US Standlicht Blinker

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • US Standlicht Blinker

      Hi ihr,

      Vielleicht könnt ihr mir helfen.
      Und zwar hab ich in meinem Golf die Hella Celis mit Xenon Kit. Und ich möchte unbedingt (da ich auch kein Nebellicht hab) den 2. Blinker wie bei den originalen Xenonscheinwerfer. Zudem möchte ich es dann so schalten, dass ich US Standlicht bekommen kann. Wisst ihr wie ich das machen kann? Muss ich dann den Scheinwerfer auseinandernehmen oder wie?

      Und: Kann man beim Golf 4 "Coming Home" nachrüsten? Auch wenn ich das Xenon Kit drinnen hab?

      Gruß, Johanna

      GTD :love:
    • Hallo,
      also da hätte dir Google auch einiges gebracht, da das Thema beim G4 wohl relativ beliebt ist.
      Hier hast du mal eine Anleitung, die ich zu Tage fordern konnte. Beurteilen, inwieweit diese hilfreich ist, kann ich allerdings nicht wirklich:
      marvinrabben.de/golfiv/Einbaua…df/Doppelblinkerumbau.pdf

      Es ist wohl, da man nur an den von außen zugänglichen Stellen am Scheinwerfer bastelt, und diese Lösung außerdem bei den Xenon-Scheinwerfern ohnehin Serie war, nicht unbedingt illegal.

      Zu den anderen Themen kann ich nichts sagen, für Coming Home wirst du wohl ein Modul brauchen, über Codierungen geht da nichts. Bei US-Standlicht musst du hier mal in einige G4-Vorstellungen schauen, das haben auch schon einige realisiert; kannst die User ja mal anschreiben.

      Gruß Mirko

    • Missy schrieb:

      Und zwar hab ich in meinem Golf die Hella Celis mit Xenon Kit.
      ze ze ze, bei deinem Umbau wäre doch wohl Originales drin gewesen meine Liebe, oder? :P

      Missy schrieb:

      Und: Kann man beim Golf 4 "Coming Home" nachrüsten? Auch wenn ich das Xenon Kit drinnen hab?

      Einfach codieren kann man es ja nicht. Ob die CH/LH Steuergeräte mit dem Xenonkit klar kommen (und umgekehrt) kann man nicht pauschal sagen. Xenon Kits sind in 95% der Fälle billiger Chinamüll ohne Prüfzeichen und ohne Tests auf Erfüllung gängiger Spezifikationen da kann man sich auf nichts verlassen. Man sollte die Elektronik hinter Xenon nicht unterschätzen, diese besitzt sofern nicht herausgefiltert ein enormes Störungspotential, kommt dann noch ein CH/LH Modul dazu nimmt die Störanfälligkeit nicht gerade ab. Da bleibt dir nur "Try and Error" übrig.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Leistungsmäßig sollten die CH/LH Module mit den NAchrüstsätzen klar kommen. es geht halt um den Einschaltstrom (Zündstrom) der ist um einiges höher als der nachfolgende Dauerverbrauchsstrom.
      Wenn das Modul mit 55W Halogen klar kommt sollte es auch mit 35 W Xenon zurecht kommen ;) es ist halt nur zum testen ob das Modul den Einschaltvorgang überlebt ;)

      US-Standlicher kannst auch mit einem fertigen Modul von ebay realisieren, kommt bei mir demnächst auch ;)
      Vorteil: du kannst es abschaltbar machen, es ist gedimmt und die Blinkerfunktion wird nicht beeinträchtigt ;)
      Nachteil: Die Polizilei ist nicht ganz einverstanden damit, aber man darf auch keine 200 auf der Autobahn fahren, zumindest in Österreich :D aber ich glaube man versteht was gemeint ist ;)

      mfg Christopher

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • Danke für die Antworten:)

      @Mirko: Problem ist, dass ich eben keine Nebelscheinwerfer hab-daher bringt mir die Beschreibung nicht wirklich viel. Glaub ich zumindest. Aber trotzdem Danke! Es ist zumindest ja schonmal ein Anhaltspunkt an den man sich halten kann.

      @Hasilein;) Also ich bin mit dem Nachrüstkit bisher echt zufrieden. Habe es jetzt seid 2 Jahren und es ist immernoch so zuverlässig wie am ersten Tag;)

      @idefix: Das Problem ist eben, dass dieses Umrüstkit etwas zu teuer ist um es auf "gut Glück" auszuprobieren :(
      Ach mir ist die Polizei egal. :D Wie machst du das denn mit den Blinkern? Wie schaltest du sie so, dass sie "im Standlicht" (sind sie doch dann oder?) gedimmt sind und trotzdem unter Blinkerfunktion normal blinken?

      GTD :love:
    • Missy schrieb:



      @idefix: Das Problem ist eben, dass dieses Umrüstkit etwas zu teuer ist um es auf "gut Glück" auszuprobieren :(
      Ach mir ist die Polizei egal. :D Wie machst du das denn mit den Blinkern? Wie schaltest du sie so, dass sie "im Standlicht" (sind sie doch dann oder?) gedimmt sind und trotzdem unter Blinkerfunktion normal blinken?


      Die US-Module machen das schon ;) die leuchten gedimmt permanent und wenn der Blinker betätigt wird wird quasi die US-Standlichtfunktion unterbrochen, auf der einen Seite wo der Blinker benötigt wird, und der Blinker erfüllt seine Funktion ;) ich glaub mit ca 30 Euro hast zwei US-Module (für jeden Scheinwerfer eines) ;)
      Einbau sollte sehr einfach sein

      mfg

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • Missy schrieb:

      Echt? So einfach ist das?
      Und wo find ich diese Us Module für den Golf 4 ? Ebay?

      Vielen dank!:)
      Schade, dass du so weit wegwohnst sonst könnte man das zusammen machen.


      auf ebay ja ;) einfach us module eingeben und sich berieseln lassen von der vielfalt :thumbsup:
      ich würd welche nehmen wo die Helligkeit fix eingestellt ist auf 40% oder 50%.. außer du willst es speziell und die Helligkeit einstellbar (sind nicht teuerer deshalb)


      Würde doch nichts gegen einen Urlaub im schönen Bundesland Kärnten sprechen ;)

      lg Christopher

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • In Kärnten war ich sogar schon und es gefällt mir richtig gut dort:)
      Aber nur für Doppelblinker etwas weit oder?
      Wie siehts denn bei dir aus-schönen Besuch im verregneten NRW gefällig?:D

      Also bei Ebay einfach US-Module eingeben und auf irgendwas mit 40 oder 50% achten richtig?:D

      GTD :love:
    • Sicher beim GTI-Treffen oder? ;)
      Für Doppelblinker kann man nicht weit genug fahren :D

      Haha würd ich schon mal raus fahren, das Wetter bei uns ist ja zumindest heute nicht gerade besser :D
      Aber ist schon eine schöne Strecke :)

      ja genau einfach auf die Dimmung achten mit 40-50% ;)

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • DTM1902 schrieb:

      Hi, & hast du jetzt den Doppelblinker drin?
      & was sagt eig die StVO dazu?


      nja.. die Stvo kann dazu nicht viel sagen :D da, wenn man einen zweiten Blinker da reinsetzt wo der Nebler sein zu Hause hat und man einen ORiginalen Blinker mit E-Zeichen und was weis ich noch alles für einen TÜV quatscht reingibt, man eigentlich ja der Bestimmung entspricht :D

      In Österreich dürfen insgesamt 6 Standleuchten nach Vorne hin weg leuchten.. Blinker scheinen unbegrenzt zu sein :D
      Wie das in D ist weis ich nicht :)

      lg

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • DTM1902 schrieb:

      Kann ich den Doppelblinker auch per Codierung leuchten lassen oder Brauch ich extra ein US-Modul dafür?


      beim G4 brauchst ein Modul. Erst beim G5 geht das mit Codierung ;)
      Module kosten auf Ebay ohne Versand ca 20-30 Euro :)

      lg

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl