Autoradio Empfehlung?

    • Golf 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Autoradio Empfehlung?

      Mein altes Autoradio hat leider den Geist aufgegen und weigert sich Musik abzuspielen, also soll ein neues her. Könnt ihr mir ein oder zwei aktuelle Modelle empfehlen? Das Budget ist mit maximal 100 Euro etwas begrenzt, aber ich bin recht anspruchslos. Pflicht ist für mich ein Verstärkereingang und USB. Was haltet ihr vom Autoradio Sony-CDX-GT450U? Taugt das was, oder muss man schon tiefer in die Tasche greifen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Linx () aus folgendem Grund: Link entfernt

    • Generell würde ich immer Pioneer empfehlen, bekommst du in der Preisregion auch gewisse Modelle. Da deine Anforderungen ja recht gering sind kannst du da nicht viel falsch machen, das Sony oder auch ein Kenwood sind durchaus kaufbar.
      Schau dir am besten dein Wunschgerät mal im nächten Elektromarkt an, die Bedienung ist teils extrem unterschiedlich und gewöhnungsbedürftig. Daran würde ich das eher festmachen...


      Grüße
      Sharky

    • bedienung: dito, würd ich auch empfehlen.

      von meiner ehemaligen heimischen "musikbastelanlage" weiß ich dass panasonic auch ganz gut ist (gehört mit zu technics), ob die Autoradios herstellen weiß ich aber grad nicht genau, ansonsten wie schon erwähnt pioneer.

    • Meiner Meinung kann man Sony Autoradios nicht kaufen! Klingen total flach und gehen nach 2 Jahren kaputt, jedenfalls meine letzten drei Sony´s. Empfehlen im Bezug auf Klang, Haltbarkeit und Preis kann ich dir JVC. Kenwood ist ähnlich gut. Erste Wahl ist jedoch immer ein Alpine ;) Ich hatte 6 Jahre lang ein JVC KD G821, war damit sehr zufrieden, bis es geklaut wurde. :cursing: Vor einem Jahr habe ich mir dann das JVC KD R921 geholt, konnte es für 150€ vom JVC Händler bekommen. Echt ein super Radio, schön mit Bluetooth Audio Streaming und Freisprecheinrichtung. Bin echt sehr zufrieden damit. :thumbsup:

    • ich hab aktuell nen 130euro radio von buddytec drin, bin ma gespannt wie lange das hält?! hat aber auch jeden kramm, freisprechanlage usw. kann sogar drahtlos mein handy mit dem teil verbinden und denn über handy musik anmachen :thumbup:

    • Also ich hab im Wintergolf den JVC KD G821 drin hat USB+ CD und ud kannst die displayfarben einstellen kannst auch so recht viel einstellen und vom klang her find ichs auch nicht schlecht, hab ich damals für 38 euro ersteigert bekommst auf jeden fall für unter 100 euro in der bucht

      Sommerauto Golf 5 1.9TDI Sportline auf R32 Optik
      Winterschüssel Golf 3 1.8 Colour Concept Grün

    • also ich hatte das pioneer avh2300dvd und das war geil, hatte zwar zich Einstellungen aber das war garnicht mal so schlecht, war auch nicht so dass man ewig rumkrammen musste um in die einstellungen zu kommen, wenn ich nen doppel-din schacht hätte würd ich es mir auf jeden fall wieder holen!

    • Also ich hab im Wintergolf den JVC KD G821 drin hat USB+ CD und ud
      kannst die displayfarben einstellen kannst auch so recht viel einstellen
      und vom klang her find ichs auch nicht schlecht, hab ich damals für 38
      euro ersteigert bekommst auf jeden fall für unter 100 euro in der bucht
      Genau das JVC KD G821 ist ein echt klasse Radio, wenn man bedenkt wie alt es eigentlich schon ist. Meins war 6 Jahre alt und hat immer noch ohne Macken funktioniert! 8) Wer weiß, vielleicht hat es ja schon einer von euch auf eBay ersteigert...wurde mir ja geklaut. X(:rolleyes:

      Früher fand ich Sony auch nicht so gut, aber das CDX ist wirklich 1A.
      Ok, hat Sony sich also verbessert!? Kenne nur die alten Radios von denen. Mit original Boxen hört man die Unterschiede schon ganz gut. Mitn Sony recht blechern und das JVC macht einen satteren Klang und holt irgendwie mehr aus den Boxen raus. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

      ch hab aktuell nen 130euro radio von buddytec drin
      Oha, für NoName ganz schön teuer. Wie geschrieben, mein JVC KD R921 hat nur 20,- mehr gekostet. Ich behalte meine Radios meist sehr lange, daher kauf ich gleich immer was vernünftiges. In meinem Polo G40, habe ich noch ein Gamma 3 Kassettenradio drin :thumbsup: , aber damacht ja auch der G-lader die Musik. :P
    • Ok, hat Sony sich also verbessert!? Kenne nur die alten Radios von denen. Mit original Boxen hört man die Unterschiede schon ganz gut. Mitn Sony recht blechern und das JVC macht einen satteren Klang und holt irgendwie mehr aus den Boxen raus. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

      Ich fand Sony auch nie gut und hatte fast immer Pioneer. Aber das aktuelle CDX GT 450 ist einfach unschlagbar und sticht klar Pioneer im Klang aus. Es hat Laufzeitkorrektur, Hoch- und Tiefpassfilter und 7-Band Equalizer. Außerdem ist der Pegel nochmals höher als mit dem Pioneer. Eine solche Ausstattung hatte ich vor 5 Jahren nur mit dem Alpine CDA (und das war damals Oberklasse)

      Im direkten Vergleich Sony CDX GT 450 und RCD 510 ist das Sony besser.

      Dieses Teil ist es, das ich habe:

      amazon.de/Sony-CDXGT450U-WMA-T…TF8&qid=1361895943&sr=8-1

      100% Weiterzuempfehlen.