Problem mit MOTOR ...VW weiss keine lösung mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem mit MOTOR ...VW weiss keine lösung mehr

      Hallo, ich habe folgendes Problem, vor ca. einem Monat war mein Auto bei VW zum wechsel der Steuerkette, Spanner, Nockenwellenversteller !
      Als ich das Fahrzeug wieder bekam, ruckelte es beim Kaltstart in der sogenannten Warmlaufphase ( Phase wo der Motor ca. auf 1300 Umdrehungen läuft um den KAT vorzuheizen) !! VW sagte hat keinen Zusammenhang mit dem Wechsel !!
      Mit diesem Problem bin ich zu VW! Sie haben den Fehlerspeicher ausgelesen: Zündaussetzer an Zylinder 1,3,4 !
      Nun wurden folgendes gemacht: Alles an elektrischen Teilen geprüft wie Steuergerät, Zündspulen, Kerzen, Einspritzzeiten.. Ohne ERFOLG!
      Dann wurde der Temperaturgeber gewechselt auch OHNE ERFOLG ! Nach einer Reperaturanfrage an VW wurden die Injektoren gewechselt ! OHNE ERFOLG!
      Daraufhin wurde noch die Hochdruckpumpe gewechselt. OHNE ERFOLG
      Kompression auf allen Zylinder geprüft, alle im Toleranz bereich !

      Nun habe ich mein Fahrzeug wieder bekommen mit der ANTWORT: Wir und VW wissen nicht mehr was wir noch ausprobieren sollen, das einzige was sie machen können ist sich einen neuen Motor einbauen zulassen oder sich mit dem Ruckeln abzufinden !!
      ( Kosten für mich ca. 3500 Euro bei Wechsel des Motors da noch in Garantie (60% TEILE ) )

      Dazu zu sagen ist das das Fahrzeug dies NUR in der Warmlaufphase macht!!! Sobald das Fahrzeug auf seine normale Umdrehung geht 900-1000 ist das Ruckeln weg und der Motor läuft und fährt sich Super !!!

      WAS IST DAS ?? KANN MIR IHRGEND JEMAND HELFEN ?????

      Daten zum Auto : Golf 5 GT SPORT, 1,4 TSi 140 PS, BJ 06/2008, Motorkennbustabe: BMY , KM 115000
      :cursing:

    • tsifreak schrieb:

      Als ich das Fahrzeug wieder bekam, ruckelte es beim Kaltstart in der sogenannten Warmlaufphase ( Phase wo der Motor ca. auf 1300 Umdrehungen läuft um den KAT vorzuheizen)

      tsifreak schrieb:

      Dazu zu sagen ist das das Fahrzeug dies NUR in der Warmlaufphase macht!!! Sobald das Fahrzeug auf seine normale Umdrehung geht 900-1000 ist das Ruckeln weg und der Motor läuft und fährt sich Super !!!


      Die Kat-Vorheizung hebt die Drehzahl an, der Motor läuft mit fetterem Gemisch und die Zündung wird verstellt. Daher das Ruckeln.
      Laut meinem Freundlichen völlig normal.


      Gruß
      Stig
    • nein ich weiß was er meint.
      dass es etwas ruckelt ist vollkommen normal in der warmlaufphase.
      aber es kann vorkommen, dass der wagen richtig stark ruckelt, so als ob man den wagen abbockt.
      ich habe das auch ab und zu mal, aber nicht permanent.

      MfG. Chrischan