Tagfahrleuchten GolfPlus - eine never ending Story ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tagfahrleuchten GolfPlus - eine never ending Story ...

      Hallo zusammen,

      ich dreh bald durch zum Thema Tagfahrleuchten für den Golf Plus.
      Habe mir zuerst diese hier zugelegt:

      amazon.de/Dectane-MODV07F-Modu…TF8&qid=1347643153&sr=8-4

      Passgenauigkeit top, Leuchtkraft top, allerdings ist der erste Satz innen stark angelaufen mit Wasserdampf. Also undicht.
      Bei Amazon reklamiert, neue geschickt bekommen.
      Der neue Satz hielt eine Woche, dann hats eine LED nach der anderen durchgebrannt. Also Schrott.

      Anschließend habe ich mir diese hier bestellt:

      ebay.de/itm/LED-Tagfahrlicht-u…in_77&hash=item2ec193a4ca

      Diese Leuchten passen nicht. Die Befestigungspunkte sind derart anders, das es keine Chance gibt, diese Leuchten ohne enormen
      Mehraufwand ans Auto zu bekommen.
      Diese tausche ich also wieder um.

      Welche Leuchten habt ihr an euren Golfen drann ? Vorzugsweise Golf Plus ?
      Irgendwie gibt es nichts gescheites für das Auto.
      Werde, falls keine Vorschläge kommen, nochmal den ersten Satz bestellen, weil der doch sehr gut in die Fahrzeugfront passt
      und der Plug and Play-Anschluss schon gut ist.

      Danke für Eure Hilfe !

      :love:

      *** VCDS vorhanden ***
      *** PD-Elemete undicht und/oder verkokst? --> PN! ***
    • Moin,

      So spontan helfen kann ich dir nicht, aber wäre es nicht möglich den ersten Satz TFL selber nochmal abzudichten?

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Es gibt doch auch die Möglichkeit, das direkt bei VW nachrüsten zu lassen.
      Das Entweder das Fernlicht als TFL dient, oder das Abblendlicht dauerhaft leuchtet.
      Was genau da möglich oder erlaubt ist kann ich dir aber nicht sagen.

      Ansonsten einfach dauerhaft mit Abblendlicht rumfahren.
      Dann wirst du auch erkannt :D

    • Natürlich kann ich immer das Licht einschalten.
      Aber das will ich nicht.
      Hatte bei meinem letztigen Fahrzeugen immer LED-TFL drann, nur diesmal möchte ich was Passgenaues haben.
      Ob eine Aktivierung über Fernlicht bei VW möglich ist, das weiß ich nicht. Hab das aber schon oft gesehen beim Plus,
      da warens allerdings immer die neuen Modelle. Meiner ist ja schon 2006 und hat keine TFL-Funktion.

      Ich denke ich werde nochmal die Dectane ausprobieren. Hab sie jetzt 30 Euro günstiger in der Bucht gesehen vom Händler.
      Soviel Pech kann man eigentlich nicht haben bei den Dingern, alle guten Dinge sind doch drei :)

      *** VCDS vorhanden ***
      *** PD-Elemete undicht und/oder verkokst? --> PN! ***
    • Also die Variante des TFL über die Fernlichteinheit ist - ungeachtet technischer Hürden - beim 2006er nicht zulässig, weil die RL Kennung auf dem Scheinwerferglas fehlt...ebenso unzulässig wäre es, die Nebler als TFL zu codieren.

      Vielleicht findest Du in diesem Thread (der natürlich nicht Golf+ spezifisch ist) Anregungen.
      [Golf 5] Zeigt her eure Tagfahrleuchten

    • Danke Dir !

      Ich probiere es jetzt letztmalig mit den Dectane-TFL inkl. Grilleinsatz.
      Sollte die Qualität wieder bescheiden sein, dann werd ich auf die RS-Variante umbaun.
      Dann sind aber leider die 5 Euro für die gelbe Tönungsfolie für die NSW umsonst gewesen, die ich gerade bestellt habe ;)

      *** VCDS vorhanden ***
      *** PD-Elemete undicht und/oder verkokst? --> PN! ***
    • So, heute habe ich nun meinen dritten Satz Dectane Tagfahrlicht Modulite von einem anderen Händler erhalten.
      Bei diesem Satz sind komischerweise, zu den normalen Wiederständen an den Leuchten selber, nochmal Wiederstände
      verbaut. Es sind je zwei zusätzliche Kabel inkl. Wiederstände im Lieferumfang erhalten.
      Ich habe beide Varianten ausprobiert, einmal mit und einmal ohne diese zusätzlichen Wiederstände.
      Es macht keinen Unterschied, ausser beim einschalten, da flackern die TFL mit den Zusatzwiederständen sechs mal, bevor sie
      komplett an bleiben.
      Ich könnte mir vorstellen, das Dectane den Stromfluss durch die Wiederstände noch weiter nach unten regeln wollen.
      Bei meinem zweiten Satz sind ja nach zwei Wochen die ersten LED´s kaputt gegangen.
      Ich hoffe das ich mit diesem Satz jetzt mehr Freude habe, die Optik ist schon klasse und Plug and Play einfach eine saubere Sache.

      Schönen Gruß
      Stefan

      *** VCDS vorhanden ***
      *** PD-Elemete undicht und/oder verkokst? --> PN! ***