Golf 5 2.0 TDI PD DPF welche Möglichkeiten zum Motortuning gibt es... empfohlene Chiper und andere möglichkeiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 2.0 TDI PD DPF welche Möglichkeiten zum Motortuning gibt es... empfohlene Chiper und andere möglichkeiten

      Hallo Zusammen,

      welche möglichkeiten habe ich den 2.0 TDI PD DPF mit 140PS habe ich um ihn auf die sprünge zu helfen... welche auswirkungen hat der DPF beim Tuning??? habt ihr schon erfahrungen mit Motortuning bei dem 2.0 TDI gemacht ???

      Schlagt ruhig alles vor was man machen könnte

      danke schonmal leute ;)

    • Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man vieles zum Thema Golf 5 2.0 TDI PD DPF welche Möglichkeiten zum Motortuning gibt es... empfohlene Chiper und andere möglichkeiten.


    • denlei schrieb:

      was du zb. machen kannst ist die suchfunktion benutzen da gibt es zig themen drüber ;)



      Stimmt :thumbsup:

      Langsam wird es so richtig langweilig :!:

      Rubrik GOLF V
      Abteilung MOTOR und TUNING

      Themen und Beiträge zu dem Thema ohne Ende ;)

      Das soll nicht böse klingen, es ist nur so das jede Woche jemand nach genau dem selben Thema fragt bzw. dieses immer wieder neu ins Leben ruft.
      Das Golf V gibt es bereits so lange, da sollte man als Neuling von selbst darauf kommen das es sicherlich schon mal das Thema gab - hier bereits geschätzte 1000x

      Du kannst gerne mal in mein Video schauen, dann weisst Du was bei dem Wagen zu machen geht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Superspeedy ()

    • Es gibt aber auch leider keinen Sammelthread, in dem alle ihre Erfahrungen mit dem Chiptuning schreiben können.

      Ich bin auch kurz davor meinen Golf 2.0 tdi (BMM) mit dsg chippen zu lassen, habe dazu auch schon den Tuner meines vertrauens. Dieser hat nämlich schon meinen Passat 3bg 2.0tdi, sowie den EOS 2.0 tdi (BMM) meiner Eltern gemacht!

      Also eine Leistungserhöhung würde ich nur von einem Erfahrenen Tuner durchführen lassen. Von Tuningboxen oder anderen ominösen Billigchips halte ich nicht viel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von VWStephan ()

    • ne andere Frage beim DSG wäre ja ob man das auch anpassen lassen sollte? hab schon verschiedene angebote dazu gesehen, wäre dann aber glaub ich per software?

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love:

    • ja, es gibt verschiedene anpassungsmöglichkeiten. einmal die drehmomentgrenze erhöhen, aber auch andere dinge, wie das deaktivieren der Kick-Down-Funktion + Zwangshochschalten im manuellen Modus :)

      Dinge wie die Anhebung der Startdrehzahl bei Lauchcontrol und Schaltzeit verkürzung brauche ich denke ich nicht.



      Leider ist laut vcds mein DPF mit 62g voll, im KI habe ich noch nichts angezeigt bekommen. Da muss ich mir noch überlegen wie ich da am günstigsten bei weg komme.

    • Zum Thread:

      Meiner wurde bei Bhp-Motorsport Optimiert fahre seit 12000km.

      Aber bevor du zum Tuner gehst, würde ich die Aschemasse deines DPF kontrollieren (VCDS MWB 68)

      Durch das Tunen kann es sein das dein DPF schneller voll läuft.

      --------------------------------------------------------------------------------------

      VWStephan schrieb:

      ja, es gibt verschiedene anpassungsmöglichkeiten. einmal die drehmomentgrenze erhöhen, aber auch andere dinge, wie das deaktivieren der Kick-Down-Funktion + Zwangshochschalten im manuellen Modus :)

      Dinge wie die Anhebung der Startdrehzahl bei Lauchcontrol und Schaltzeit verkürzung brauche ich denke ich nicht.



      Leider ist laut vcds mein DPF mit 62g voll, im KI habe ich noch nichts angezeigt bekommen. Da muss ich mir noch überlegen wie ich da am günstigsten bei weg komme.


      dein DPF hat 62g asche? und geht nicht in Notlauf? Sollte er nicht bei 60g melden das der Voll ist?

      Um DPF günstig wieder Sauber zu bekommen, hab ich öfters gelesen das viele den mit dem Hochdruckreiniger von hinten wieder Sauber machen, aber es bleiben 4-10g asche im Filter (am günstigsten), alternative gibts mit Tunap, das sprüht man in den Filter rein, soll angeblich gut funktionieren (etwa 150€ das Set), noch eine Alternative wäre Reinigen lassen (~400€).

      Meiner ist bei 53g :S
    • Also wegen der Aschemasse, die ist einfach nur Errechnet und ist somit quasi nur ein Richtwert. Wie viel KM hast du denn runter mit deinen 53g ? Ich liege im Moment bei 194000km.

    • Moin,
      also mein Dad hat nen Golf V 2.0SDI mit 75ps und da ist eine powerbox bzw.chip drin. Für 70euro gekauft oder 50euro.
      Er hat jetzr ca. 48000km da rauf gemacht und läuft einwandfrei .

      Es muss nicht immer teuer sein ;)

    • ein SDI bringt und muss nicht so viel leistung bringen wie ein TDI, daher kann man da nicht so viel schrotten bei einem TDI :)

      So ne frage nebenbei, wie weit schafft es dein Dad mit einer tankladung?

    • ohne Chip 1100 so mit chip 1400km
      fährt jeden Tag zur Arbeit 40km eine richtung ;)
      3,4liter auf 100km und wenns heiß ist dann ohne klima 2,8liter auf 100km wers nicht glaubt hab auf pc foto :)