Wasser im Fußraum des Beifahrers

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wasser im Fußraum des Beifahrers

      Hallo Leute!
      Ich habe ein Problem mit meinem Golf 5 Variant:
      Ich habe Wasser im Beifahrerfußraum.
      Siehe: s7.directupload.net/file/d/3018/ytyiih2c_jpg.htm

      Als erstes habe ich die Regenabläufe bei den Rädern gereinigt, dies versprach aber leider keine Besserung... ;(
      Siehe: s1.directupload.net/file/d/3018/wtx2bikk_jpg.htm

      Das komische:
      Ich kippe eimerweise Wasser über die Front des Fahrzeuges, da passiert nichts. Sollte es aber Regnen, tropft es ohne Ende aus der Fußraumleuchte heraus...

      Ich habe auch schon die A-Säule & das Handschuhfach ausgebaut, konnte allerdings nichts finden, wo das Wasser reinläuft ?(

      Könnt ihr mir helfen? Ist vielleicht etwas darüber bekannt, oder bei jemanden von euch schon vorgekommen?

      Danke schonmal für eure Hilfe!

    • Hast Du ein Panoramadach ? Wasserabläufe frei bzw. auf Undichtigkeit prüfen.
      Ggf. läuft auch Wasse über die Frontscheibe rein? Wurde die mal getauscht?

      Gruß Nobbie

      Golf VII Variant GTD :thumbsup: :thumbsup:
    • Schütte über die Scheibe Wasser.

      Meine Vermutung wäre, dass die Frontscheibe nicht mehr richtig abgedichtet ist.
      Andere Vermutung ist, dass Wasser über die Ansaugung für die Innenraumluft rein läuft, dann wäre aber eigentlich der Motor für die Lüftung kaputt.

      VCDS vorhanden ;)

    • NobbieHH schrieb:

      Hast Du ein Panoramadach ? Wasserabläufe frei bzw. auf Undichtigkeit prüfen.
      Ggf. läuft auch Wasse über die Frontscheibe rein? Wurde die mal getauscht?
      Ja, ich habe das Panoramadach, dieses scheint aber dicht zu halten, obwohl das Fliegengitter etwas feucht und mit tropfen voll ist, aber das ist normal?! Hat das Dach eigentlich auch einen extra Wasserablauf?
      Wasserabläufe sind alle frei. Scheibe scheint auch dicht zu sein und wurde nicht getauscht.
      Habe heute morgen entdeckt, dass ein paar Tropfen sich unter dem Leuchtweitensteuergerät rechts vom Hadschuhfach gesammelt hatten... ?(

      MatzexD schrieb:

      Schütte über die Scheibe Wasser.
      Habe ich schon eimerweise gemacht, da läuft aber nichts rein, alles dicht... Nur wenn es regnet

      MatzexD schrieb:

      Meine Vermutung wäre, dass die Frontscheibe nicht mehr richtig abgedichtet ist.
      Andere Vermutung ist, dass Wasser über die Ansaugung für die Innenraumluft rein läuft, dann wäre aber eigentlich der Motor für die Lüftung kaputt.
      Ich würde ja wirklich gerne mal die verkleidung der A-Säule entfernen und mich da mal umschauen, aber da ist so ein "Airbag"-Schild, welches mich etwas davon abschreckt...
      Lüftung scheint ok, da auch nichts im Fehlerspeicher, außer der Motor von der Umluft ab und zu mal...
    • Der Motor für die Umluft ist ja nur ein Stellmotor, der die Klappe umklappt, blöd ausgedrückt, aber ich denk, dass du das schon weißt ;)

      Schütte mal über das Panorama Dach Wasser, oder (wenn du gut treffen kannst) schüttest direkt in die Ablaufkanäle Wasser.

      Hinter dem Airbag-Schild ist noch ne Torxschraube, der Rest ist nur geklipst

      VCDS vorhanden ;)

    • Wenn du ein Panoramadach hast, wird dies höchstwahrscheinlich die Ursache dafür sein!
      Wenn bei einem mit PD Wasser im Auto ist, dann ist immer das Dach schuld.
      War bei mir und vielen anderen genau so und wird früher oder später bei jedem passieren.
      Sch... Konstruktion das Teil und Golf 5 Variant war da Prototyp.

      [Golf 5] Wasserabläufe vom Panoramadach gesucht

    • Xcite schrieb:


      Wenn du ein Panoramadach hast, wird dies höchstwahrscheinlich die Ursache dafür sein!
      Wenn bei einem mit PD Wasser im Auto ist, dann ist immer das Dach schuld.
      War bei mir und vielen anderen genau so und wird früher oder später bei jedem passieren.
      Sch... Konstruktion das Teil und Golf 5 Variant war da Prototyp.

      [Golf 5] Wasserabläufe vom Panoramadach gesucht
      Also bleibt mir nichts anderes übrig, als den Himmel zu demontieren? Anleitung habe ich schon gefunden.
      Weiß jemand, wo genau die Abläufe sind? Diese würde ich gerne mal zuerst kontrollieren...
    • Xcite hat recht! :thumbup:
      Es ist wirklich das Panoramadach!
      Heute nacht hat es geregnet und ich bin dann nochmal runter und habe geschaut, wo das wasser entlangfließt.
      Es kommt oben aus der Kupplung zwischen dem Ablauf vom Dach und dem Schlauch selbst...
      Gibts dafür eine Reparaturanleitung? Einfach ein bißchen Silikon rum und gut?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von grexl ()

    • Ich kann dir zu 100% sagen was das Problem ist!

      VW hat in diesen Bereich eine Art Konstruktionsfehler!

      Beim Übergangsstutzen vom Panoramadach zum Schlauch kommt das Wasser oben aus den Stutzen, weil auf Grund einer Torx Schraube der Schlauch in der Mitte der A Säule zusammengedrückt ist und sich in laufe der Zeit Schmutz absetzt und sich somit der Querschnitt verengt/ zusetzt!

      Es müsste die Torx Schraube unter den kleinen AIR BAG Schild sein! Relativ mitte A Säule!

      Ist ganz einfach A Säulen Verkleidung abzuschrauben! Schlauch ordentlich ausbeulen! Schraube etwas kürzen ca. 2-3mm fertig!

      Falls du dir getraust den Himmel etwas auf zu machen, kannste auch gleich oben den Stuzen und Schlauch mit Silikon abdichten!

      Hoffe du verstehst mich!

      MFG

    • Ich würde an deiner stelle mal zum VW Händler fahren. Sollte dein Wagen immer bei VW zum Service gewesen sein, stehen die Chancen nicht schlecht das die das auf Kulanz übernehme. Besziehe dich auf die TPI Nr.2023456/3 vom 07.04.201 und schildere sein Problem. Bei mir hat VW das übernommen.

    • So, nun ist alles wieder dicht!
      Es lag wirklich am Panoramadach! Es hat geregnet und ich bin den Tropfen bis zum Ursprung gefolgt. Es tropfte aus dem Übergangsstopfen (Dach - Schlauch) wie wild heraus, kroch die A-Säule runter, rechts am Handschuhfach runter, über das LWR-Steuergerät in den Beifahrerfußraum.

      Bild: s1.directupload.net/file/d/3028/yy8wnzf7_jpg.htm


      Ich habe es mit Karosseriedichtband nun verklebt und alles ist wieder im Lot! :D

      Xcite schrieb:


      Ich würde an deiner stelle mal zum VW Händler fahren. Sollte dein Wagen immer bei VW zum Service gewesen sein, stehen die Chancen nicht schlecht das die das auf Kulanz übernehme. Besziehe dich auf die TPI Nr.2023456/3 vom 07.04.201 und schildere sein Problem. Bei mir hat VW das übernommen.
      Habe danach mit VW telefoniert und sie sagten mir, dass ich das nächste mal einfach vorbeikommen sollte und die kümmern sich auf Kulanz dann darum! :thumbsup:

      @Eisenfresser: Das konnte ich jetzt nicht bestätigen!

      Danke für eure Hilfe! 8)
    • hab vermutlich das selbe Problem mit dem Panoramadach aber mein VW Händler meinte das für mein auto (Golf 5 Variant) keine Aktion vorgesehen ist. Hatte leider die Nr. für die Rückrufaktion nicht dabei gehabt. Meint ihr ich sollte es noch bei einem anderen Händler probieren oder doch versuchen es selber Reparieren?