FM Transmitter Probleme iPhone 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • FM Transmitter Probleme iPhone 5

      Moin Leute, hab so ein Problem in der SuFu nicht gefunden deswegen ein neues Thema. Habe seit ca. 3 Monaten einen FM Transmitter der auch wirklich gut ist. Bei meinen Eltern im Auto (Skoda Fabia) klappt er ohne Probleme und in meinem Golf eigentlich auch. Jetzt hab ich seit einer Woche das iPhone 5 und seitdem ist das Problem das alle paar Minuten so'n Kratzen kommt das Radio im Auto kurz einen anderen Sender abspielt und dann wieder die Musik vom Handy/Transmitter. Bei meinem iPhone 4 war das Problem nie ! Und bei dem Handy einer Freundin (LG Optimus Black) tritt dieses Problem auch nicht auf. Liegt es jetzt am iPhone wegen der LTE Frequenz von 1800 MHz oder liegt es am Radio oder am Transmitter oder an allen drei zusammen ?

      Danke im Vorraus ;)

    • Frag mal Apple :P:P:P . Antwort wirst da aber wohl eher nicht bekommen :thumbdown: Eben Apple. Aber das ist nen anderes Thema ;) .
      Ich denke einfach, das es gewissen Unterschiede bei der Übertragung zwischen Iphone 4 und 5 gibt. Wahrscheinlich hängt das also an der
      Apple Technik 8| .
      Abwarten, bis es nen neuen Transmitter fürs 5er gibt ;)
      Gruß Nobbie

      Golf VII Variant GTD :thumbsup: :thumbsup:
    • Wie wird denn das Signal vom Eier-Fon an den Transmitter übergeben? Über einen Klinkenstecker am Kopfhöreranschluss? Dann kann es eigentlich nicht an einem Übertragungsprotokoll liegen - ist ja ein konventionelles Audiosignal. Bekommst Du denn ein vernünftigen Klang über den Kopfhörer aus dem Eier-Fon? Laufen andere Audioquellen sauber in dem Auto mit dem FM-Transmitter?

      Typische Fehlerquellen bei FM-Transmittern sind schlecht gewählte Frequenzen (Überlagerung durch Radiosender) und ungünstige Position von Transmitter zu Radioantenne des Autos (mit der Heckscheibenantenne im Golf V hat es immer super geklappt, bei Dachantenne am Polo 9N nur mäßig).