Achsmanschette + Tieferlegung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Achsmanschette + Tieferlegung

      Moin Leute,

      hab am Mittwoch, als ich meine Bremssättel lackieren wollte zufällig ( oder glücklicherweise? ) gesehen dass die Achsmanschette auf der Beifahrerseite kaputt ist.

      Wie auf dem Bild schön zu sehen ist fehlt die Schelle komplett und der äußere Teil wurde abgetrennt. Die Manschette wurde vor 5 Monaten bei einem Point-S Service neu gemacht (VW Originalteil!!) und dort hab ich den Schaden auch reklamiert. Die können aber erst kommenden Dienstag danach gucken. Vorher keine Bühne frei und bla.

      Die Dame bei Point-S meinte zwar es gäbe 2 Jahre Garantie auf das Bauteil (von Montage und anschließender Achsvermessung war erstmal garkeine Rede), aber man wolle erstmal gucken woran das läge, dass die kaputt ist. Und ich wette um einen gewissen Geldbetrag, dass die den Defekt auf die Tieferlegung schieben.

      Nun meine Frage: Kann ein Zusammenhang zwischen Tieferlegung und
      defekter Achsmanschette bestehen? Die SuFu vom Forum spuckt nur
      halbherzige Antworten raus. Die Achsmanschette auf der Fahrerseite sieht übrigens 1A aus.

      Danke im Vorraus für (hoffentlich) konstruktive Antworten.

      jubi1909

      Octavia 3 Combi Scout / 184 PS CR TDI / DSG / 4x4
    • das Tieferlegen von Fahrzeugen bringt immer einen höheren Verschleiß mit sich..

      fährst du so tief, dass die Antriebswelle gegen den Rahmen schlägt ?
      (schleifspuren um die Antriebswelle herum?)
      dann könnte das schonmal ein Grund sein.

    • Ich fahr vorne im Vergleich zum Serienfahrwerk ne effektive Tieferlegung von 50mm... das is jetzt nich SOOO viel, dass der Rahmen irgendwo anstoßen könnte.

      Octavia 3 Combi Scout / 184 PS CR TDI / DSG / 4x4
    • jubi1909 schrieb:

      Wie auf dem Bild schön zu sehen ist fehlt die Schelle komplett und der äußere Teil wurde abgetrennt.


      Zeig mal bitte welches äußere Teil abgetrennt wurde.
      Für mich sieht die Manschette voll in Ordnung aus.Es fehlt nur die Schelle.

      Der Schaden hat auch mit der Tieferlegung nichts zu tun,da die Manschette nirgends streifen kann.

      Die werden etwas Fett in die Manschette reinpressen und ne neue Schelle befestigen.

      Gruß Dennis