Kaufberatung für einen GOLF V TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kaufberatung für einen GOLF V TDI

      Hallo liebe Community,


      ich möchte mich kurz einmal vorstellen. Mein erstes Auto war ein GOLF 2 für zwei Jahre und nach meiner Ausbildung hatte ich einen BMW 335D E90 für 5 Jahre. Den habe ich nun verkauft, weil ich anfange zu Studieren und ich täglich 60-70 km zurücklegen muss.
      Ich habe vor zwischen 6K bis 8,2 K für einen GOLF V TDI ( 1,9 oder 2.0 ) auszugeben, weil ich von Bekannten und Freunden nur gutes über die 5er gehört habe.
      Falls ihr mir kurz bekannte Probleme nennen könntet, wäre ich sehr dankbar.
      Zurück zum Thema : Ich hätte gern einen GOLF V TDI mit mittlerer Ausstattung, evtl. Schiebedach + Xenon und 4 Türer ( Navi muss nicht sein )
      Max Kilometer bis 100.000 KM, weil ich mit dem Wagen für die nächsten 4 Jahre Plane.

      Habe ich zu hohe Erwartungen für die Preisspanne oder liege ich richtig ? Natürlich habe ich in verschiedenen Portalen schon recherchiert, aber dort sind die Preisschwankungen enorm.
      Was sind eure Tipps ? Baujahr etc ?

      Sollte ich noch etwas warten , weil der GOLF 7 vor der Tür steht und die Preise vllt. fallen werden ?

      Ich bedanke mich schonmal für eure Antworten und hoffe in Zukunft mich weiter mit der GOLF 5 Gemeinde austauschen zu können.

    • Also ich denke du solltest den 1.9tdi nehmen, da dieser sparsam und robust ist. Der Golf 7 kann die Preise des Golf 5s wahrscheinlich gar nicht drücken. Und für max 8,2k bekommst du keinen wirklichen guten.

      Investiere lieber etwas mehr. z.B. der hier
      suchen.mobile.de/auto-inserat/…=EXPORT&maxMileage=100000

    • Machbar ist es. Reduziere Deine Ausstattungswünsche und richte die Suche aufs Wesentliche aus (Preis und Laufleistung), dann wirst Du fündig werden.

      Minimalvariante

      Preisgrenze

      Mit Geduld und Suchen geht immer mehr. Empfehlenswert sind die Sondermodelle Goal, Tour und United (der wird wird schon schwierig vom Preis). Xenon und Schiebedach...naja da braucht es schon Glück.

    • Danke für eure Antworten. Geduld habe ich und ich werde mir 3-5 Monate Zeit geben .
      Kann ich erwarten, dass die Preise fallen werden, wenn der GOLF 7 richtig anläuft ?
      Lohnt sich die Geduld oder wird sich da nicht viel tun ? Teilweise sehe ich nämlich GOLF 6er TDI's
      (natürlich nicht mit einer TOP Ausstattung ) für um die 10.000 €

    • Die Einführung eines Nachfolgers wirkt sich hauptsächlich auf die Preise der jüngeren Exemplare des Vorgängermodells aus. Also darf man einen signifikanten Preisverfall -auf den Deine Frage abzustellen meint - wohl eher bei den Jahreswagen zu erwarten sein. Die Preise der älteren Wagen mögen mitfallen, jedoch unterproportional zum Alter.

      Sent from my GT-S5570 using Tapatalk