2,0TDI - Motor ruckelt - Nur noch eine Woche Garantie, wie vorgehen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 2,0TDI - Motor ruckelt - Nur noch eine Woche Garantie, wie vorgehen?

      Hallo,

      mein Golf 2,0 TDI DPF ruckelt seit ein paar Tagen des öfteren. Vor allem ist es bemerkbar im 2. und 3 .Gang bei 1800 bis 2000 Umdrehungen. Einmal war es aber auch bei Drehzahlen über 3000 Umdrehungen spürbar. Es handelt sich hierbei um ein einmaliges Ruckeln, der Drehzahlmesser springt dabei auch etwas.
      Zuerst dachte ich es soll ein Regenerationsprozess eingeleitet werden. Aber der PPF wird definitiv nicht generiert.

      Ich habe den Golf bei VW mit dasWELTAUtO Garantie gekauft. Diese läuft aber in einer Woche ab. Wie gehe ich jetzt vor dass der Fehler im RAhmen der Garantie behoben wird? Im Tacho wird kein Fehlersymbol angezeigt.

      Der VW Händler wo ich den Wagen gekauft habe ist ca. 250 km entfernt, sodass ich zu einer VW Werkstatt in meiner Nähe gehen werde.
      Bitte um eure Hilfe.

      danke damien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von damgiul ()

    • damgiul schrieb:


      ....Vor allem ist es bemerkbar im 2. und 3 .Gang bei 1800 bis 2000 Umdrehungen.



      Grundlage = 140 Ps 2.0 TDI ... wenn du den 170 Ps'er hast, isses minimal anders ;)

      Klingt nach Kupplung. Wie du dem Diagramm entnehmen kannst, ist der Drehmoment-Peak bei rund 1800 U/min (linke, blaue Kurve = Drehmoment), rechte blaue = Leistung.

      Würde direkt zu VW fahren, denn wenn die Sache erst mal "zu Papier" gebracht ist, hast du deutlich bessere Chancen falls die nix machen und in 4 Wochen dann plötzlich die Kupplung wegrutscht.


      ssst
      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Im Prinzip stimme ich 2.0 TDI da zu, dass Du zu einem nächstgelegenen Händler fährst und das ganze dann wenigstens im Computer steht, da die Sache schonmal losgetreten sein muss bevor die Garantie abläuft.

      Jetzt das große ABER:

      Wieviel km ist denn Dein Golf jetzt gelaufen?

      Weil: Kupplung ist ein Verschleißteil, deswegen wirst Du dafür mit großer Wahrscheinlichkeit keine Garantieleistung bekommen, da Verschleißteile grundsätzlich nicht abgedeckt sind von Garantie und Gewährleistung. Ist dasselbe mit z.B. Bremsen ;) Sonst würde ich auch jedes Jahr die Garantie anschreiben, dass sich meine Scheiben und Klötze abnutzen... kann ja wohl nicht sein :D

      Und auch unabhängig von der Laufleistung wird es schwierig die Kupplung von der Garantie bezahlen zu lassen, da jeder ein anderes Fahrprofil hat - mein Meister hatte wohl mal einen Opi, bei dem nach 20tkm die Kupplung fertig war... nach einer Testfahrt mit dem Opi war dann auch klar wieso :thumbdown:

      Wenn es sich um ein konstruktives Problem handelt, dann stehen die Chancen gut, aber das muss die Werkstatt rausfinden und deswegen: erstmal hinfahren und einen Auftrag fertig machen!

    • Hallo,

      so, war eben in der Werkstatt, habe den Golf dagelassen. Und zwar läuft die Garantie laut denen genau ein Jahr nac der Zulassung auf mich ab. Das ware am Sonntag. Bis dahin MUSS zwingend ein defektes Bauteil ausgemacht sein.

      Mal sehen ob die was finden, hat ja keine Fehlerlampe geleuchtet.

      Der Golf hat jetzt etwas über 75000 km gelaufen. Die Kupplung denke ich nicht dass es das ist, hatte mal eine rutschende Kupplung gehabt, das hat sich anders angefühlt.

      Irgendwie denke ich an Richttung DPF. Der hat schon länger nicht mehr regeneriert. Sonst immer all 400 km.

      Vorgetsern hat der Motor beim Einschalten der Klimaanlage im Stand auch geruckelt, fas st ein Gefühl als wenn er fast abstirbt.

      gruß

    • Ein ruckhaftes Drehzahlspringen passt halt gut zu ner glitschigen Kupplung ;) Wie soll das mit der Regeneration vom DPF zu tun haben?
      Wenn die Kupplung nicht rutscht (und die Reifen nicht durchdrehen), dann kann die Drehzahl nur so schnell ansteigen wie der Motor hochdreht ... und wie soll das übermäßig ruckhaft gehen? ?(

      Ist übrigens kein typisches 2.0 TDI Problem. Hab noch nicht besonders oft davon gehört und bei mir ist die Kupplung mit Chip TIP TOP und ich hab 88.000 drauf und seit über 20.000 den Chip drin.

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Hallo,

      also die Werkstatt hat Feherspeicher und den PArtikelfilter ausgelesen. Ergebnis Fehlerspeicher leer, letzte erfolgreiche DPF Regeneration vor 20 km.

      Die haben mal den Kraftstofffilter gewechselt.

      Der Golf steht momentan aber noch in der Werkstatt. Habe mir den Schweller vorne leicht beschädigt.

      Mal sehen wie es weitergeht. Ich halte euch am laufenden.

      Gruß Damien