.B. beim Patrick von CarParts-Strasmann: stores.ebay.de/CarParts-Strasmann
      Ansonsten kann man auch in diversen Golf4/Bora Foren schauen, da werden öfters auch mal Autos geschlachtet und Technik/Motor-Pakete verkauft.

      chrischan schrieb:

      Wie viel "Know-How" erfordert der Umbau? und reicht es, wenn man einfach den alten gegen den neuen Motor tauscht oder muss da noch viel an der Elektrik gemacht werden?

      Mechanisch passt das Ganze Plug & Play. (das Bremsen/Achsschenkel getauscht werden müssen weißt du ja schon)
      Elektronisch muss der Kabelbaum je nach Modelljahr angepasst/umgepinnt (oder auch ein paar Kabel nachgezogen werden).
    • Ich gehe mal davon aus, dass der alte Motor und auch die Karosse schon einiges runter haben an Kilometern..

      Lohnen tut sich ein Motorumbau nie, vom Aufwand her ist es bei so einem alten Auto auch alles andere als sinnvoll(ist es auch nicht bei einem neueren). Die ganze Sache wird deutlich mehr kosten als das Auto überhaupt noch wert ist... ;)

      Getauscht muss sowieso so gut wie alles werden....Tacho, Auspuffanlage, Bremsen, usw...

      Am einfachsten wäre es das Auto wie es ist zu verkaufen und gleich einen 1,8T zu holen. Kommt auf jeden Fall deutlich günstiger :D