Heckscheibenwischer defekt (Pinbelegung?)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Heckscheibenwischer defekt (Pinbelegung?)

      Hallo Golf Community,

      mein Heckscheibenwischer hat seit einem halben Jahr die Gewohnheit gehabt, dass er nur bei Sonnenschein funktionierte.
      Sobald etwas Feuchtigkeit im Spiel war tat er nichts mehr.
      Jetzt funktioniert er gar nicht mehr, also habe ich die Kofferraumverkleidung demontiert.
      Zu meinem erstaunen habe ich am Stecker festgestellt (BN,WH,WH,WH -Farbbelegung), dass gegen den braunen Draht gemessen alle weißen 12V ausgeben egal ob der Scheibenwischer ein- oder ausgeschalten ist.
      Nur wenn man die Zündung ausdreht geht die Spannung weg.
      Ist das ein normales Verhalten?

      Außerdem bekomme ich den Scheibenwischer nicht von der Welle ab, die Verkleidung überhalb der Spritzdüse habe ich bereits entfernt und die darunterliegende Mutter auch.
      Kann es sein, dass er festgerostet ist oder muss man ihn vom Innenraum aus locker schrauben?


      Gruß

      Gerther

    • mit einem Scheibenwischerabzieher oder viel Rostlöser + n Schlitzschraubendreher bekommst nan auch ab. Die rosten eigentlich immer gern fest und außerdem ist das eine Passung.
      Entweder ist der Mechanisch defekt oder elektrisch oder die Verkabelung ist hinüber. Mechanisch defekt meist wegen sehr viel Rost. Elektrisch, meist weil er mechanisch auch defekt ist, und die Kohlen vom Motor sind weggeschmort oder bleiben hinten hängen und sind nicht mehr am Läufer anliegend. Verkabelung bricht gern mal in den Gummitüllen zum Kofferraumdeckel. Wenn du alles Kontrollierst und alles danach wieder in Ordnung ist, müsste der Wischer auch wieder laufen. Erst letze Woche einen von nem Golf 4 wieder gangbar gemacht. Der hing ganze 4 Jahre :thumbsup:

    • OK danke :) ,
      vom Rostlöser hab ich bereits reichlich rauf, aber bis jetzt hat sich noch nichts bewegt.
      Werde es morgen noch einmal probieren.

      Und wegen der Pinbelegung, mir kommt es schon etwas seltsam vor, dass da immer 12V auf allen 3 weißen Drähten sind.
      Sollte nicht mindestens ein Draht spannungslos werden wenn ich den Heckscheibenwischer ausschalte?

    • Dafür ist einfach nur dein Messgerät zu Träge. 2 der weißen Drähte sind für das Magnetfeld zuständig und die schalten ziemlich oft hin und her zwischen 0 und 12 V. Das wirst du nur mit nem Oszilloskop sichtbar machen können und net mit nem digitalen Multimeter