Kennfeldoptimierung - sinnvoll?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kennfeldoptimierung - sinnvoll?

      Hallo,

      ich hab einen Golf 5, 105PS, Sportline mit 140Tkm.

      Meine Fragen:

      Wo krieg ich im Raum Nürnberg, Ingolstadt, Augsburg o. München seriöse Partner für eine Kennfeldoptimierung her?
      Was kann ich maximal rausholen?
      Ist es besser wie das normale "chippen/SW-optimieren" (OBD)?
      Macht meine Kupplung u. Motor das noch mit? (Kupplung lt. diesen Forum bis 250NM ausgelegt??)
      Was sollte mich das maximal Kosten?
      Persönliche Empfehlung u Meinung?

      Gruß

      Michi

      PS: Wäre sau nett wenn sich jemand die Zeit nehmen würde und diesen "Fragenkatalog" quasi beantwortet da sicherlich viele damit was anfangen können (in der Zukunft)

      Biete Fehler auslesen mit original VAS-PC und codieren. Raum: Nürnberg

    • "Kennfeldoptimierung" entspricht eigentlich Chiptuning ... und davon gibts rund 48.000 Threads ;)

      Hab mal ein etwas kleines Bild rausgesucht... so sollte das Kennfeld ca aussehen. Damit wird dann "gespielt" und Einspritzvolumen/Zeit verändert, was wiederum unter anderem die Abgastemperatur beeinflusst.



      Ich hab meinen von dts-design bei Roth machen lassen.
      Der Thomas ist ein super Typ und der erklärt das auch richtig gut.

      Kupplung usw. beachtet ein guter Chiptuner und stellt so ein, dass die original Teile nach Möglichkeit halten.
      Ich hab knapp 400 Nm peak und den Drehmoment Verlauf nicht so aggressiv eingestellt bekommen. Hab mir ne 2 jährige Zusatzversicherung dazu genommen ob wohl mir gesagt wurde "das Geld kannste dir sparen" ... der Chiptuner hat Recht behalten :D hat alles tip top gehalten.
      Was genau beim 1,9er eingestellt wird weiss ich auch nicht, aber das gibt das Internet + Forum locker her ... bisschen bemühen solltest du dich schon :P
      Zwischen 250 und 1500 € ist alles dabei bei den Tunern.
      Ich sag immer "was billig ist kann eigentlich nichts taugen - was teuer ist muss deshalb noch nicht gut sein, die Wahrscheinlichkeit ist aber größer" :D
      Ne Hand voll Leute hier im Forum haben da noch etwas mehr Ahnung.
      Z.B. der Dirk von XBM und der DJ-Mose ;)


      Viel Airfolg ;)

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 2.0 TDI ()