klimatbedienteil umbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • klimatbedienteil umbauen

      Ich habe in meinem GolfV leider noch dieses Bedienteil verbaut
      Ich habe aber nicht mehr ECON stehen sondern AC




      würde gern dieses haben wollen




      meine Fragen an euch:

      1.) ist der umbau aufwendig?
      2.) Wieviel wird der Umbau kosten?
      3.) Was werden alles für teile benötigt? Teilenummern?
      4.) kann das ein Laie auch allein umrüsten?
      5.) ist das überhaupt bei mir möglich?



      vielen dank schonmal im Voraus


      mfg Lutz

    • hallo... also möglich ist prinzipiell alles... aber das ist die karre nicht wert :D ... benutz mal die suche... das war schon mehrmal thema... einer hier hats auch schon gemacht... aber war wohl a) nicht billig b) haufen arbeit



      gruß thomas

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D
    • Goal5 schrieb:

      hallo... also möglich ist prinzipiell alles... aber das ist die karre nicht wert :D ... benutz mal die suche... das war schon mehrmal thema... einer hier hats auch schon gemacht... aber war wohl a) nicht billig b) haufen arbeit



      gruß thomas

      habe da gerade etwas gefunden

      Umbauanleitung Klimabedienteil
      Golf VI zu Golf V

      Zuerst sollte man sich die passenden Teile besorgen, dies hängt natürlich davon ab welche Ausstattung man hat z.b. Sitzheizung
      … Der Luftgütesensor ist kein muss, habe ich trotzdem eingebaut, da es ein nettes Feature ist und es keine Fehlermeldung gibt.

      1 x 1K0 971 939 C Halter für Luftgütesensor  besorgt bei VW für 1€
      1x 1J0 972 483 A Gehäuse für Stecker Luftgütesensor  besorgt bei VW für 3,75€
      2x 000 979 009 EA Einzelleitung mit Flachkontakt  besorgt bei VW für 7,80€
      1x 1K0 858 069 N 1QB Blende für Radio und Klima  besorgt bei VW für 22,35€
      1x 5K0 907 659 Luftgütesensor  besorgt bei Ebay für 29€

      Bedienteil: 5K0 907 044 BS  gekauft bei Ebay für 100€

      Wie ihr wisst gibt es ja verschiedene Bedienteile, ich habe eins ohne Sitz bzw. Standheizung benötigt, diese funktionieren zwar
      auch, aber bringen eine Fehlermeldung und das wollte ich nicht. Die Zwei letzten Buchstaben beschreiben jeweils welche
      Funktionen vorhanden sind.

      Zum Einbau

      Als erstes habe ich die drei Leitungen für den Luftgütesensor eingezogen, ich habe eine Gummidichtung gleich neben den
      Pollenfilterkasten genommen. Die Dichtung befindet sich rechts gleich neben den Kasten, mit einem spitzen Gegenstand ist man
      gleich durch und dann kommt man genau hinter dem Handschuhfach beim Komfortmodul raus. Nicht vergessen dass man auf
      beiden Seiten der Leitungen mit 1,2 und 3 markiert da man sonst nicht mehr weiß, was welche Leitung ist. Ich habe gleich die
      Markierung wie beim Luftgütesensor benutzt, da kommt man nicht mehr durcheinander.
      Als nächstes muss man das alte Klimabedienteil ausbauen, bei den drei Steckern auf der Rückseite einfach den roten Stift nach
      oben Ziehen dann kann man die Stecker ganz einfach ausclipsen. Batterie habe ich nicht abgeklemmt, da ich es zum Messen
      benötigt habe.

      Luftgütesensor Pinbelegung

      Pin 1 vom Sensor gehört an Schaltplus (15)
      Pin 2 vom Sensor gehört an Masse
      Pin 3 vom Sensor gehört an Climatronic Bedienteil 20 poliger Stecker Pin 4

      Achtung! Laut Anleitungen im Internet ist an Pin 1 Masse und an Pin 2 Schaltplus, bei mir ging das aber nicht, deshalb habe ich es
      drehen müssen. Also einfach testen und sonst drehen. Pin 3 bleibt immer gleich!

      Anschluss Klimabedienteil

      Für alle Modelljahre (Außer welche mit Standheizung)

      Da das alte Klimabedienteil am 20poligen Stecker immer Schaltplus auf Pin 20 hat (außer bei Standheizung) muss das geändert
      werden. Dazu einfach den Pin 16 (Dauerplus) austreiben oder abzwicken und auf Pin 20 legen. Ihr könnt die Leitung vom Pin 16
      auf Pin 20 zusammenlöten oder die alte Leitung vom 20er einfach isolieren. Ich habe die Pin 20 Leitung genutzt für die
      Spannungsversorgung vom Luftgütesensor, denn dann braucht man nicht nach einem Schaltplus suchen.

      Golf 5 Modelle nach BJ 11.2007 oder mit der AC Taste können schon wieder alle Stecker zusammenstecken und das Auto

      wieder zusammenbauen, da diese schon die neuere Version der Stellmotoren haben ( 1 statt 2) 

      Alle anderen Golf Modelle vor BJ 11.2007 oder daran zu erkennen wenn sie die „ECON“ Taste besitzen:

      Nun geht es an den Braunen 16 poligen Stecker. Ihr müsst die Ader aus Pin 7 lösen oder abzwicken und an Pin 10 anlöten. Die
      Ader aus Pin 8 ebenfalls lösen und an Pin 9 dazulöten. Am sichersten und schnellsten geht es mit sogenannten „Stromdiebe“.

      Habt ihr das gemacht, kann das Auto auch wieder Zusammengebaut werden mit neuer Blende.

      Nun kann man die Climatronic noch anlernen:
      Einfach Zündung an und „AC“ + „Pfeil auf Männchen“ für Klappenstellung und „AC“+ „Heckscheibenheizung“ zum ersten
      einschalten des Klimakompressors.

      Ergebnis

      Der Umbau hat bei mir erstaunlich gut funktioniert, es ging alles und hat auch mit Kombination eines RNS 510 super funktioniert.
      Optisch einfach TOP! Es wurden in vielen Seiten diskutiert wegen der Umluftklappe, da diese angeblich nicht mehr richtig
      schließt bei Modellen mit der ECON Taste. Ich sage ausdrücklich angeblich, da es mich gar nicht stört, bzw ich es nicht mal
      bemerkt habe ob diese nicht richtig schließt oder doch…

      Diese Anleitung wurde erstellt, weil es viele kleine Anleitungen im Netz gibt, aber bei denen einfach immer etwas fehlt, ich hoffe
      dass ich alles nun vereint habe und alle Fragen soweit geklärt habe.

      Irrtümer, Technische Änderungen sind vorbehalten! Ich übernehme keine Haftung bei Schäden!
      Elektrische Arbeiten sollten nur von einem Fachmann erledigt werden!
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      kann das jemand bestätigen der es schonmal gemacht hat, weil so schwer klingt es nicht, da ich ja schon die AC taste habe
    • Kommt für dich nicht in Frage.
      Du musst erst einmal den kompletten Gebläsekasten, gegen einen
      Climatronic Kasten tauschen.

      Eine Leitung muss nachgezogen werden und der der Stecker an dem die Sensoren
      angeschlossen sind muss um gepinnt werden.

      Dein Auto wirst du aber soweit zerlegen müssen wie
      auf meinen Bildern.

      Also Erstlingsprojekt eher nicht zu empfehlen ...

      Habe es schon ein paar mal gemacht.



      Kannst mich gerne Kontaktieren.

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


    • Nein, was moechtest du aendern???

      Kannst leider noch nicht einmal die Golf 6 Climatic einbauen, weil du dafuer einen Stellmotor Tauschen musst.
      Um daran zu kommen, muss der Geblaeskasten auch raus und dann kann man auch gleich auf Climatronic umruesten.

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


    • Also mein Innenraum seht ja wie das obere Bild aus.. ich finde diese dreh-knöpfe sprich Stärkeregler etc nicht schick.. mir würde auch eher das bedientile vom unteren Bild zusagen - aber das wäre ein zu großer Aufwand?
      und ich hab jetzt climatic?

      Gruß Phillip!
    • Das hatte ich auch vor. Aufwand ist für den Laien definitiv zu hoch, da unter anderem das ganze Armaturenbrett ausgebaut werden muss!

      288 PS & 403 nM XBM Tuning Stufe I

    • Sagen wir es mal so: Der Umbau des Bedienteils im ersten Bild auf das im zweiten Bild geht zwingend mit dem Umbau auf die Climatronic einher....dafür muss man zumindest was Handfestes gefrühstückt haben ;)

      Leider gibt es keine Alternative zu den Drehreglern der Climatic, die Plug & Play passt. Habe hier in irgendeiner Fahrzeugvorstellung mal eine Climatic gesehen, die auf die Drehregler vom Polo 6R (Alu matt) umgebaut wurde - war wohl mit viel Anpassungsarbeit verbunden.

    • hawk1991 schrieb:

      klar ist das ein aufwand. aber auch ein "laie" kann das schaffen.

      Richtig mit einer guten Anleitung wo die Pinbelegungen und kabel direkt schon angegeben sind ,...


      aber mit Schaltplan und nachverkabeln? naja,... habs im Polo gemacht und es war trots Anleitung noch schwer,...

      bin froh das ich es im Golf nicht machen musste,... aber vielleicht bietet sich ja Goran bald an ;) aber erst wenn Chris es geschafft hat :cursing:
      VCDS Codierungen oder Fehlerspeicher sowie abfragen PN an mich
      Kombiinstrumente 95-2015 auch USD kein Thema
      Kontakt zu mir bitte per Email funktion im Forum
    • Gut - da ich in solchen umbauten nicht gerade bewandert bin werde ich es wohl lassen, bevor nichts mehr geht :)

      kann mir vielleicht jemand sagen wo ich das klimagitter mit sonnensensor her bekomme, weil ich das ablagefach in meinem weg haben möchte.
      Kann zZ kein Bild Posten da ich mit Handy unterwegs bin.. hab aber einen eigenen Thread - wo schon Bilder sind.. vllt kann mir da ja noch einer weiter helfen...(amaturen etc "mein Innenraum")
      vllt auch zu der frage ob ich da ohne weiteres ein anderes Radio einsetzen kann, um ebenfalls die Ablage zuu entfernen?! :D

      Gruß Phillip!
    • x-Napster schrieb:

      bin froh das ich es im Golf nicht machen musste,... aber vielleicht bietet sich ja Goran bald an ;) aber erst wenn Chris es geschafft hat :cursing:
      Umgebaut auf Climatronic haben schon einige, mich eingeschlossen ...

      Noch dazu ist es im Golf nicht schwerer als im Polo.
      Wenns schlecht laueft, muss nur eine Leitung (KL. 15) neu gezogen werden muss.
      Der Rest ist schon bei der Climatic vorhanden. Muss halt nur umgepinnt werden. Selbst der Stecker kann bleiben.

      Ist eine Fleissarbeit und man sollte dazu auch schon mal was am Auto gemacht haben.


      @ Pipo92

      Ja. Die Indirekte Belueftung (Gitter) kannst du 1 zu 1 austauschen.
      Fuer den Sonnensensor gibt es eine Kappe.
      Die ist deutlich guenstiger als der Sensor.

      Radio, kannst du alles einbauen was passt. Bei Radios wie RCD 310 / 510 und RNS 315 / 510 nicht vergessen das Gateway zu prufen und
      ggf. zu ersetzen. Dazu gibt es aber massig Infos hier im Forum.
      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -