Gewindefahrwerk für meinen 1,9 TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gewindefahrwerk für meinen 1,9 TDI

      Hallo Forum,
      mein Name ist Rene, bin 22 Jahre alt und darf seit 3 Wochen einen weißen Ver mein eigen nennen. Derzeit sind 8J x 18 ET45 Ronal 1152 ( Alte S-Lines vom A4 B6) verbaut. Geplant ist jetzt die entsprechende tieferlegung, leider kann ich nucht wirklich aus den ganzen Fahrwerken für ein richtiges, meinen vorlieben entsprechenden Fahrwerk entscheiden. Ich würde gerne eine Tieferlegung bis mitte Reifenflanke vornehmen, dass ich dafür andere Kotis brauche ist mir klar, soweit habe ich mich eingelesen. DOCH: welches Fahrwerk bietet bei entsprechender Tiefe noch genügend "Komfort"??

      Ich hoffe ihr könnt mir helfen :) Danke:)

    • also für so eine tieferlegung musst du schon einige abstriche in Sachen Komfort machen ^^
      das H&R tief kommt auf jeden fall auf diese Tieferlegung, das ist dann allerdings auch schon recht hart

      Gruß Chris,
      meinGOLF.de Moderator

      Mein Komplettumbau - 1.4er auf 2.0 TSI DSG - Trendline war gestern :love:
      Kann mit VCDS HEX+CAN dienen.
    • Danke dir, ja Abstriche im.komfort waren.klar. Mir gehts halt dadrum, dass der wagen nicht extrem.hoppelt und springt. Reicht das h&r tief oder sirekt das extra tief? Wie tief kann man gehen.ohne das die antriebswellen schleifen?

    • hi,

      ich würd dir gleich zu nem rebound "loisl"-gewinde raten :love:
      das geht gut tief und hat meiner meinung nach auch noch restkomfort :thumbup:

      auf der anderen seite musst du aber ab einer gewissen tiefe natürlich mit diversen karosseriearbeiten rechnen...

      gruß

      Nach § VW, besteht für Ameisen Helmpflicht :D
    • Das H&R tief ist ziemlich weich, wie ich finde ^^.
      Mein R32 mit Serienfahrwerk ist nur ein wenig weicher.
      Also Komfort ist beim H&R tief meiner Meinung nach noch gewährleistet.
      Schleifen an der Antriebswelle hatte ich bereits bei 2 cm Restgewinde. Allerdings nur bei Bodenwellen. Beim normalen Fahren natürlich kein Problem ;)
      Wenn du wirklich tief fahren willst, würde ich auch zu einem Rebound vom Loisl greifen. Aber da dürfte es nicht so einfach sein im TÜV Bereich noch was eintragen zu lassen :)
      Ich denke du bist mit dem tiefen H&R gut bedient! Und wenn du auf deinen 18 Zoll Felgen 215er Reifen aufziehen lässt, musst du vielleicht noch nicht mal Kotflügel tauschen. Ich weiß es aber auch nicht genau... Ist die Fragen, was dann günstiger ist...

      Gruß, Pascal
      tfnr.sh