Welche Federn? H&R vs. AP vs. Weitec...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Federn? H&R vs. AP vs. Weitec...

      Hi, ich möchte meinen Golf IV 1.6 16V etwas tieferlegen, am besten 40/35, aber da es sowas wohl nicht gibt, 40/40. Jetzt habe ich aber außer von AP noch von keiner Firma 40/40 Federn gesehen. Kann man Federn von AP denn kaufen, oder ist das eine Billigmarke? Welche Eigenschaften haben diese Federn denn, was die Härte betrifft un wie weit setzen sich diese noch?

      H&R soll nach dem, was ich hier gelesen habe ja relativ hart sein. Außerdem habe ich gelesen, dass bei jmd hier im Forum die 35/35 Federn vorne 45 und hinten 20 tiefergelegt haben. Mit 45 vorne könnte ich gut leben, aber 20 hinten sind zu wenig.

      Von Eibach gibt es wohl nur 30/30 Federn, was mir eigentlich zu wenig wäre, sei denn diese Federn würden sich noch setzten.

      Weitec das gleiche wie bei Eibach, entweder 30/30 (zu wenig, außer sie würden sich noch gut 10mm setzen) oder 50/50 was mir wieder zuviel wäre.

      Also nach dieser Gegenüberstellung kommt mir eigentlich AP am ehsten entgegen, aber über diese Federn weiß ich leider nichts. Was meint ihr?

    • Hi, hatte AP in meinem Polo über 50tkm drin ohne probleme.
      Wenn H&R nehmen solltest dann nur die 50mm und für den 1.6er in der tiefen ausführung vorne.
      Mußt aber extra bei H&R bestellen gibt es in keinem Katalog. Der 1.6er kommt dann ca. 40/35 tiefer.
      Mit Normal Dämpfer eigentlich auch nicht zu hart.
      Habe die H&R selbst drin, aber raten würd ich dir zu AP. Ich bekomme keine H&R mehr, das Theater ist mir zu groß mit den.
      Ach AP hatte bis das Gesetzt mit der 2 Jahres Gewährleistung kam auf ihre Federn unbegrenzte Garantie, nur mal so am rande.

      Gruß Andi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andi_S ()

    • HI,
      ja AP kannst kaufen..., habe bei meiner Freundin Ihren 3er Golf auch AP Federn ( 60/40 ) verbaut und bis jetzt ohne Probs. Sehr ausgewogenes Fahrverhalten zwischen Sportlich und Komfort...

      MfG Stefan

      MfG Stefan
    • Hab seit letzer Woche auch AP Federn drinn sieht geil aus sind mind. 40mm tiefer wenn nicht sogar ein tuck mehr. Hab allerdings 1.8T. Bin total mit zufrieden und um einiges günstiger als H&R. Hab meine für 25 Euro bei Ebay bekommen.

    • Eibach hat auch 50/50, un da du nen relativ leichten motor drin hast wirst du so genau auf deine gewünschte tiefe kommen

      Gruß
      Kai :D

    • Hi,
      hab jetzt seid zwei Wochen die Eibach 50/50 verbaut, finde das ist genau die richtige Tiefe, wollte zuerst auch andere nehmen aber bin froh das ich mich so entschieden hab. Hab auch den 1.6 16 V und der Komfort hat sich auch kaum verändert ist nur ein bischen härter geworden.Also meine empfehlung Eibach 50/50!!!!


      MFG Simonmexx

    • Hab in meinem 1.6 auch 40 mm AP Federn drin, und
      ich bin damit total zufrieden. Kann ich echt nur empfehlen!

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Original von Feldi
      Hab in meinem 1.6 auch 40 mm AP Federn drin, und
      ich bin damit total zufrieden. Kann ich echt nur empfehlen!


      das kann ich ebenfalls bestätigen - allerdings mit TDI - aber die ap kommen (zumindest beim TDI) tiefer als 40 mm
    • Also ich werde dann wohl die Federn in 40/40 von AP nehmen. Wollte aber sichergehen, dass das keine Billigmarke ist, weil ich von den Federn wie gesagt nichts wußte. Aber da hier schon der ein oder andere Erfahrungen mit dieser Firma hat un damit zufrieden ist, bzw. sie empfiehlt steht einem Kauf ja nichts mehr im Wege :D

      Nur eins noch: Wo kann ich diese Federn denn möglichst günstig herbekommen?

      Danke für die bisherigen und (hoffentlich) noch folgenden Antworten.

    • Hi,

      ich wäre auch interessiert, aber sind die federn denn zumutbar für die originalen stoßdämpfer?

      weil bei ford konntte man max 35 nehmen weil sonst die dämpfer ruckzuck im arsch sind.

      mfg pelle