Spiegelverstellmotor, Spiegelheizung, Spiegelblinker & Zentralverriegelung Fahrertür defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spiegelverstellmotor, Spiegelheizung, Spiegelblinker & Zentralverriegelung Fahrertür defekt

      Hallo Leute,
      hab wie im TItel bereits beschrieben folgendes Problem:
      -Spiegel lässt sich nicht verstellen: betrifft nur Fahrerseite,
      -die Spiegelheizung funktioniert nicht: nur auf der Fahrerseite,
      -Spiegelblinker funktioniert nicht: nur Fahrerseite,
      -Zentralverriegelung schließt nur die Fahrertür nicht ab.

      Lautsprecher, Fensteröffner für alle Türen, funktionieren bei der Tür.

      Woran kann dass liegen? GIbt es ein Teil das an diesen Fehlern schuld sein kann?
      Hab die Suche zwar bemüht, aber für jeden Defekt eine andere Lösung gefunden, und keinen gemeinsamen Grund gefunden der an all dem schuld sein kann.

      Daten zum Golf:
      G5 BJ 11/2004
      Trendline
      1,9tdi

      Ich hoffe mir kann wer weiter helfen.

      Grüße
      da Roli

    • Als erstes Sicherungen prüfen, aber sollte bei dir die Tür hinten rechts (Fahrerseite) funktionieren dann ist sie OK.

      Danach das TürSTG auslesen.

      Vermutlich Kabelbuch am Übergang von Karosse zur Tür ...

      So wie es ausschaut ist es die Klemme 30 (Dauerplus) für das Türsteuergerät die fehlt.

      Ziehe mal die Tülle etwas raus und schaue dir die Kabel mal an.

      Ansonsten Türblech ab und am STG direkt messen ...

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


    • Hi, danke für deine Antwort.
      Hab die tülle abgezogen und ein gelb- rotes Kabel ist gebrochen.
      Ich habs jetzt mit einer klemme zusammen geflickt. Allerdings bin ich mit der Lösung nicht dauerhaft zufrieden, da sowenig platzt war das ich es nicht mehr isolieren konnte.
      Außerdem ist bei einigen anderen Kabeln auch bereits die Isolierung eingerissen.
      Was ist nötig um das ordentlich zu reparieren?
      Kann man die tülle auf der TürSeite auch abmachen?

      Danke, zumindest funktioniert jetzt schon wieder alles! Danke!

      Grüße
      da Roli

    • Dafür muss der Kabelbaum aus der Tür raus.
      Dann kann man das auch wieder sauber instandsetzen.

      Ein neuer Türkabelbaum kostest neu bei VW 75 Euro.

      MFG

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


    • So ich aktivier den Thread mal wieder.
      Leider hat mein Provisiorium den Geist wieder aufgegeben.
      Ich hab mir jetzt einen neuen Kabelstrang besorgt.
      Kann mir wer sagen ob ich die Innenverkleidung UND das Türaußenblech abmontieren muss, oder reicht eines der beiden alleine auch?

      Grüße
      da Roli