GOLF VI R 732 DIN PS HGP R36 BI-Turbo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GOLF VI R 732 DIN PS HGP R36 BI-Turbo

      Gibbet den Beitrag schon


      Ohne Worte

      HGP R35 BI Turbo Golf VI R

      Im jüngsten Baby des auf Turbo-Umbauten spezialisierten Tuners wüten 745 BiTurbo-PS und stramme 925 Newtonmeter Drehmoment versuchen, die Kurbelwelle zu verbiegen. Mobilisiert wird diese abartige Kraft aus dem 3,6-Liter-V6 des Passat R36. Doch HGP wollte das Aggregat nicht in der dezenten Limousine (oder dem Variant) belassen, sondern stopfte es lieber in den Motorraum des Golf VI R (Serie: 270 PS). Der tiefgreifende Umbau lässt dieses Golf-Monster mit Straßenzulassung nun in 3,1 Sekunden auf Tempo 100 donnern. Wie schnell die Schose wird, verrät der Tuner leider nicht. Und auch den Preis für den Umbau erfährt nur, wer ein echtes Interesse an diesem Umbau bekunden kann. Was genau dem Kunden dann geboten wird, seht ihr weiter unten im Artikel.

      Wer die „Kirche im Dorf lassen will“ und seinem Wagen „nur“ eine Leistungsverdopplung verpassen will, der kann auch eine 530 PS starke Variante des Extrem-Umbaus ordern. In diesem Fall bekommt der R36-Motor nur einen statt zwei Turbolader zur Seite gestellt. Für 700 Newtonmeter langt das aber trotzdem. Auch die Umbaumaßnahmen dieses Paketes haben wir euch weiter unten haarklein aufgeführt. Fahrleistungen verrät HGP jedoch bei der „Light“-Variante leider nicht.


      Hier die Fakten der Umbauten im Einzelnen:

      Sonderumbau Golf VI R mit R36 Turbomotor mit einer Leistung von 530PS / 700Nm mit 6-Gang DSG-Getriebe (für Handschalter nicht möglich)

      Bestehend aus:

      •1 doppelflutiger Abgaskrümmer mit Abgasgehäuse
      •Kugelgelagerter HGP R35-Turbolader mit Öl-u. Wasserleitungen
      •Verdichtungsreduzierung durch Stahlzwischenplatte
      •Doppelflutiges Abgashosenrohr
      •Großvolumiges Aluminiumguß-Ansaugrohr mit zusätzlichen MPI-Düsen
      •2 großvolumige Ladeluftkühler rechts und links im Radhaus
      •Hochwertige Silikon Saug-u. Druckschläuche
      •Geändertes Motorsteuergerät
      •Geänderte FSI-Hochdruckpumpe
      •Zusätzliches Kraftstoffsystem
      •Edelstahl-Abgasanlage 2×70 auf 1x88mm (Endrohre in Originaloptik)
      •Verstärkte DSG-7-Scheiben-Kupplung
      •Geänderte DSG-Software
      •Ladedruck, Öltemperatur und digitale Geschwindigkeitsanzeige im Original-Tachoinstrument
      •Änderung der Fahrzeugelektrik (Motorkabelbaum)
      •R36-Motor (neu oder gebraucht möglich)
      •6-Gang DSG-Getriebe (neu oder gebraucht möglich)
      Technische Daten und Preise
      Leistung: 530 PS / 390 kw
      Drehmoment: 700 Nm
      Preis inkl. Mwst.: Auf Anfrage

      Sonderumbau Golf VI R auf 3.6L mit Bi-Turbomotor und einer Leistung von 745PS / 925Nm mit 7-Gang DSG-Getriebe vom Audi RS3 (für Handschalter nicht möglich)

      Bestehend aus:

      • 2 Abgaskrümmer mit Längenausgleich und angegossenem Abgasgehäuse (Stoßaufladung) aus Nickelguß
      • 2 HGP R28 Turbolader mit gegossenen Verdichtergehäusen
      • Verdichtungsreduzierung durch Stahlzwischenplatte und Kolbenbearbeitung
      • Abgashosenrohre 2x88mm auf 2x70mm
      • Großvolumiges Aluminiumguß-Ansaugrohr mit zusätzlichen MPI-Düsen
      • 2 großvolumige Ladeluftkühler rechts und links im Radhaus
      • Hochwertige Silikon Saug-u. Druckschläuche
      • Geändertes Motorsteuergerät
      • Geänderte FSI-Hochdruckpumpe
      • Zusätzliches Kraftstoffsystem
      • Edelstahl-Abgasanlage 2×70 auf 1x88mm (Endrohre in Originaloptik)
      • Verstärkte DSG-8-Scheiben-Kupplung
      • Geänderte DSG-Software
      • Ladedruck, Öltemperatur und digitale Geschwindigkeitsanzeige im Original-Tachoinstrument
      • Änderung der Fahrzeugelektrik (Motorkabelbaum)
      • R36-Motor (neu oder gebraucht möglich)
      • 7-Gang DSG-Getriebe (neu oder gebraucht möglich)
      Technische Daten und Preise
      Leistung: 745 PS / 548 kw
      Drehmoment: 925 Nm
      Preis inkl. Mwst.: Auf Anfrage

      ***************
      Wieviel PS der im Endeffekt auch hat - das ist bei der Leistung über 700 PS wohl mal schei...egal :thumbsup:

      Die Leistung ist absolut krank ;)

      65.000 Euro Umbaukosten :thumbup:

      :
      Quelle:
      EVO-CARSMAGAZIN.de
      EVO CARS Magazin

    • Ich finde die Reaktion auf dieses Ungetüm vom Tester, und der hat schon einiges unterm Arsc. gehabt, mal megage.. - der krieg 8o t sich gar nicht mehr ein :thumbsup:

      Ich kann mir mal nicht vorstellen das bei der Leistung bei 266 schon Schluß sein soll - da war die Strecke wohl eher zuende :)

    • Hab das gestern auch gesehn und fand die Reaktion total geil :D .. Der is schon so viele Autos mit ordentlich Dampf gefahren und war von dem MonsteR mal sowas von angetan.. :D

      Klar 266 KM/H is er gefahren nach 900m(der abgestreckten Teststrecke von Grip) .. wenn du den laufen lässt geht da sicher einiges mehr, wär ja auch komisch wenn nicht^^

      Gruß Chris
    • Wie die Tachonadel auf die 100 zupeitscht ist aber auch echt nicht mehr feierlich :thumbsup::thumbsup::thumbsup:
      Beeindruckend finde ich auch, das die Rückbank usw noch drin ist und kein Käfig verbaut ist.
      Komisch, das sich die Karosserie bei der Beschleunigung nicht einfach total verzieht... :P

      Superspeedy schrieb:


      Ich kann mir mal nicht vorstellen das bei der Leistung bei 266 schon Schluß sein soll - da war die Strecke wohl eher zuende :)


      Das war nur die Höchstgeschwindigkeit auf 900m Strecke ;) edit: zu langsam... :P

      Gruß, Daniel

    • Der Golf beschleunigt schneller von 0 auf 200 km/h als ein Lamborghini Aventador. Golf 0-200 in 9.6, Lamborghini Aventador 0-200 in 9,8. Gut der Golf ist leichter und hat auch mehr Dampf, aber GEIL ist das schon. :D

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

    • Hab die Kinnlade gar net mehr hoch bekommen.. Der absolute wahnsinn wie das Teil beim Start nach vorn SPRINGT und die Nadel glei von 0 auf 60 huppt!
      Einfach Krank... Leider Geil

      Ich bin wie ich bin! Die einen KENNENmich und die anderen KÖNNEN mich. 8)

      Der Jugendtraum-Golf 7 GTI Performance