Kosten für Einbau von Sportfedern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kosten für Einbau von Sportfedern

      Hallo,
      ich überlege mir seit kurzem meinen Golf VI 1.2 tsi mit serienmäßigem Sportfahrwerk tieferzulegen. Nun habe ich mir ein Angebot von meinem Vw- Händler machen lassen mit 45/45 H&R federn. Dieser verlangt 370 Euro für Beschaffung und einbau der Federn. Ist dies noch in nem normalen Preisrahmen oder zu teuer was meint ihr?

      Nun zu meiner eigentlichen Frage: Welche ET brauch ich um 19" Felgen mit 215 oder 225 er reifen ohne am Koti was machen zu müssen?

      Danke schonmal im voraus.
      Gruß satyr93

      Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

      Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. (Walter Röhrl) :)

    • Satyr93 schrieb:

      Hallo,
      ich überlege mir seit kurzem meinen Golf VI 1.2 tsi mit serienmäßigem Sportfahrwerk tieferzulegen. Nun habe ich mir ein Angebot von meinem Vw- Händler machen lassen mit 45/45 H&R federn. Dieser verlangt 370 Euro für Beschaffung und einbau der Federn. Ist dies noch in nem normalen Preisrahmen oder zu teuer was meint ihr?

      Nun zu meiner eigentlichen Frage: Welche ET brauch ich um 19" Felgen mit 215 oder 225 er reifen ohne am Koti was machen zu müssen?

      Danke schonmal im voraus.
      Gruß satyr93

      für einbau und besorgung zu teuer ! Federn 150€ rest ist Arbeitslohn 8o

      Wenn das inkl. Tüv ist, ist der Preis ok zu der ET Frage habe ich keine ahnung
    • sorry für das späte zurückschreiben.
      Danke für die Infos.

      @Nipf

      wie viel Platz hast du noch zwischen Reifen und Kotflügel und welche Reifengröße hast du drauf?
      Aber die Kotis vom R sind eh breiter als bei der Serie?!

      gruß

      Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

      Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. (Walter Röhrl) :)

    • Tüv braucht man soweit ich weis nicht, da in der ABE drin steht dass es zugelassen ist mit originalbereifung.
      Habe vor kurzem bei einem anderen Vw vertragshändler "nur" den Einbau angefragt...630€ Netto :D :D...die spinnen doch.
      230€ ist ein guter Preis.

      gruß

      Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

      Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. (Walter Röhrl) :)

    • sorry für das späte zurückschreiben.
      Danke für die Infos.

      @Nipf

      wie viel Platz hast du noch zwischen Reifen und Kotflügel und welche Reifengröße hast du drauf?
      Aber die Kotis vom R sind eh breiter als bei der Serie?!

      gruß



      Sorry

      Also ich hatte 235/35 19 und hatte gut noch 3-5cm Rest ;) nix an den Kotflügeln oder so gemacht :)

      Jetzt fahre ich ganz tief mjt ET43 und 8,5j und 225er Reifen :)


      Kommt von Unterwegs !
    • ok cool.
      aber die Kotflügel vom Golf R sind doch eh schon breiter als die der serie? Also 235/35 r19 mit et <45 wär ganz geil....aber hab bedenken dass die 235 drunter gehn


      gruß

      Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

      Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. (Walter Röhrl) :)

    • Also die Federn bekomm ich für 140 und der Einbau inklusive vermessen 170. Ingesamt dann 310 € für alles. Ich denke damit kann ich sehr zufrieden sein.


      gruß

      Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

      Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. (Walter Röhrl) :)

    • Ich weiß es passt nicht ganz zum Thema aber wer weiß ob man 225/30 r20 mit 8er Felgenbreite und ET 40 in die Radkästen unterbringt mit dem serienmäßigen Sportfahrwerk und der tiefen Version von H&R(45mm va/ha).

      Die Felge wäre Corniche Monza und ein Bild dazu:

      i36.tinypic.com/14d3788.jpg

      gruß

      Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

      Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. (Walter Röhrl) :)